Antiquitäten / Miscellaneen

 

 

# 135. Antike Kunstobjekte. Bronze. Brillenfibel mit blaubraungrüner Patina. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "griechisch, 8. Jahrhundert vor Christus". Länge der Fibel 14,5 cm und Höhe 6,7 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - griechische Brillenfibel mit Scharnier auf der Rückseite. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, kleineren Fehlstellen und Abrieben. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                380,00

 

 

# 136. Antike Kunstobjekte. Bronze. Kreisförmige Fibel mit graugrüner Patina, rückseitig mit einer defekten Scharnierkonstruktion. Zur Datierung vergl. beiliegende Notiz des Sammlers, keine Datierung, vermutlich 4. - 5. Jahrhundert nach Christus". Durchmesser der Fibel 3,4 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Kreisförmige Fibel mit einen mit einem Punktkreis im Zentrum. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, kleineren Fehlstellen und Abrieben. Das Scharnier ist defekt. Eine Notiz mit Hinweis auf dem Erwerb, die der vorherige Sammler gemacht hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Fundstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                40,00

 

 

# 137. Antike Kunstobjekte. Bronze. Hathorkrone mit dunkler Patina. Zur Datierung vergl. beiliegenden Kaufbeleg - "Ägypten - Spätzeit um 500 vor Christus". Höhe 8 cm. Durchmesser am unteren Rand des Standringes 1,5 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - ägyptische Hathorkrone (Kuhgehörn mit Sonnenscheibe. Hathor, die Göttin der Fremdländer wurde auch von den ägyptischen Minenarbeitern verehrt, ansonsten ist die Göttin von vielen Ägyptern verehrt worden, die in einem fremden Land lebten. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren und mit kleinen Fehlstellen. Im unteren Standring mit einem kleinen Haarriss. Eine Kaufquittung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes und dekoratives Sammlerstück.                180,00

 

 

# 138. Antike Kunstobjekte. Bronze. Omphalosschale, flache Opferschale in dunkelgrünbrauner Patina mit einer buckelartigen Erhöhung aus Silber (?) in der Mitte. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "achämenidisch [Altpersisches Reich], 5. Jhrdt. vor Christus". Durchm. der Schale am oberen Rand 15,8 cm und Höhe 4 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - flaches Opferschälchen in der Mitte mit einem verzierten Omphalos. Dieser ist eingebettet in ein umlaufendes Blattornament, das umgeben ist aus einem Dekor mit vertieften lanzettartigen Blattformen. Schale mit leicht vorspringenden nach oben gebogenen Rand. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, kleineren Fehlstellen und Abrieben. Durch sachgerechte Restaurierungen und Konservierung im musealen Sammlungszustand. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz für dieses Stück wird eine englische Privatsammlung in den 1970er Jahren genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                1.500,00

 

 

# 139. Antike Kunstobjekte. Bronze. Rad in Form einer kreisförmigen Scheibe, mit geometrischen Figuren und Noppenverzierungen in braungrüner Patina. Zur Datierung vergl. beiliegende Katalogbeschreibung - "Thrakien 8. - 7. Jahrhundert vor Christus". Durchmesser 8 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Rad / kreisförmige Scheibe mit geometrischen Figuren und Noppenverzierung. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, Fehl- und Bruchstelle. In der Mitte defekt mit Bruchstelle und zwei "Speichen" fehlen. Eine Katalogbeschreibung mit Hinweis auf dem Erwerb, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Fundstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 140. Antike Kunstobjekte. Bronze. Swastikafibel mit graugrüner Patina und vier umlaufenden stilisierten Pferdeköpfen, rückseitig mit einer Scharnierkonstruktion. Zur Datierung vergl. beiliegende Katalogbeschreibung - "4. - 5. Jahrhundert nach Christus". Durchmesser der Fibel 4 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Swastikafibel mit vier umlaufenden stilisierten Pferdeköpfen, die um einen mit einem Punktkreis versehenes Zentrum angeordnet sind. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, kleineren Fehlstellen und Abrieben. Das Scharnier läßt sich nicht öffnen. Eine Katalogbeschreibung mit Hinweis auf dem Erwerb, die der vorherige Sammler erhalten (bzw. die Kaufquittung), liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 141. Antike Kunstobjekte. Bronze. Swastikafibel mit braungrüner Patina und vier umlaufenden stilisierten Pferdeköpfen (Seepferdchen), rückseitig mit einer Scharnierkonstruktion. Datierung vermutlich 4. - 5. Jahrhundert nach Christus. Ovaler Durchmesser der Fibel 3,8 und 3,6 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Swastikafibel mit vier umlaufenden Arme als stilisierte Pferdeköpfe (Seepferdchen), die Augen sind als konzentrische Kreise mittig angebracht. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren, kleineren Fehlstellen und Abrieben. Das Scharnier läßt sich öffnen. Eine Katalogbeschreibung bzw. Kaufquittung, die der vorherige Sammler aufbewahrt hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Kleines Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                90,00

 

 

# 142. Antike Kunstobjekte. Bronze. Weinsieb aus Bronze mit dunkler Patina auf dem Flachgriff mit Verzierungen. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsgarantie - "etruskisch - 5. Jahrhundert vor Christus". Länge des Siebes 24,8 cm. Durchmesser des Siebes am oberen Rand 11 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - etruskisches Weinsieb mit verziertem Flachgriff mit Öse. Am oberen Rand mit einem eingeritzten Kopf, darunter ein schmales Zierband mit drei Kugeln. Am Ende des Flachgriffes mit einer weiteren Bandverzierung und drei kleinen Kugeln und der flachen Öse. Zustand: Weinsieb mit Alterungs- bzw. Oxidationsspuren und mit Fehlstellen. Mit Restaurierungs- und Ergänzungsspuren im Schaleninnern im Bereich des Siebes. Eine Echtheitsgarantie bzw. die Kaufquittung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes und seltenes Sammlerstück.                300,00

 

 

# 143. Antike Kunstobjekte. Glas. Kleines Fläschchen aus hellgrünlichem Glas. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "römisch, 2. - 3. Jahrhundert nach Christus". Höhe des Fläschchen 11,5 cm und Durchmesser am oberen ausgezogenen Rand 1,4 cm. (37)

  

* Aus einer privaten Sammlung - Römisches Glasfläschchen aus hellgrünlich durchscheinendem Glas mit Resten der Irisierung. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                40,00

 

 

# 144. Antike Kunstobjekte. Speckstein (Steatit). Skarabäus mit dem Königsring Thutmosis. Zur Datierung vergl. beiliegenden Kaufbeleg - "[Ägypten] Neues Reich - Spätzeit ca. 1000 vor Christus". Höhe 8 cm. Länge 1,5 cm und Höhe 0,5 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - ägyptischer Skarabäus mit dem Königsring Thutmosis III. auf der unterseitigen Kartusche. Kleiner Anhänger mit durchgehender Bohrung. Zustand: Mit Alterungsspuren und mit kleinen Fehlstellen. Eine Kaufquittung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Kleines und dekoratives Sammlerstück.                120,00

 

 

# 145. Antike Kunstobjekte. Stein - Schiefer. Fragment einer Schminkpalette in Form eines Fisches (vorhanden der Fischkopf). Zur Datierung vergl. beiliegende Kaufbestätigung - "Ägypten - Neues reich - um 1200 vor Christus". Länge und Breite des Fragmentes, 5 x 5 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Fragment einer Schminkpalette aus Schiefer in Form eine s Fisches. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Seltenes Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 146. Antike Kunstobjekte. Ton. Megarischer Becher. Matrizengeformte Reliefkeramik mit erhabenen floralen Verzierungen. Keine Datierung auf den beiliegende Kaufbeleg, vermutlich griechisch aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Höhe des Bechers 7,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 11,6 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Megarischer Becher. Auf der Außenseite ein erhabenes Rankenband mit darunterliegenden Palmett- und Akanthusblättern. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kaufbestätigung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 147. Antike Kunstobjekte. Ton. Becherförmiges Gefäß aus graubrauner (dunkler) Keramik mit Rillenverzierung auf dem Corpus. Zur Datierung vergl. beiliegende Beschreibung - "Präklassisch, 500 vor Christus, aus Mysien (Nordwest Anatolien". Höhe des Bechers 6,8 cm. Durchmesser am oberen Rand 6,7 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Schlichtes becherförmiges Tongefäß aus dunkler Keramik mit hochgezogenem Rand und Rillenverzierung auf dem Corpus Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben und heller Patina auf er äußeren Seitenfläche. Mit sachgerechten Restaurierungen bzw. Ergänzungen. Eine Notiz zum Stück vom vorherigen Sammler liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes Fundstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 148. Antike Kunstobjekte. Ton. Zusammengesetzter Fischteller mit drei um eine Mittelvertiefung angeordneten Fischen, zwei Barsche und ein Rochen. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "campanisch, 4. Jahrhundert vor Christus". Durchmesser des Fischtellers 14 cm, Höhe cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - zusammengesetzter Fischteller, vergl. dazu Corpus Vasorum Antiquorum; Deutschland; Schloss Fasanerie (Adolphseck) Bd. 11, Tafel 75, Nr 7 [174]. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf der Oberseite durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Auf der Unterseite ist deutlich die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Sehr dekoratives und seltenes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                600,00

 

 

# 149. Antike Kunstobjekte. Ton. Fragment einer Tonscherbe mit zwei Tierdarstellungen. Gefäßwandung oder Seitenteil ? Zur Datierung vergl. beiliegende Kaufbestätigung "attisch - 500 / 600 vor Christus". Höhe des Tellers 6,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 17,8 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Fragment einer Tonscherbe. Nicht näher zu bestimmendes Fragment mit zwei Tierdarstellungen. Zustand: Mit starken Fehlstellen und Beschädigungen, bzw. Abplatzungen. Eine Kaufbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes Fragment, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 150. Antike Kunstobjekte. Ton. Zusammengesetzter Fußteller, auf der Oberseite mit einem umlaufenden stilisierten Lorbeerblattfries. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "campanisch - 4. Jahrhundert vor Christus". Höhe des Tellers 6,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 17,8 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Teller, mit leicht hochgezogener Fahne, Der Außenrand ist mit einem stilisierten Lorbeerblattfries verziert. Zustand: Zusammengesetzter Fußteller mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf beiden Seiten durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken ist auf der Unterseite deutlich zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz wird eine Schweizer Sammlung der 1980er Jahre genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                180,00

