Geschichte


 437. Hoepfner, Paul. Christ. Germania Antiqua Oder kurtze Fragen von denen alten Gebräuchen der Teutschen bis auf den ersten Teutschen Kayser Carolum den Grossen ... Halle, Renger, 1711. Lex. - 8°. Mit 1 gefaltete Tafel. 21 Bll.(incl. Titel in rot und schwarz), 424 Seiten, 4 Bll. Register. Pergamentband mit handschriftlichem Rückentitel. (66)

* Vergl. dazu VD18 10492186; DBA 92, 236. Der Verfasser war Konrektor in Halberstadt. Interessante Darstellung. Zustand: Exlibris im Innendeckel. Überklebter Stempel auf Titelblatt verso. Innen gebräunt und leicht fleckig. Einband mit den üblichen altersbedingten Flecken.                80,00 438. Hoepfner, Paul. Christ. Sammelband. Graecia Antiqua oder kurtze Fragen von denen alten Gebräuchen der Griechen / aus denen bewehrtesten griechischen autoribus ... / Germania Antiqua oder kurtze Fragen von denen alten Gebräuchen der Teutschen bis zum auf den ersten teutschen Kayser Carolum ... Halle, Renger, 1710 / 1711. Lex. - 8°. Mit 4 gefaltete Tabellen. 9 Bll., 508 S., 8 Bll. Register; 21 Bll., 424 S., 4 Bll. Register. Brauner Lederband der Zeit mit Rückenschild u. etwas verblasster Rückenvergoldung. (66)
* Vergl. dazu DBA 92, 236. Der Verfasser war Konrektor in Halberstadt. Interessante und umfangreiche Darstellung. Zustand: Vorsatz erneuert. Innen gebräunt und fleckig, erste Blätter (Titel und Vorrede) von Graecia antiqua mit kleinen Wurmspuren und Textverlust auf den ersten Blättern etwas stärker. Einband wenig bestoßen und am Rücken oben restauriert.                120,00

 

 

439. Kolonien. Konvolut von 3 Werken zum Thema. Verschiedene Formate, Herausgeber und Einbände. (66)

   

* Vorhanden sind: Bauer, H. W. Kolonien im Dritten Reich. 2 Bde. / Die Kämpfe der Deutschen Truppen in Südwestafrika. Heft 1 - 6. / Scheel, W. Deutschlands Kolonien in 80 farbenphotographischen Abbildungen nach eigenen Aufnahmen von R. Lohmeyer u.a. Zustände: Alle Teile mit Exlibris in den Innendeckeln. Vorsätze, Titel und Text fleckig, vereinzelt stärker, innen gebräunt mit Anmerkungen und vereinzelt mit kleinen Defekten. Einbände bestoßen und berieben.                40,00

 

 

440. Kolonien. Vallentin, W. Der Burenkrieg. Mit Benutzung des amtlichen Materials der Burenregierung. 2 Bände. Wald - Solingen & Lpz., Rheinisches Verlagshaus, 1903. 4°. Mit vielen, teils mehrfarbigen Tafeln, Textabbildungen u. 2 farbigen Karten des Kriegsschauplatzes. VIII, 327; VIII, 311 S. Originale farbig illustrierte Leinenbände. (66)

* Umfangreiche und reich illustrierte Ausgabe. Zustand: Innen gebräunt und etwas fleckig. Einbände etwas angestaubt und bestoßen.                40,00

 

 

441. (Lucius, Sam.) Vorläuffig - doch gründlicher Bericht vom Adel in Teutschland / Was es in ältern Zeiten mit demselben für eine Bewandnuß gehabt und gegenwärtig noch habe ... Sammt einer kurzen Deduction von des Hohen Reichs - Grafen - und Herren - Standes Würde und Berechtsamen ... Frankfurt am Main, Stock, 1721. 8°. Mit 5 Kupfertafeln. 368 Seiten, 20 Bll. Register. Pergamentband mit goldgeprägtem Rückentitel. (66)