 

 

# 151. Antike Kunstobjekte. Ton. Römischer Jagdbecher mit zwei laufenden Hirschen und Efeuranken auf dem Corpus. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "römisch 1. - 2. Jahrhundert nach Christus". Höhe des Bechers 6,4 cm und Durchmesser am oberen Rand 8,2 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - römischer Jagdbecher mit zwei laufenden Hirschen und Efeurankenverzierung. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 152. Antike Kunstobjekte. Ton. Korb - durchbrochene Schale ohne Henkel, Gefäß mit dreizehn dreieckigen Aussparungen, eingekerbtem Rand und dekorative Bemalung. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "kyprisch - geometrisch, 9. - 7. Jhrdt. vor Christus". Höhe der Schale 5,5 cm, Durchmesser am oberen Rand 16 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - durchbrochen gearbeitete Schale, mit 13 dreizackigen Aussparungen. Verziert mit einem eingekerbten Rand und Liniendekor an der Innen- und Außenseite. Dekorative Bemalung in weißer, roter und dunkler Farbe. Zustand: Mit kleineren Fehlstellen, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Sehr schönes Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 153. Antike Kunstobjekte. Ton. Römisches Öllämpchen, mit eingetieftem Spiegel. Im Spiegel Victoria im Biga nach links einen Kranz haltend. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "römisch - 1. Jahrhundert nach Christus". Höhe des Lämpchens 2,8 cm und Länge 11,2 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Öllämpchen, runder Körper mit leicht abfallender Schulter und eingetieftem Spiegel. Zwei Voluten verbinden die Nase mit dem Spiegel. Im Spiegel Victoria im Biga nach links mit einem Kranz in der Hand. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren (Sandpatina) und mit kleineren Fehlstellen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 154. Antike Kunstobjekte. Ton. Schale (Terra sigillata), flaches römisches Henkelschälchen mit Spiraldekorverzierung an den Henkelchen. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "römisch, 2. - 3. Jhrdt. nach Christus, aus Nordafrika". Länge der Schale (mit Henkeln) 12,7 cm. Durchmesser am oberen Rand 7,5 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Terra sigillata, flaches Schälchen mit zwei verzierten Henkelchen. Vermutlich ein kleines Opferschälchen? Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben und heller Patina, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provienenz für dieses Stück wird eine Berliner Privatsammlung genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 155. Antike Kunstobjekte. Ton. Zusammengesetzter Teller, auf der Außenseite mit vier stilisierten Wasservögeln, das Innendekor besteht aus drei umlaufenden Linien. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "etruskisch - 7. Jahrhundert vor Christus". Höhe des Tellers 2,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 24,4 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Teller, mit leicht vertiefter Fahne und ablaufendem Außenrand. Im Fond mit drei umlaufenden Linien verziert, auf der Außenseite mit vier stilisierten Wasservögel. Zustand: Zusammengesetzter flacher Teller mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf beiden Seiten durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken ist deutlich zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz wird eine Sammlung genannt, mit einem Hinweis auf die 1960er und 1970er Jahre. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 156. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Alabastron, zeigt einen großen Vogel mit breitem Schnabel. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "korinthisch um 600 vor Christus". Länge des Gefäßes 15,3 cm, Durchmesser am oberen flachen Deckelrand 4,3 cm. (37)

   

   

* Aus einer privaten Sammlung - Alabastron, schlankes birnenförmiges Gefäß ohne Fuß und Henkel mit einem abgerundeten Boden. Es zeigt einen nicht näher zu bestimmenden großen Vogel mit erhobenen Flügeln, die mit roten Punkten verziert sind. Auf der Unterseite (Boden) und dem flachen Deckelrand jeweils mit einem Strahlenkranz verziert. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz für dieses Stück wird eine Privatsammlung genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Seltenes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 157. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Aryballos mit Pferdedarstellung. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "korinthisch, 6. Jahrhundert vor Christus". Höhe 7 cm. Durchmesser am oberen flachen Rand 4,5 cm. (37)

    

   

* Aus einer privaten Sammlung - als Aryballos bezeichnet man ein kleines bauchiges Gefäß aus der griechischen Antike mit kugeligem Bauch, eng eingezogenem Hals und breitem flachen Mündungsteller. Auf dem Corpus befindet sich die Darstellung von zwei einander zugewandten Pferden. Auf dem flachen Mündungsteller befinden sich umlaufende Linien und ein Strahlenkranz. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, kleineren Fehlstellen und mit Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Dasselbe gilt auch für den seitlich angedeuteten Henkel, der an einer Stelle den Corpus mit dem Mündungsteller verbindet. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provienenz für dieses Stück wird eine nicht näher bezeichnete Tessiner Sammlung genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes und dekoratives Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                900,00

 

 

# 158. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Zusammengesetzte Henkelschale, im inneren der Schalen zwischen zwei umlaufenden Kreisen ein nackter Jüngling mit erhobner Hand vor dunklem Hintergrund, auf dem umlaufenden Rand zwei nackte Jünglinge mit Stab und stilisierten Ranken. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch - rotfigurig, Mitte 5. Jahrhundert vor Christus". Höhe der Schale 5 cm, Durchmesser am oberen Rand 16,4 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - zusammengesetzter Henkelschale, mit nacktem Jüngling im Fond und seitlichen Verzierungen vor dunklem Hintergrund. Zustand: Zusammengesetzte Henkelschale mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf der Oberseite durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Auf der Unterseite ist deutlich die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Sehr schönes und seltenes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                750,00

 

 

# 159. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Zusammengesetzter Kyathos - Schöpfkelle, neben dem Henkel jeweils eine sitzende Sphinx, dazwischen befinden sich zwei kämpfende Krieger die jeweils von einem Krieger mit Schild flankiert werden. Auf dem Henkel ein kleiner palmettartiger Dorn, für den Daumen zum besseren Halt der Kelle. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch - um 500 vor Christus". Höhe des Kyathos mit Henkel 15,2 cm und Durchmesser am oberen Rand 11,3 cm. (37)

   

   

* Aus einer privaten Sammlung - zusammengesetzte Schöpfkelle, mit Kriegerszenen auf dem umlaufenden Rand und jeweils eine sitzende Sphinx auf jder Henkelseite. Zustand: Zusammengesetzte Schöpfkelle mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf der Oberseite durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Im Inneren der Schöpfkelle ist deutlich die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz wird eine Schweizer Sammlung bzw. der Schweizer Kunsthandel der 1970er Jahre genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Seltenes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                1.200,00

 

 

# 160. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Kyathos - Tasse mit hohem (restauriertem) Henkel, mit dunkelbraunem Liniendekor auf dem Corpus und den Rändern. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "daunisch - um 5. Jahrhundert vor Christus". Höhe des Kyathos mit Henkel 9,7 cm und Durchmesser am oberen Rand 9,5 cm. (37)

  

  

* Aus einer privaten Sammlung - Tasse mit Hohem Henkel und umlaufenden Liniendekor im dunkelbraunen Farbton mit Kriegerszenen auf dem umlaufenden Rand und jeweils eine sitzende Sphinx auf jeder Henkelseite. Zustand: Am Henkel restauriert, mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                180,00

 

 

# 161. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Kylix. Flache Trinkschale mit zwei seitlich horizontalen Henkeln. Dunkler Corpus ohne weitere Verzierungen. Zur Datierung vergl. beiliegende Sammlernotiz - "griechisch / Süditalien, um 300 vor Christus". Höhe des Gefäßes 6,8 cm und Durchmesser am oberen Rand 10,8 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Kylix ohne Verzierungen mit zwei seitlich horizontalen Henkeln. Schlichte dunkel eingefärbte Trinkschale. Zustand: Mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Notiz, die der vorherige Sammler zum Kauf gemacht hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 162. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Zusammengesetzter Kylix - flache Schale mit zwei seitlich horizontalen Henkeln, in der Mitte der Schale, umgeben von einem kreisrunden Mäanderfries ein nackter Jüngling mit Sprunggewichten vor dunklem Hintergrund. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch - um 500 vor Christus". Höhe des Gefäßes 9 cm und Durchmesser am oberen Rand 22 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - Kylix, leicht vertiefte Schale mit 2 seitlich horizontalen Henkeln. Im Fond der Schale ein nackter Jüngling umgeben von einem Mäanderfreis. Zustand: Zusammengesetzte flache Schale mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit kleineren Fehlstellen, die auf der Oberseite durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Auf der Unterseite ist die Zusammensetzung aus mehreren Bruchstücken deutlich zu sehen. Eine Echtheitsbestätigung mit Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Als Provenienz wird eine süddeutsche Sammlung in den 1960er Jahren genannt. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                1.200,00

 

 

# 163. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Lekythos. Längliches vasenförmiges Gefäß zum Aufbewahren von Olivenöl mit enger Mündung und einem Henkel. Der weißgrundige Corpus ist mit vier Mänaden und einem Rebstock verziert. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch, 5. Jahrhundert vor Christus". Höhe des Gefäßes 16,2 cm. (37)

      

  

* Aus einer privaten Sammlung - Lekythos mit ergänztem Hals (mit Ausguss) und Henkel. Auf dem Corpus mit vier Mänaden (Frauen, die Dionysos als Priesterinnen rauschhaft und mit Verzückung verehren) um einen stilisierten Rebstock angeordnet. Zustand: Ergänztes vasenförmiges Gefäß am Hals, Ausguß und Henkel. Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 164. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Lekythos. Längliches vasenförmiges Gefäß zum Aufbewahren von Olivenöl mit enger Mündung und einem Henkel. Der dunkel eingefärbte Corpus ist der Darstellung einer schwebenden Nike verziert. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch, um 470 vor Christus". Höhe des Gefäßes 18,6 cm. (37)

     

* Aus einer privaten Sammlung - Lekythos mit ergänztem Hals (mit Ausguss) und Henkel. Auf dem Corpus befindet sich ein umlaufendes Mäanderband, darunter eine schwebende Nike vor dunklem Hintergrund. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes und dekoratives Vitrinenobjekt, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                600,00

 

 

# 165. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Skyphos. Trinkschale mit niedrigem Fuß und zwei horizontalen Henkeln. Der Corpus ist mit Weinreben und Ranken verziert. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "Gnathia (Ostküste Apulien), 3. - 4. Jahrhundert nach Christus, aus Süditalien". Höhe der Trinkschale 7,8 cm und Durchmesser am oberen Rand 7,3 cm. (37)

   

   

* Aus einer privaten Sammlung - Trinkschale mit zwei horizontalen Henkelchen. Am oberen Rand mit einer Art hellem "Zungenmuster", in der Hauptsache aber auf dem Corpus mit stilisierten hellen Weinreben und Ranken auf dunklem Grund verziert. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehlstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Schönes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 166. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Skyphos. Zusammengesetzter Trinkbecher mit niedrigem Fuß und zwei horizontalen Henkeln. Der Corpus ist mit zwei hockenden Eulen zwischen Lorbeerzweigen verziert. Zur Datierung vergl. beiliegende Echtheitsbestätigung - "attisch, 4. Jahrhundert vor Christus". Höhe des Trinkbechers 11,9 cm und Durchmesser am oberen Rand 10,7 cm. (37)

   

  

* Aus einer privaten Sammlung - Zusammengesetzter Trinkbecher mit zwei horizontalen Henkeln (einer davon ergänzt). Auf dem Corpus mit zwei hockenden Eulen zwischen stilisierten Lorbeerzweigen verziert. Zustand: Zusammengesetzter Becher mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, mit Fehl- und Bruchstellen und Abrieben, die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden sind. Eine Kurzbeschreibung, die der vorherige Sammler erhalten hat, liegt bei. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 167. Antike Kunstobjekte. Tongefäß. Kleine Vase mit Dekorverzierungen auf dem Corpus. Zur Datierung vergl. beiliegende Notiz des Sammlers - "Urartu, um 800 vor Christus". Höhe der Vase 7 cm und Durchmesser am oberen Rand 3,5 cm. (37)

* Aus einer privaten Sammlung - kleine Vase. Vermutlich aus Transkaukasien bzw. dem östlichen Anatolien. Zustand: Mit starken Alterungs- bzw. Benutzungsspuren, Fehlstellen und Abrieben. Die kleine Vase ist die durch sachgerechte Restaurierungen ergänzt und ausgebessert worden. Der vorherige Sammler erhalten hat bei seiner Erwerbung 1980 keine weiteren Unterlagen erhalten, eine Notiz zum damaligen Kauf liegt vor. Bitte beachten Sie, kein Versand außerhalb der EU - no export outside EU. Interessantes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 168. Apotheke. Vier unterschiedliche Apothekengefäße - drei Glasfläschchen und ein Salbgefäß ohne Deckel. Alle aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Formen und unterschiedliche Größen. (36)

* Kleine Sammlung von Apothekengefäßen. Zustand: Mit Benutzungs- u. Alterungsspuren und kleineren Fehlstellen. Dem Salbgefäß fehlt der Deckel. Dekorative Sammlung, die vom Interessenten besichtigt werden sollte.                30,00

 

 

# 169. Apotheke. Gewichtssatz aus Messing in Holzkasten. Acht - teiliger Gewichtssatz mit 8 Feingewichte. Alle Teile gestempelt oder bezeichnet, mit Prüfstempeln. Sauter, Göttingen, aus den 1980er Jahren. Holzkasten in den Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 14,5 x 7 x 3 cm. (36)

* Beiliegen: Eine Fingerwaage mit losen Feingewichten, ein Holzkasten ohne Fingerwaage mit Feingewichten und eine Fingerwaage für Morphium mit Dosierlöffel. Zustand: Alle teile etwas angestaubt, mit Gebrauchs- und Oxidationsspuren.                30,00

 

 

# 170. Apotheke. Mikroskop. Mikroskop von E. Leitz, Auf dem Mitteltubus bezeichnet "Ernst Leitz, Wetzlar, No. 200022". Aus der Produktion 1. Hälfte 20. Jahrhundert. Höhe 33 cm, Breite 10 cm. (36)

  

* Mikroskop mit 3 Objektiven (3 - fach Revolver) und 3 Okularen. Grob- und Feineinstellung. Nachgerüsteter abfahrbarer Kondensor unter dem Tisch. Hohl- und Planspiegel. Zustand: Mit benutzungsbedingten Schab- und Kratzspuren, Oxidationsspuren und kleineren Defekten. Die Objektive und Okulare sind ergänzt (nicht mehr original. Beiliegt: Ein defekte Holztransportkasten, Schloß defekt und Schlüssel fehlt. Insgesamt etwas angestaubt.                40,00

 

 

# 171. Apotheke. Reiseapotheke. Zweiflügeliger, dunkelrotbrauner, abschließbarer Holzkasten mit obenliegendem Messinggriff, einer innenliegenden Klapplade mit drei Schubladen und einer Schublade an der Unterseite des Kastenoberteils. England, vermutlich um 1850. Abmessungen im geschlossenen Zustand (Länge x Breite x Höhe (ohne Griff)) 29 x 20 x 28 cm. (36)

* Befüllte Reiseapotheke mit zus. 21 Glasfläschchen in unterschiedlicher Form und Größe in den Seitenflügeln und der Rückseite des Holzkastens und mit diversen anderen Kleinteilen in den Schubladen: U. a. ein Glasmörser mit Pistill, ein Hornspatel, ein kleiner Glasmessbecher, ein kleiner Trichter und eine Fingerwaage mit Gewichtstückchen. Die Glasfläschchen sind etikettiert "Felxman Chymist. Swansea. Oils. Pickels. Fish Sauces. Schweppes Soda Water" aber nur teilweise bezeichnet. Zustand: Holzkasten mit altersbedingten Fehlstellen und Kratzern, an den Ecken und Kanten stärker. Das Schloss ist defekt, der Schlüssel fehlt. Innen mit altersbedingten Benutzungsspuren. Die Glasfläschchen sind bereiben und bestoßen, teilweise noch befüllt. Die vorhandenen Inhaltsstoffe, bzw. Wirkstoffe sind nicht überprüft oder getestet. Die Verschlüsse der Glasfläschchen sind teilweise eingetrocknet und verklebt. Kein Versand außerhalb der EU - no Shipment outside EU. Interessantes und gesuchtes Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 172. Apotheke. Reiseapotheke. Dunkelbrauner, abschließbarer Holzkasten mit obenliegendem klappbaren Messinggriff auf dem klappbaren Deckel und einer verriegelbaren Schublade im unteren Drittel des Kastens. Schottland, vermutlich um 1850. Abmessungen im geschlossenen Zustand (Länge x Breite x Höhe (ohne Griff)) 21 x 16,5 x 21,5 cm. (36)

* Befüllte Reiseapotheke mit 11 (von 12) Glasfläschchen in unterschiedlicher Form und Größe in der oberen Klapplade und mit diversen anderen Kleinteilen in der unteren Schubladen: U. a. ein Glasmörser mit Pistill, ein kleiner Glasmessbecher, zwei kleine Glasstandzylinder, drei Glasfläschchen und ein Miniaturmessbecher. Die Glasfläschchen sind teilweise bezeichnet. Zustand: Holzkasten mit altersbedingten Fehlstellen und Kratzern, an den Ecken und Kanten stärker. Das Schloss ist defekt, der Schlüssel fehlt. Innen mit altersbedingten Benutzungsspuren. Die Glasfläschchen sind bereiben und bestoßen, teilweise noch befüllt. Die vorhandenen Inhaltsstoffe, bzw. Wirkstoffe sind nicht überprüft oder getestet. Die Verschlüsse der Glasfläschchen sind teilweise eingetrocknet und verklebt. Kein Versand außerhalb der EU - no Shipment outside EU. Interessantes und gesuchtes Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 173. Apotheke. Reiseapotheke. Dunkelrotbrauner abschließbarer Holzkasten mit obenliegendem klappbaren Messinggriff auf dem klappbaren Deckel und einer verriegelbarer Schublade im unteren Drittel des Kastens. England, vermutlich um 1850. Abmessungen im geschlossenen Zustand (Länge x Breite x Höhe (ohne Griff)) 18,5 x 18,5 x 21 cm. (36)

* Befüllte Reiseapotheke mit 14 Glasfläschchen in unterschiedlicher Form und Größe in der oberen Lade und mit diversen anderen Kleinteilen in der unteren Schubladen: U. a. ein Glasmörser mit Pistill, zwei kleinen Zinnboxen, einer kleine Pipette und eine kleine Fingerwaage mit Gewichtstückchen. Die Glasfläschchen sind teilweise etikettiert "F. Slater, 35 Darlington Street, Wigan" und bezeichnet. Zustand: Holzkasten mit altersbedingten Fehlstellen und Kratzern, an den Ecken und Kanten stärker. Das Schloss ist defekt, der Schlüssel fehlt. Innen mit altersbedingten Benutzungsspuren. Die Glasfläschchen sind bereiben und bestoßen, teilweise noch befüllt. Die vorhandenen Inhaltsstoffe, bzw. Wirkstoffe sind nicht überprüft oder getestet. Die Verschlüsse der Glasfläschchen sind teilweise eingetrocknet und verklebt. Kein Versand außerhalb der EU - no Shipment outside EU. Interessantes und gesuchtes Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 174. Apotheke. Reiseapotheke. Dunkelrotbrauner abschließbarer Holzkasten mit obenliegendem klappbaren Messinggriff auf dem klappbaren Deckel und einer verriegelbarer Schublade im unteren Drittel des Kastens. England, vermutlich um 1850. Abmessungen im geschlossenen Zustand (Länge x Breite x Höhe (ohne Griff)) 23 x 23 x 22 cm. (36)

* Reiseapotheke mit 11 (statt 12) Glasfläschchen in unterschiedlicher Form und Größe in der oberen Lade und mit diversen anderen Kleinteilen in der unteren Schubladen: U. a. ein Glasmörser mit Pistill, zwei kleinen Zinnboxen, ein kleiner Messbecher, ein Hornspatel, eine kleine Fingerwaage mit Gewichtstückchen, 4 (statt 5) weiteren Glasfläschchen und 2 (satt 3) kleinen Zinnboxen. Die Glasfläschchen sind nicht etikettiert und beschriftet. Zustand: Holzkasten mit altersbedingten Fehlstellen und Kratzern, an den Ecken und Kanten stärker. Das Schloss ist defekt, der Schlüssel fehlt. Innen mit altersbedingten Benutzungsspuren. Die Glasfläschchen sind berieben und bestoßen, die Verschlüsse der Glasfläschchen sind teilweise eingetrocknet und sitzen fest. Kein Versand außerhalb der EU - no Shipment outside EU. Interessantes und gesuchtes Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 175. Apotheke. Reiseapotheke. Dunkelbrauner abschließbarer Holzkasten mit obenliegendem klappbaren Messinggriff auf dem klappbaren Deckel und einer verriegelbarer Schublade im unteren Drittel des Kastens. England, vermutlich um 1890. Abmessungen im geschlossenen Zustand (Länge x Breite x Höhe (ohne Griff)) 17,5 x 15 x 18,5 cm. (36)