* Vergl. dazu VD18 11394293; Holzmann - B. I, 5565a. Eine Schrift, die gegen J. S. v. Burgermeisters "Graven- und Rittersaal" gerichtet ist. Die Kupfertafeln zeigen 20 Siegelabbildungen. Zustand: Innen gebräunt und gering fleckig. Einband angestaubt und wenig bestoßen.                40,00

 

 

442. Marcellinus, Ammianus. Rerum gestarum qui de XXXI supersunt libri XVIII ad optimas editiones collati praemittitur notitia liberaria accedunt indices studiis Societatis Bipontinae. Editio accurata. 2 Bände. Zweibrücken 1786. 8°. Mit 2 gestochenen Titelvignetten (Porträts von Kaiser Constantin und Julian). Titel, XLVIII, 365; Titel, 316 Seiten, 21 Bll. Index. Braune Lederbände mit Rückenschildchen. (66)

* Vergl. dazu VD18 8033394X-001 und VD18 80333958-001. Der römische Historiker Ammianus Marcellinus (330 - 395) war einer der bedeutendsten lateinischen Historiker seit Tacitus. Sein Geschichtswerk, das er in 31 Bücher verfasst hat, behandelt die Zeit von Kaiser Nerva im Jahr 96 bis zur Schlacht von Adrianopel 378. Von den erhalten gebliebenden Teilen sind in der vorliegenden Ausgabe die Bücher 14 bis 31, die zum großen Teil die Geschichte von Kaiser Julian beschreiben. Zustand: Jeweils Exlibris auf Innendeckel und Name auf Vorsatz. Vorsatz des ersten Bandes randig. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einbände bestoßen.                40,00

 

 

443. (Napoleon) Collection des Bulletins de la Grande Armée et de l'Armée d'Italie. Le 30 frimaire an XIV, (1805). Paris, Rochette, (1805). Kl. 8°. Mit gestochenem Frontispiz. 1 Bl. weiß, VIII, 192 Seiten, 2 Bll. weiß. Halblederband mit Rückenvergoldung und rotem Rückenschild. (66)

* Zustand: Exlibris auf Vorsatz verso. Name auf 1. weißen Blatt. Innen gebräunt und fleckig, Einband berieben und bestoßen.                40,00

 

 

444. Napoleon. Ségur, (Philipp Paul) Comte de. Histoire de Napoléon et de la Grande Armée en 1812, par ... Dixième Edition. 2 Bände. Paris, Houdeille, 1854. 8°. Mit gestochenem Titel in 2. Band, u. 9 Abbild. 423; 511 S. Halblederbände der Zeit. (66)

* Der Verfasser (1780 - 1873) war französischer Offizier. Das Werk schrieb er als Privatmann. Zustand: Exlibris in den Innendeckeln. Die Ausgabe ist gebräunt und fleckig, teilweise stärker. Vorsätze defekt und mit Leimschatten. Einbandrücken stark berieben, Rückenvergoldung abgeplatzt, Ecken und Kanten berieben und bestoßen.                30,00

 

 

445. Seckendorff, Veit Ludwig v. Reformations - Geschichte in einem Auszug aus Veit Ludwig von Seckendorf Historia Lutherianismi mit Anmerkungen von M. Johann Friedrich Roos nebst einer Vorrede von dem Vater des Herausgebers [d.i. Magnus Friedrich Roos]. Zweite gänzlich umgearbeitete Ausgabe. Tübingen, Fues, 1788. 8°. 8 Bll., 968 (recte 984) Seiten. Brauner Halblederband mit reicher Goldverzierung auf Rücken. (66)

* Vergl. dazu VD18 11360186. Mit der Fortsetzung durch Christian Friedrich Junius: "Anhang zu der Seckendorfischen Reformations - Geschichte, welcher die merkwürdigsten Begebenheiten der Protestanten vom Tod Luthers bis ins Jahr 1555 enthält ..." Chronologische kurze Beschreibung der Reformationsereignisse. Zustand: Innendeckel mit handschriftlichen Eintragungen und Übermalungen. Vorsatz fehlt. Innen gebräunt und fleckig, teilweise stärker. Einband berieben und bestoßen.                40,00


 Inhaltsverzeichnis

  Zurück