* Reiseapotheke mit 13 (statt 18) Glasfläschchen in unterschiedlicher Form und Größe in der oberen Lade und mit diversen anderen Kleinteilen in der unteren Schubladen: U. a. ein Glasmörser mit Pistill, ein kleiner Messbecher und ein Miniaturmessbecher. Die Glasfläschchen sind zum Teil befüllt, beschrieben und bezeichnet. Zustand: Holzkasten mit starken altersbedingten Fehlstellen und Kratzern innen und außen, an den Ecken und Kanten stärker. Das Schloss ist defekt, der Schlüssel fehlt. Innen mit starken altersbedingten Benutzungsspuren. Die Glasfläschchen sind bereiben und bestoßen, teilweise noch befüllt. Die vorhandenen Inhaltsstoffe, bzw. Wirkstoffe sind nicht überprüft oder getestet. Die Verschlüsse der Glasfläschchen sind teilweise eingetrocknet und verklebt. Kein Versand außerhalb der EU - no Shipment outside EU. Interessantes und gesuchtes Sammlerstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                180,00

 

 

# 176. Asiatika. Niederer schwarzer Lacktisch mit eingelegtem Reliefbild aus Jade. Möbelstück mit elegant geschwungenen Beinen und einem aufwändig gearbeiteten Jadelandschaftsbild in der vertieften Tischplatte. China, aus der Produktion der 1950er Jahre. Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 113 x 60 x 30 cm. (31)

* Elegantes Wohnaccessoire mit einem handwerklich schönen Reliefbild aus unterschiedlich eingefärbten Jadesteinen und gemaltem landschaftlichen Hintergrund. Durch die unterschiedliche Einfärbung der Jadesteine im Relief kommt es zu einer plastischen Wirkung der Landschaft, die über dem schwarzen Malgrund zu schweben scheint. Der Vorbesitzer hat das Landschaftsbild mit einer Glasplatte abdeckt und somit vor Beschädigungen geschützt. Zustand: Mit altersbedingten Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen und Abplatzungen im Lack und an den Ecken und Kanten. Ein schönes und interessantes kleines Möbelstück, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 177. Asiatika. Holz. Pinselbecher (?) mit geschnitzten und verzierter Figurendarstellungen auf der Oberfläche. China (?), Produktion aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Höhe 17 cm und Durchmesser am oberen Rand 9 cm. (70)

   

* Landschafts- und Figurendarstellung, detailgenau ausgeführte Arbeit in der traditionellen Schnitzkunst gearbeitet, mit fein ausgearbeiteten Details an den Gewändern und Gegenständen. Zustand: Mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und Fehlstellen, an den Rändern mit durchgehenden kleinen Rissen. Etwas angestaubt und berieben. Schönes und dekoratives Vitrinenobjekt.                40,00

 

 

# 178. Briefsiegel. Vier kleine Siegelstempel mit unterschiedlichen Siegelplatten. Verschiedene Formen und Materialien aus der Zeit um 1900. Höhen von 9 bis 5 cm. (15)

* Kleine Sammlung von historischen Briefsiegel. Zustand: Mit Benutzungsbedingten Alterungsspuren, kleineren Fehlstellen und Kratzern.                 30,00

 

 

# 179. Etui / Döschen / Miniaturbörsen etc. Reizvolle Sammlung mit 35 verschiedenen Objekten. Unterschiedliche Materialien, Größen und Abmessungen. Größtenteils aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. (52)

* 35 Objekte - keine Einzelaufstellung, bzw. Einzelbeschreibungen vorhanden und möglich. Zustand: Mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern und Beschädigungen. Muss vom Interessenten besichtigt werden.                50,00

 

 

# 180. Fliesen. Konvolut von 60 holländischen Fliesen. Unterschiedliche Dekore und Motive. Größtenteils aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Verschiedene Größen - ca. 12 x 12 cm. (34)

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig, die Zusammenstellung enthält Fliesen mit kleinen Tier- und Figurdarstellungen etc. Zustand: Mit starken Alterungsspuren bzw. Beschädigungen, Rissen, sowie Abplatzungen an den Kanten und Rändern. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor. Vergl. dazu die Abbildungen im Internet. Interessante und schöne Zusammenstellung, die vom Interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 181. Glas. Zierpokal mit Wappen und eingeschliffenem Namenszug "v. Heimburg". Großes Zierglas mit eingeschliffenen Motiven. Produktion um 1880. Höhe 28 cm, Durchmesser am oberen Rand 10,5 cm. (15)

* Schön gearbeitetes Zierglas mit goldfarbenen Zierrand. Zustand: Mit altersbedingten Benutzungsspuren und kleinen Fehlstellen. Schönes und dekoratives Sammlerstück.                50,00

 

 

# 182. Glas. Sammlung von 6 kleinen Glasgefäßen - Museumsrepliken. Aus der Produktionen um 1970 bis 1990. Verschiedene Formen und Größen (36)

* Schöne kleine Sammlung von unterschiedlichen kleinen Glasrepliken, verschiedene kleine Salb- und Ölgefäße. Zustand: Mit zum Teil altersbedingten Schab- und Kratzspuren und kleineren Beschädigungen, insgesamt etwas angestaubt und stumpf. Interessante kleine Sammlung.                30,00

 

 

# 183. Messgeräte. Zwei Schneider- oder Tuchellen aus Holz in unterschiedlichen Ausführungen und Oberflächendekor. Verschiedene Holzarten, aus der Zeit um 1880. Längen 74 und 70 cm. (70)

* Mit altersbedingten Benutzungsspuren und Fehlstellen (wurmstichig) bzw. kleinen Ausbrüchen an den Griffen und Stäben. Schöne Dekorationsobjekte, die besichtigt werden müssen.                40,00

 

 

# 184. Messgeräte. Hydrometer im originalen Holzkasten mit Firmenschild auf dem Klappdeckel. Mit 8 (von 10) Gewichtstücken, einem Thermometer und einem Rechenschieber. Serien No. 42845. Auf dem Kasten bezeichnet "Sikes's Hydrometer, Buss, 33 Hatten Graden, London". London, um 1900. Abmessungen des Holzkastens. 24,5 x 10 x 6 cm. (70)

* Zustand: Der Holzkasten ist berieben und bestoßen. Das Messinstrument hat Gebrauchs- und Oxidationsspuren. Das Innenfutter ist defekt und zwei kleine Gewichtstücke fehlen. Die technische Funktion ist nicht geprüft. Muss vom interessierten Sammler besichtigt werden.                40,00

 

 

# 185. Messgeräte. Hygrometer im originalen durchsichtigen rechteckigen Schaukasten aus Holz. Kein Firmenschild oder Seriennummer. Instrument aus den 1920er(?) Jahren. Abmessungen des Schaukastens 34 x 19 x 18 cm. (70)

* Zustand: Der Schaukasten ist berieben und bestoßen. Das Messinstrument hat Gebrauchs- und Oxidationsspuren. Die technische Funktion ist nicht geprüft. Muss vom interessierten Sammler besichtigt werden.                40,00

 

 

# 186. Messing. Vier Apothekenmörser mit passendem Pistill. Mit nach außen gewölbtem Rand, alle aus der Produktion des 20. Jahrhundert. Verschiedene Größen. Höhen von 5 - 11 cm und Durchmesser (am oberen Rand) 5,5 - 11 cm. (36)

* Kleine und interessante Beispielsammlung. Zustand: Alle Mörser sind etwas angestaubt, mit Oxydations- und Benutzungsspuren. Schöne Beispielsammlung.                30,00

 

 

# 187. Messing. Bettwärmer mit durchbrochenen Deckel und Stil. Mit volkstümlichen Motiven verzierter klappbarer Deckel und mit Kupfernieten befestigter Stiel. Aus der Produktion 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Länge (mit Stiel) 66 cm, Durchmesser der Bettpfanne 22 cm. (52)

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Kulturgeschichtliches Zeitdokument, der Deckel des Bettwärmers ist mit volkstümlichen Dekor verziert und durchbrochen gearbeitet. Zustand: Mit alters- und benutzungsbedingten Fehlstellen, kleineren Schab- und Kratzspuren, kleineren Dellen und Beschädigungen. Interessantes Sammlerstück.                40,00

 

 

# 188. Messing. Ziergewichtssatz. Fünf - teiliger Gewichtssatz in zylindrisch geformtem Behältnis. Alle Teile aus Messing, nicht gestempelt oder bezeichnet. Durchmesser des Behältnisses oben 4,5 cm, unten 3,3 cm. (36)

* 5 Einzelgewichte - nicht geeicht. Zustand: Etwas angestaubt, mit Gebrauchs- und Oxidationsspuren. In den Gelenken mit Kupferstiften repariert. Schönes Sammlerstück.                20,00

 

 

# 189. Messing. Kerzenleuchter - Nachbau nach einem historischen Vorbild - für 10 Kerzen. Aus der Produktion 2. Hälfte 20. Jahrhundert. Höhe  81 cm, Breite 33 cm. (52)

* Schöner und eleganter Nachbau eines Kerzenleuchters nach einem historischen Vorbild. Zustand: Mit alters- und benutzungsbedingten Fehlstellen, kleineren Schab- und Kratzspuren und Beschädigungen. Beiliegen: Messing. Zwei schwenkbare Wandkerzenhalter. Nachbauten nach historischen Vorbild. Länge 22 cm und Höhe 7 cm. Interessantes Dekorationsobjekt.                40,00

 

 

# 190. Messing. Nachbau eines nautischen Kompass mit verschiedenen Funktionen und aufklappbarem Ziffernring. Ohne weitere Bezeichnungen. Nachbau aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 11 x 11 x 3 cm. (15)

* Kompass mit drei seitlichen Nivellierschrauben. Zustand: Mit Alterungsspuren und kleineren Kratzern.                30,00

 

 

# 191. Messing. Zwei langrechteckige Tabakdosen mit jeweils geprägten Messingdeckeln und Rändern aus Kupferblech. Nachbauten nach historischen Vorlagen aus Holland, Produktion aus den 1950er Jahren. Unterschiedliche Formen u. Abmessungen. 15,5 x 5 x 4 cm und 14 x 5,5 x 2,7 cm. (52)

* Interessante Sammlungsbeispiele nach historischen Vorlagen gearbeitet. Zustand: Die Dosen sind stark berieben und bestoßen, zum Teilnachgedunkelt und fleckig. Eine Dose mit einem Riss im Deckel, der durch eine dünne Messingplatte scheinbar restauriert worden ist. Die Tabakdosen müssen vom interessierten Sammler besichtigt werden.                50,00

 

 

# 192. Metall. Koch / Garplatte für eine offene Feuerstelle oder einen Kamin aus Eisen. Platte mit leicht hochgezogenem Rand und Ringöse, zwei Wendern und einer Fleischgabel. Fertigung nach historischen Vorbild aus der Zeit um 1900. Durchmesser der Platte 38,5 cm und Länge der Küchengeräte 37 -58 cm. (52)
* In dieser Form nur schwer nachweisbar bei frühen Küchengeräten, angefertigt nach einem historischen Vorbild. Zustand: Materialbedingt etwas angelaufen und it Oxidationsspuren. Mit starken Benutzungsspuren und Kratzern. Muss vom interessierten Sammler besichtigt werden.                40,00

 

 

# 193. Optische Geräte. Operngläser. Kleine Sammlung mit 4 verschiedenen Operngläsern. Unterschiedliche Materialien, Größen und Abmessungen. Größtenteils aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. (52)

* 4 Operngläser - die technische Funktionsfähigkeit ist nicht überprüft worden. Es sind keine Einzelbeschreibungen vorhanden und möglich. Zustand: Mit starken benutzungs-bedingten Altersspuren, Kratzern und Beschädigungen. Muss vom Interessenten besichtigt werden.                40,00

 

 

# 194. Porzellan. Fürstenberg. Kraterförmige Deckeldose mit zwei plastisch gearbeiteten Elefantenköpfen als Henkel an den Seiten. Deckeldose mit Porzellanmarken in Unterglasurblau Krone und "F" und rotbraunen Ziffern, Produktion aus den 1950er Jahren. Hohe der Dose mit Deckel 22,5 cm und Durchmesser der Dose am oberen Rand 13,5 cm. (70)

   

* Elegant und schlicht gearbeitete Deckeldose mit Pinienzierknauf und an den Seiten mit zwei plastisch gearbeiteten Elefantenköpfen als Henkel. Mit goldfarbenen Zierstreifen an den Rändern. Zustand: Etwas angestaubt und mit altersbedingte Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen am unteren Rand. Dekoratives Sammlerstück.                30,00

 

 

# 195. Porzellan. Fürstenberg - Lottine. Schlichtes Kaffeeservice mit Blumendekor in Unterglasurblau, bestehend aus 10 Kaffeetassen mit Unterschalen und Gebäcktellern, 6 Teetassen mit Unterschalen einer Kaffeekanne, einer Zuckerdose mit Deckel, zwei Kerzenleuchtern, einem Gebäckteller mit seitlichen Henkeln u. einer kleinen länglichen Gebäckschale. Jeweils mit Porzellanmarke "F" in Unterglasurblau u. teilweise anderen Markierungen. Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdt. Verschiedene Größen. (15)

* Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 447, Abb. 17 und 18. Wohlerhaltenes Service mit leichten Benutzungsspuren. Zustand: Etwas angestaubt mit Alterungsspuren und mit minimalen kleinen Fehlstellen an den Unterseiten und an den Rändern. Schönes Service.                50,00

 

 

# 196. Porzellan. Fürstenberg. Durchbrochen gearbeitete kleine Schale / Korb mit seitlichen Henkeln. Schale mit Rosendekor und  Porzellanmarken in Unterglasurblau Krone und "F", Produktion aus den 1950er Jahren. Hohe der Schale 7 cm und Durchm. der Schale am oberen Rand 20 cm. (70)

* Elegant gearbeitete Schale / Korb mit Rosendekor auf dem Boden. Mit goldfarbenen Zierstreifen an den Rändern. Zustand: Angestaubt, mit altersbedingten Benutzungsspuren u. kleineren Fehlstellen am unteren Rand. Dekoratives Sammlerstück.                30,00

 

 

# 197. Porzellan. Herend. Polychrome bemalte kleine Schale mit durchbrochenem Rand, im Spiegel mit Ziervögeln und Schmetterlingen. Mit Porzellanmarke "Handpainted Herend - Hungary" in Unterglasurblau auf der Unterseite. Produktion aus der zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Durchmesser der Schale am oberen Rand 24,5 und Höhe 5 cm. (70)

* Schöne dekorative Schale mit leicht hochgezogener Fahne, goldfarbenen Zierstreifen und reizvoll dekorierten Vogel- und Schmetterlinsmotiven. Beiliegt: Goldimari. Kleine Porzellanschale auf der Innenseite mit goldfarbenen Muster, auf der Außenseite mit Blattdekor. Produktion aus der zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Durchmesser der Schale am oberen Rand 21,5 und Höhe 8,5 cm. Zustand: Beide Teile angestaubt mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und kleinen Fehlstellen. Schöne Zusammenstellung, die vom interessierten Sammler besichtigt werden muss.                30,00

 

 

# 198. Porzellan. Konvolut von 10 Mokkatassen mit dazugehörigen Unterschalen von verschiedenen Porzellanmanufakturen, größtenteils ungemarkt. Zum Teil mit Blumen- und Golddekor. Produktion aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. (70)

* Schöne und dekorativ gestaltete Mokkatassen, teilweise mit Blumendekor in hellen und leuchtenden Farben und goldfarbenen Zierapplikationen. Zustand: Alle Teile mit stärkeren Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen insbesondere bei den goldfarbenen Zierapplikationen und kleineren Haarrissen in den Glasuren. Schönes Konvolut, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                30,00

 

 

# 199. Porzellan. Berlin - Königliche Porzellan Manufaktur. Monochromes rechteckiges Tablett mit goldfarbenen Zierrändern und seitlichen Henkeln. Mit Porzellanmarke "Szeptermarke" und "KPM" in Unterglasurblau auf der Unterseite. Produktion aus der 2. Hälfte des 19. Jhrdt. Unterschiedliche Höhen und Durchmesser.(70)

* Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 435, Abb. 22.  Schlichtes formschönes Tablett. Zustand: Mit benutzungsbedingten Schab- und  Alterungsspuren, mit kleinen Fehlstellen und Abplatzungen am Rand. Das goldfarbene Randdekor ist zum Teil abgerieben und verblasst. Schönes und dekoratives Vitrinenobjekt.                30,00

 

 

# 200. Porzellan. Meissen. Dunkelblaue Konfektschale mit Deckel, goldfarbenen Verzierungen an den Rändern und Blumen- und Früchtemedaillon auf dem Deckel. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau und undeutlicher numerischer Beschriftung in rotbraun. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdt. Höhe der Dose (mit Deckel) 10 cm und Durchmesser am oberen Rand 13,5 cm. (22)

* Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Elegante Konfektschale mit Deckel in äußerst dekorativer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Schönes und elegantes Vitrinenobjekt.                120,00

 

 

# 201. Porzellan. Meissen. 20 Städte - Thaler aus Biskuitporzellan. Staatliche Porzellan Manufaktur Meissen, Produktion aus dem Ende des 20. Jahrhunderts. Vorderseite: Jeweils Darstellung eines berühmten deutschen Bauwerkes, Aufschrift und Goldrand. Rückseite: Schwertermarke, Goldrand und Aufschrift "Meissen Städte - Thaler". Durchmesser: jeweils 6,4 cm. In blauer mit Samt bezogenen Kassette. (33)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. folgende Motive: Brandenburger Tor in Berlin, Holstentor in Lübeck, Kölner Dom, Zwinger in Dresden, Kaiserpfalz in Goslar, Sanssouci in Potsdam, Frauenkirche in München, Ludwigskirche in Saarbrücken, Schlosskirche zu Wittenberg, Schloss Neuschwanstein. Zustand: Mit geringen Schab- und Kratzspuren.                80,00

 

 

# 202. Porzellan. Meissen. 10 "Thaler" aus Biskuitporzellan. Staatliche Porzellan - Manufaktur Meissen, 1991 - 1996. Vorderseite: Jeweils Porträt oder Darstellung eines deutschen Bauwerkes, Aufschrift und Goldrand. Rückseite: Schwertermarke, Jahreszahl, Goldrand und Aufschrift "Meissen Thaler". Durchmesser: jeweils 5,1 cm. In blauer mit Samt bezogenen Kassette. (33)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. folgende Motive: Albrechtsburg in Meißen, Karl der Große, Adam Riese, Nikolaus Kopernikus, Reichstagsgebäude, Ludwig van Beethoven, Heinrich der Löwe, Albrecht Dürer. Zustand: Mit Schab- und Kratzspuren.                50,00

 

 

# 203. Porzellan. Service bestehend aus: 6 Kaffeetassen mit Unterschalen, Kaffeekanne, Sahnegießer und zwei Servierteller. Ohne Porzellanmarke, Produktion aus den 1920er Jahren. Unterschiedliche Abmessungen. (51)

* Service aus Thüringer Produktion, mit goldfarbenen Zierlinien und Dekor. Zustand: Etwas angestaubt mit starken benutzungsbedingten Alterungsspuren, kleinen Fehlstellen und Haarrissen und Abplatzungen (Fehlstellen) an den unteren Rändern, z.B. der Kaffeekanne. Das goldfarbene Dekor ist zum Teil abgerieben und verblasst.                20,00

 

 

# 204. Porzellan. Wedgwood. Mittelblauer kleiner Zierkrug mit Henkel und hellen antikisierenden Figuren und Zierornamenten auf dem Corpus und an den Rändern. Auf der Unterseite mit verwischtem Stempel "Wedgwood - England". Aus der Produktion um 1920. Höhe des Kruges und Durchmesser am oberen Rand 7,2 cm. (21)

   

* Schöner und elegant proportionierter Zierkrug mit zwei kleinen Metallstiften am oberen Rand. Mit antikisierenden Ornamenten und Figurendekoration. Beliegt: Eine kleiner hellblauer Aschenbecher, ebenfalls Wedgwood. Zustand: Insgesamt etwas angestaubt, mit kleinen altersbedingten Schab- und Kratzspuren, bzw. kleineren Fehlstellen. Schöne und dekorative Vitrinenobjekte.                30,00

 

 

# 205. Porzellan. Wedgwood. Drei Zierdosen mit Deckel jeweils dekoriert mit hellen antikisierenden Figuren und Ornamenten. Auf der Unterseite markiert "Wedgwood - England". Aus der Produktion um 1920. Verschiedene Formen und Größen. (70)

* Vorhanden sind: Eine kleine hellblaue runde Dose mit Deckel, eine kleine hellblaue rechteckige Dose mit Deckel u. eine mintgrüne ovale Dose mit Deckel. Schöne u. elegant proportionierte Zierdosen mit antikisierenden Ornamenten u. Figurendekoration. Zustand: Insgesamt etwas angestaubt, mit kleinen altersbedingten Schab- u. Kratzspuren, bzw. kleineren Fehlstellen. Schöne und dekorative Vitrinenobjekte.                40,00

 

 

# 206. Konvolut Siegel. Interessante Sammlung von Nachbildungen verschiedener Siegel aus verschiedenen Zeiten und Gebieten. Unterschiedliche Materialien, verschiedene Größen und Formate. (48)

* Vorhanden sind Nachbildungen (Siegelabzüge) aus unterschiedlichen Materialien: 4 Beispiele "Heinrich des Löwen", Heinrich der Wunderliche, Otto das Kind, Ludwig von Bayern, und König Ludwig von Frankreich. Beiliegen: Eine Beispielsammlung auf zwei Holzplatten mit 35 Siegellackabzügen größtenteils auf Papier. Zustand: Die Siegelnachbildungen sind zum Teil verso bezeichnet und haben Aufhänger, sie sind bestoßen und haben kleinen Fehlstellen. Die Mehrzahl ist überwiegend auf beschrifteten Zetteln. Alle Teile sind stärker verstaubt und etwas defekt. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor. Eine interessante Zusammenstellung, die vom Sammler besichtigt werden muss.                50,00

 

 

# 207. Silber. Silberbecher mit Herzmotiven. Auf der Unterseite mit Silbermarken (zum Teil undeutlich) markiert "Wappen mit Schlüssel", "CL", "925", "Handarbeit", "Halbmond und Krone" u. Produktionsnummer "13398 / 95". Aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdt. Gesamtgewicht 150 gr. Becherhöhe 9 cm u. Durchm. am oberen Rand 7 cm. (22)

   

* Schöne Silberarbeit mit eleganter Verzierung an der Becherwandung. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten kleinen Kratzern und Gebrauchsspuren, etwas berieben und bestoßen. Sehr schönes Vitrinenobjekte.                90,00

 

 

# 208. Silber. Besteck. Fischbesteck - 6 Gabeln und 6 Fischmesser. Besteckset im zeitgenössischen Besteckkasten. Zum Teil alle markiert "EP - Sternmarke - NS". Aus den 1920er Jahren. Länge der Gabel 17 cm, Länge des Fischmesser 20 cm. Größe des Kasten: 22,5 x 19 x 3 cm. (52)

* Schlicht verziertes Fischbesteck. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Der Kasten ist berieben und bestoßen. Schönes Set.                50,00

 

 

# 209. Silber. Besteck. Konvolut von 8 verschiedenen Kleinteilen. Gebäckzange, Fischmesser, Gabel, verschiedene Mokkalöffelchen u. Zuckerzange meist aus Silber. Zum Teil markiert mit "800". Anfang des 20. Jhrdt. Verschiedene Formen und Größen. (39)

* Teilweise mit eingravierten Monogrammen oder Namen. Beiliegen: 5 versilberte Serviettenringe. Unterschiedliche Formen, Muster und Größen. Zustand: Alle Teile mit altersbedingten Benutzungs- und Gebrauchsspuren, mit kleinen Kratzern und teilweise angelaufen. Interessantes Konvolut, dass vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                30,00

 

 

# 210. Silber. Besteck. Suppenkelle schlicht gearbeitet ohne Verzierungen. Am Schaft auf der Oberseite u. a. undeutlich markiert mit Stadtstempel "Dresden" u. Meistermarke auf der Rückseite mit Monogramm "S". Durchm. der Kelle (rund) 9 cm u. Länge 33,5 cm. (39)

* Beiliegt: Eine kleine Saucenkelle. Markiert "Halbmond - Krone - 800". Länge 17 cm. Zustand: Beide Teile mit altersbedingten kleinen Kratzern und Gebrauchsspuren (Dellen) und teilweise etwas angelaufen. Schönes und dekoratives Besteckteil.                40,00

 

 

# 211. Silber. England. Runde durchbrochen gearbeitete Fruchtschale mit zwei seitlichen Griffen, der Rand ist in einem stilisierten Muster gearbeitet. Auf der Unterseite mit englischen Silbermarken markiert mit "Mn Wb", "Anker [Birmingham]", "Löwe" und "C" darunter "Mappin & Webb Ltd. und P". Gesamtgewicht 520 gr. Aus der ersten Hälfte des 20. Jhrdt. Höhe 8 cm u. Durchm. am oberen Rand 20,5 cm. (22)

* Elegante und schöne Fruchtschale im dekorativen Dekor mit durchbrochenem Rand. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten kleinen Kratzern und Gebrauchsspuren, etwas berieben und bestoßen. Schönes Vitrinenobjekt.                180,00

 

 

# 212. Silber. England. Rechteckiges kleines aufklappbares Notizetui, auf den Außenseiten mit floralen Verzierungen, darin mit undeutlichen englischen Silbermarken markiert mit "Löwe", "Lilienwappen" und "I". Gesamtgewicht 65 gr. Aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Größe des Etui: 10 x 7,5 x 0,9 cm. (52)

* Schönes Silbernotizetui mit floralen Verzierungen auf den Außenseiten und einem Monogramm "J D". Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren, gering berieben und bestoßen. Seltenes Sammlerstück.                60,00

 

 

# 213. Silber. England. Rechteckiges kleines Silberdöschen mit klappbarem Deckel und abgerundeten Ecken. Auf den Außenseiten mit floralen Verzierungen. Auf der Innenseite im Boden undeutlich mit englischen Silbermarken markiert mit "Meistermarke T.H.", "Löwe" und "i". Gesamtgewicht 35 gr. Aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.  Größe des Döschens: 7,5 x 5 x 1,2 cm. (52)

* Schönes Silberdöschen mit floralen Verzierungen auf den Außenseiten. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren, gering berieben und bestoßen. Schönes Sammlerstück.                60,00

 

 

# 214. Silber. England. Ovale Teekanne mit Holzgriff mit passendem Sahnegießer und Zuckerdose, auf den Außenseiten mit floraler Palmettverzierung. An den Außenseiten jeweils mit englischen Silbermarken (zum Teil undeutlich) markiert mit "WS CS", "Löwe" [London], "Leopard" und "1". Gesamtgewicht 1100 gr. Aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Unterschiedliche Größen. (22)

* Schöne Teekanne mit passendem Sahnegießer und Zuckerdose aus Silber mit floraler Verzierung auf den Außenseiten. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten kleinen Kratzern und Gebrauchsspuren, etwas berieben und bestoßen. Dekorative Vitrinenobjekte.                300,00

 

 

# 215. Silber. Kleine flaches Etui mit klappbarem Deckel mit leicht strukturierter Oberfläche. Im Falz des Etui markiert "Sterling 925" und einer verschlagenen Meistermark. Gesamtgewicht 100 gr. Aus den 1920er Jahren. Größe des Etui: 10 x 5,5 x 1 cm. (52)

* Schlichtes Etui. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Das Etui ist gering berieben und bestoßen. Schönes Sammlerstück.                60,00

 

 

# 216. Silber. Kleine flaches Etui mit klappbarem Deckel mit verziertem Deckel. Im Falz des Etui markiert "800, Halbmond, Krone und verschlagenere Meistermarke". Aus den 1910er Jahren. Größe des Etui: 7,5 x 5 x 1,2 cm. (52)

* Schönes Etui. Im Deckel mit einer kleinen eingefassten Hinterglasmalerei (?) verziert. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Das Etui ist gering berieben und bestoßen. Schönes Sammlerstück.                40,00

 

 

# 217. Silber. Dose. Rechteckige Dose aus Silber(?), innen vergoldet mit reicher floraler Verzierung und Gravierung auf dem Vorderdeckel. Keine Marken oder Punzen. Arbeit aus der Zeit um 1875. Größe 8,7 x 5,4 x 2 cm. Gewicht 100 gr. (36)

* Auf dem Deckel Florale Verzierungen mit Rankenwerk, in der Mitte ein Medaillon mit einer Gravur: " Goldne Jubelfeier, d. 20. Januar 1875,  Carl Liebel, v.d. Tuchmacheing. Werdau". Zustand: Mit benutzungsbedingten Alterungs- und Oxidationsspuren, kleinen Kratzern und Dellen. Dekorativ gearbeitete kleine Dose.                50,00

 

 

# 218. Silber. Löffel. Sechs Esslöffel mit dekorativen floralen Verzierungen. Konvolut von 6 Esslöffeln im zeitgenössischen Besteckkasten von "Fr. Schnellbeck - Juwelier - Braunschweig". Zum Teil alle markiert "F. Plappert, Halbmond, Krone, 800 und Meistermarke" und kleinem Monogramm. Aus den 1930er Jahren. Länge der Löffel 21,5 cm. Größe des Kasten: 25 x 13,5 x 5 cm. (52)

* Dekorativ verzierte Esslöffel. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern u. Gebrauchsspuren. Der Kasten ist berieben und bestoßen. Schönes Set.                30,00

 

 

# 219. Silber. Löffel. Sechs Kaffeelöffel mit leichter Randverzierung und Monogramm "D". 6 Kaffeelöffel in einem nicht dazugehörigen, zeitgenössischen Kasten. Alle Teile markiert mit "Meistermarke - Sterling - Pat1910 - Smith Patterson Co", aus den 1920er Jahren. Länge der Löffel 14,7 cm. Größe des Kasten: 17 x 10 x 4 cm. (52)

* Dekorativ verzierte Kaffeelöffel. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Der Kasten ist berieben und bestoßen. Schönes Set.                30,00

 

 

# 220. Silber. Löffel - Sammlung. Konvolut von 25 verschiedenen Löffeln: Esslöffel, Tauflöffel, Vorlege- und Kaffeelöffel meist aus Silber. Zum Teil markiert mit "Krone, Halbmond und "800". Arbeiten Anfang des 20. Jhrdt. Verschiedene Formen u. Größen. (52)

* Teilweise mit eingravierten Monogrammen oder Namen. Zustand: Alle Löffel mit altersbedingten Benutungs- und Gebrauchsspuren, mit kleinen Kratzern und teilweise angelaufen. Interessantes Konvolut, dass vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                40,00

 

 

# 221. Silber. Löffel - Sammlung. Konvolut von 10 verschiedenen Löffeln: Ess-, und Vorlegelöffel meist aus Silber. Meist markiert mit "800". Arbeiten Anfang des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Formen und Größen. (39)

* Teilweise mit eingravierten Monogrammen. Zustand: Alle Löffel mit altersbedingten Benutzungs- und Gebrauchsspuren, mit kleinen Kratzern und teilweise angelaufen. Interessantes Konvolut, dass vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                40,00

 

 

# 222. Silber. Löffel. Sechs Mokkalöffelchen mit unterschiedlichen floralen Verzierungen. Konvolut von 6 Mokkalöffelchen im einem Pappkasten von David Andersen / Norway. Alle Teile mit Meistermarke und markiert "800er Krone Halbmond". Aus den 1970er Jahren. Länge der Löffel 9,5 cm. Größe des Kasten: 17 x 13 x 3,8 cm. (52)

* Dekorativ verzierte Mokkalöffelchen. - Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern u. Gebrauchsspuren. Der Kasten ist gering berieben u. bestoßen. Schönes Set.                30,00

 

 

# 223. Silber. Kleines verziertes ovales Tablett mit Milchkännchen und Zuckerdose. Alle Teile auf der Unterseite markiert mit "H. Jürgens; Halbmond; Krone; 800 und Adler". Aus der Produktion 1. Hälfte 20. Jahrhundert. Gewicht zus. 505 gr. Tablett Durchm. 29 + 19,5 cm; Milchkännchen Höhe 10cm und Zuckerdose Höhe 7 cm. (25)

* Schönes Set mit floralen Verzierung an den Wandungen und Rändern. Zustand: Insgesamt mit altersbedingten Benutzungs- und Gebrauchsspuren, etwas angelaufen mit leichten Kratzern. Schönes und dekoratives Tafelaccessoire.                120,00

 

 

# 224. Silber. Ein Salz- und ein Pfefferstreuer aus Silber. Auf der Unterseite gemarkt mit "925 Sterling", "Halbmond und Krone" und "undeutliche Meistermarke". Herstellung aus der Zeit um 1910. Höhe 7,0 cm, Durchmesser: 4,5 cm. In blauer Pappschachtel. (33)

* Der auf 4 verzierten Standfüßen stehenden bauchige Korpus verjüngt sich nach oben und hat als Abschluss einen nach außen gewölbten Rand und einen Streuer. Zustand: Die Streuer sind etwas angelaufen, teilweise stärker und haben altersbedingte Benutzungsspuren und Schab- und Kratzspuren.                40,00

 

 

# 225. Silber. Zwei rechteckige kleine Silberdöschen mit klappbarem Deckel mit unterschiedlich aufwändigem floralen Verzierungen auf den Deckeln. Im Falz jeweils undeutlich markiert mit "800". Gesamtgewicht 90 gr. Aus den 1910er Jahren. Größe der Döschen: 7 x 3,5 x 2,2 cm und 5,5 x 2,7 x 1,2 cm. (52)

* Schöne Silberdöschen mit jeweils unterschiedlichen floralen Verzierungen auf den oberen Deckeln. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Die Döschen sind gering berieben und bestoßen. Sehr dekorative Sammlerstücke.                60,00

 

 

# 226. Silber. Rechteckiges kleines Silberdöschen mit klappbarem Deckel und abgerundeten Ecken. Auf der Außenseite mit floralen Verzierungen. Im Innendeckel undeutlich markiert mit "900" und verschlagenen Meistermarken. Gesamtgewicht 80 gr. Aus den 1930er Jahren. Größe des Döschens: 8,5 x 6 x 1,2 cm. (52)

* Schönes Silberdöschen mit floralen Verzierungen auf der Ober- und Unterseite. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren, gering berieben und bestoßen. Dekoratives Sammlerstück.                50,00

 

 

# 227. Silber. Kleine Silberzierschale mit kleinen seitlichen Griffen, im Boden eingearbeitet eine Nachbildung (?) des Ausbeute Lösers zu 4 Thaler Lauthental 1685. Im Rand der Schale 3 nicht zu identifizierende (verschlagene) Silbermarken. Gewicht 160 gr. Arbeit, vermutlich um 1900. Durchmesser am oberen Rand 13,5 cm. Höhe 2,8 cm. (15)

* Schön gearbeitet Schale mit leicht hochgezogenen und gewelltem Rand. Zustand: Mit altersbedingten Schab- und Kratzspuren, sowie einigen kleinen Dellen in der Wandung. Der Löser (?) ist für die Einarbeitung in den Boden der Schale an den Rändern eingekürzt worden. Dekorative kleine Schale, die vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                50,00

 

 

# 228. Silber. Rechteckiges kleines Tabakdöschen mit blau emaillierten Verzierungen und Schriftzug "Tabac". Mit aufklappbarem Deckel. Innen auf dem Deckel und dem Boden mit Meistermarke "A H". Gesamtgewicht 100 gr. Aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Größe des Döschen: 10,5 x 5,5 x 2 cm. (52)

* Schönes Tabakdöschen mit blauen emaillierten Verzierungen auf der Oberseite. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren, berieben und bestoßen. Der Deckel ist an der Oberseite etwas eingedrückt. Seltenes Sammlerstück.                50,00

 

 

# 229. Silber. Zwei kleine Taschenschminkspiegel. Sehr dekorativ gearbeiteter Schminkspiegel. Markiert "800" ohne Meistermarken. Aus der Produktion der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Unterschiedlichen Formen und Größen. (52)

* Interessant gearbeitete Schminkspiegel mit dekorativen Verzierungen. Beiliegt: Zwei weitere kleine versilberte Taschenschminkspiegel. Zustand: Mit altersbedingten starken Benutzungs- und Gebrauchsspuren. Interessante Sammlerstücke, die besichtigt werden sollten.                60,00

 

 

# 230. Silber. Taufbecher mit verziertem Henkel und floralem Dekor. Im Boden markiert "800, Halbmond, Korne", aus der Produktion 1. Hälfte 20. Jahrhundert. Höhe 8 cm und Durchmesser am oberen Rand 5 cm. (36)

* Der Becher ist mit floralen Verzierungen dekoriert und mit einem Monogramm versehen. Beiliegt: Ein weiterer kleiner defekter schlichter Taufbecher mit Gravur "Edzard" - "Omi und Opa 6.5. 34". Im Boden mit undeutlicher Meistermarke und "800". Zustand: Mit altersbedingten Benutzungs- und Gebrauchsspuren. Schönes und dekoratives Sammlerstück.                30,00

 

 

# 231. Silber. Zigarettenetui mit klappbarem Deckel mit aufwändigen floralen Verzierungen. Auf der Innenseite im Deckel markiert "800", keine Meistermarke. Gesamtgewicht 140 gr. Aus den 1910er Jahren. Größe des Etui: 13 x 8 x 0,8 cm. (52)

* Schönes Zigarettenetui. Die Außenseiten sind mit besonders reichhaltigem floralen Dekor versehen. Zustand: Angelaufen, mit altersbedingten Kratzern u. Gebrauchsspuren. Etui gering berieben u. bestoßen. Sehr dekoratives Sammlerstück.                90,00

 

 

# 232. Silber. Versilberter Flaschenuntersetzer. Keine Marken, Produktion vermutlich 1950er Jahre. Hohe 1,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 13 cm. (22)

* Dekorativ gearbeitete Untersetzer mit verziertem Rand. Zustand: Mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern und kleinen Beschädigungen. Insgesamt etwas angelaufen und nachgedunkelt.                40,00

 

 

# 233. Silber. Versilberter Kerzenleuchter auf rundem Fuss mit schlichtem Balusterschaft und verzierten Standringen. Keine Marken, Produktion vermutlich 1910. Durchmesser am Fuss 11 cm u. Höhe 25,5 cm (15)

* Dekorativ gearbeiteter Leuchter mit floralen Blattverzierungen. Zustand: Mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern u. kleinen Beschädigungen. Insgesamt nachgedunkelt. Die Verschraubung des Leuchters ist gelockert. Schöner Leuchter.                30,00

 

 

# 234. Silber. Sechs versilberte Untersetzer / kleine Schälchen. Keine Marken, Produktion vermutlich 1950er Jahre. Verschiedene Durchmesser und Höhen. (22)

* Dekorativ gearbeitete Untersetzer / Schälchen mit dekorativen Verzierungen. Zustand: Mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern und kleinen Beschädigungen. Insgesamt etwas angelaufen und nachgedunkelt.                50,00

 

 

# 235. Skulptur. Bodenplastik. Skulptur aus Sandstein auf einem kleinen rechteckigen Sockel. Unbekannter Künstler, keine Signierung oder Datierung. Arbeit aus den 1980er Jahren. Höhe der Figur mit Sockel 60 x 25 10 cm. (22)

* Die formschöne Figur aus Sandstein zeigt schemenhaft, schmale und kauernde Figur mit angewinkelten Armen. Die Oberflächenstruktur des Sandstein verleiht der Figur ihren Reiz. Zustand: Mit altersbedingten Schab- u. Kratzspuren u. kleineren materialbedingten Fehlstellen bzw. Abplatzungen. Schöne und ansprechende Bodenplastik.                120,00

 

 

# 236. Skulptur. Tiere. Elefanten - Sammlung von 55 unterschiedlichen Elefantenfiguren. Produktion aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (70)


* Reizvolle und kleine Beispielsammlung von 55 Elefantenfiguren. Beiliegt: 2 Holzreliefs mit Elefantendarstellungen. Produktion des 20. Jhrdt. Größe 42 x 29,5 cm. Zustand: Alle Figuren haben Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und haben kleinere Fehlstellen. Schöne und dekorativ gearbeitete Tierfiguren.                40,00

 

 

# 237. Skulptur. Tiere. Elefanten - Sammlung von 28 unterschiedlichen Elefantenfiguren aus Bein und Elfenbein. Private Sammlung aus Familienbesitz, zum Teil 1. Hälfte des 20. Jhrdt. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (70)

* Dekorative und reizvolle kleine Beispielsammlung von 28 Elefantenfiguren aus Bein und Elfenbein. Zustand: Alle Figuren haben Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und haben kleinere Fehlstellen. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen CITES - Bestimmungen für Objekte aus Elfenbein, Rhinozeroshorn und Schildpatt ein uneingeschränkter Handel nur innerhalb der Europäischen Gemeinschaft erlaubt ist. Ein Export außerhalb der EU ist nicht möglich. Schöne und dekorativ gearbeitete Tierfiguren.                50,00

 

 

# 238. Skulptur. Tiere. Elefanten - Zwei historische Spardosen aus Metall. Produktion aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (70)

* Zwei seltene Spardosen mit mechanischem "Münzeinzug" über den Elefantenrüssel. Zustand: Mit starken Alterungs- und Benutzungsspuren und kleinere Fehlstellen. Die Mechanik ist schwergängig bzw. defekt. Seltene Spardosen in Form von Tierfiguren, die vom interessierten Sammler besichtigt werden müssen.                30,00

 

 

# 239. Skulptur. Tiere. Flusspferde - Sammlung von 34 unterschiedlichen Flusspferdfiguren. Produktion aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (70)

* Reizvolle und kleine Beispielsammlung von 34 Flusspferdfiguren. Zustand: Alle Figuren haben Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und haben kleinere Fehlstellen. Schöne und dekorativ gearbeitete Tierfiguren.                40,00

 

 

# 240. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen ?). Braungrau salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Höhe 12,5 cm, größter Durchmesser 9,5 cm. (52)

  

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, auf dem Corpus mit drei kleinen stilisierten Blütenmedaillons. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Schönes und dekoratives Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 241. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen ?). Mittelbraun salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Höhe 28 cm, größter Durchmesser 17,5 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, stilisierte Männermaske mit gelocktem Bart, am Corpus mit einem verzierten Medaillon. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Interessantes Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 242. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen). Hellbraun salzglasiertes Steinzeug. Frechen, um 1600. Höhe 22 cm, größter Durchmesser 13 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, auf dem Corpus mit einem stilisierten Wappenmedaillon. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Interessantes und schönes Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 243. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen). Hellbraungrau salzglasiertes Steinzeug. Frechen, um 1600. Höhe 20,5 cm, größter Durchmesser 12 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, auf dem Corpus mit einem stilisierten Wappenmedaillon. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Seltenes und schönes Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 244. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen ?). Dunkelbraun salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Höhe 19,5 cm, größter Durchmesser 13 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, am oberen Rand mit zwei weiteren Bartmannskartuschen. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Schönes Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 245. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen ?). Graugrünlich salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Höhe 21,5 cm, größter Durchmesser 12,5 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, auf dem Corpus mit einem stilisierten Blütenmedaillon. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Interessantes und schönes Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 246. Steinzeug. Rheinisch. Bartmannskrug (Frechen ?). Hellbraun salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Höhe 20 cm, größter Durchmesser 12 cm. (52)

  

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Bartmannskrug, Männermaske mit gelocktem Bart, auf dem Corpus mit drei kleinen Porträtmedaillons. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Seltenes und dekoratives Sammlungsbeispiel.                60,00

 

 

# 247. Steinzeug. Rheinisch. Zwei kleine Schenkkrüge / Kännchen. Salzglasiertes Steinzeug, um 1600. Verschiedene Höhen und Durchmesser; Höhen 13,5 + 13 cm, größter Durchmesser 6,5 + 6 cm. (52)

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Zwei kleine Schenkkrüge / Kännchen mit stilisierten / verzierten Medaillons auf dem Corpus. Zustand: Vollständig vom Sammler restauriert, mit altersbedingten Fehlstellen und Rissen, sowie kleineren Ausbrüchen, Schab- und Kratzspuren. Interessante und dekorative Sammlerstücke.                50,00

 

 

# 248. Steinzeug. Westerwälder grauer salzglasierter Krug mit Ritzdekor und Kobaltbemalung - stilisiertes Pflanzen und Blattwerk. 19. Jahrhundert. Höhe 41 cm, größter Durchmesser 23 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Krug mit dekorativem Ritzdekor bzw. ausgeführter Kobaltbemalung - die Darstellung zeigt stilisiertes Pflanzen und Blattwerk. Zustand: Mit altersbedingten Fehlstellen, sowie kleineren Schab- und Kratzspuren. Am oberen und unteren mit Rand kleinen Ausbrüchen und kleineren Restaurierungen vom Sammler. Dekoratives Sammlerstück.                50,00

 

 

# 249. Steinzeug. Westerwälder grauer salzglasierter Krug mit Rillendekordekor und Kobaltbemalung - stilisiertes Pflanzen und Blattwerk mit einem Vogel. 19. Jahrhundert. Höhe 38,5 cm, größter Durchmesser 23,5 cm. (52)

   

* Aus der volkskundlichen Sammlung Prof. Dr. Daum - Braunschweig. Krug mit dekorativem Rillendekor bzw. ausgeführter Kobaltbemalung - die Darstellung zeigt stilisiertes Pflanzen und Blattwerk und einen Vogel.. Zustand: Mit altersbedingten Fehlstellen, sowie kleineren Schab- und Kratzspuren. Am oberen und unteren mit Rand kleinen Ausbrüchen und einer Ergänzungsrestaurierung am oberen Rand vom Sammler. Schönes Sammlerstück.                50,00

 

 

# 250. Uhren. Schwingpendeluhr - Mysterieuse, Tischuhr. Stehender Elefant aus Metall auf ovalem Holzsockel - Junghans Elefant(?). Taschenuhrähnliches ornamentiertes Messinggehäuse mit angesetzter Pendelkonstruktion, Imitiertes Roststabpendel mit kugelförmiger Linse. Zifferblatt mit arabischen Zahlen und zwei gebläuten Stahlzeigern. Keine Angaben zum Hersteller auf dem Zifferblatt und dem Uhrwerk. Deutschland, aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Höhe der Uhr 26,5 cm. Durchmesser des Gehäuses 5,5 cm. (70)

  

* Die vorliegende Schwingpendeluhr, vermutlich eine Junghans Elefant(?) stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht benutzt worden. Zustand: Insgesamt eingestaubt, die Messingteile sind matt und etwas oxidiert. Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungsspuren, Fehlstellen und kleineren Kratzern. Schönes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                240,00

 

 

# 251. Uhren. Taschenuhr - Willm. Cathcart - London. Silberne Taschenuhr, Zifferblatt mit römischen Zahlen und filigranen Zeigern in Pfeilform. Die äußere Gehäusehülle ist versilbert. In der inneren Gehäusehülle gemarkt "IW", "Stadtmarke London", "Löwe" und "P". Offenes Werk mit filigran durchbrochenen gearbeiteten Teilen, auf dem Werk eingraviert "Willm. Cathcart - London - 9161". England, aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Durchmesser der Uhr 5 cm. (55)

* Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Ein Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                90,00

 

 

# 252. Uhren. Taschenuhr - Damentaschenuhr. Goldene Taschenuhr, Zifferblatt mit römischen Zahlen und filigranen goldfarbenen Zeigern in Pfeilform. Der Gehäusedeckel ist mit floralen Stilelementen u. einem Vogel verziert. Im Deckel gemarkt "0,585" u. undeutlicher Meistermarke. England (?), 1890er Jahre. Durchm. der Uhr 2,9 cm. (55)

* Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Dekoratives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                150,00

 

 

# 253. Uhren. Taschenuhr - Damentaschenuhr. Goldene Taschenuhr, Zifferblatt mit römischen Zahlen und filigranen goldfarbenen Zeigern in Pfeilform. Der Gehäusedeckel ist mit floralen Verzierungen. Im Deckel gemarkt "0,585" und undeutlicher Meistermarke. Vermutlich England, 1930er Jahre. Durchmesser der Uhr 2,6 cm. (55)

* Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- u. Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Kleines Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

 

# 254. Uhren. Taschenuhr - Damentaschenuhr. Silberne Taschenuhr, Zifferblatt mit römischen Zahlen und filigranen goldfarbenen Zeigern in Pfeilform. Der Gehäusedeckel ist mit floralen Stilelementen verziert. Im Deckel gemarkt "0,800" und Meistermarke "Krone darunter C. C". Vermutlich England, aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Durchmesser der Uhr 3,5 cm. (55)

* Die vorliegende Uhr an einer Halskette aus Silber stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Ein Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

 

# 255. Uhren. Taschenuhr - Jn. Ellicot London. Goldene Doppelgehäuse Taschenuhr, Zifferblatt mit arabischen Zahlen und filigranen Zeigern in Pfeilform. Uhrwerk mit Stundenrepetition. In der äußeren Gehäusehülle gemarkt "DW", "Stadtmarke London", "Krone darunter 18" und "I". Die innere Gehäusehülle mit filigran durchbrochen gearbeiteten Rand. Auf der Werkschutzkappe eingraviert "Jn Ellicott - Royal Exchange - London". England, aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Durchmesser der Uhr 4,2 cm. (55)

* Zum Uhrmacher vergl. Baillie, G. H., Watchmakers und Clockmakers of the World, Edinburgh / London 1947, Bd. I; Seite 99f. John Ellicott ( 1706 - 1772) ist einer der bedeutensten englischen Uhrmacher gewesen. Er arbeitete seit 1728 in London und war ab 1738 ein Mitglied der Royal Society. Ellicot ist der Erfinder eines Kompensationspendels und trieb die Anwendung der Zylinderhemmung nur einige Jahre nach ihrer Verbesserung durch Graham voran. Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nur wenig getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern. Ein seltenes und gesuchtes Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 256. Uhren. Taschenuhr - Freres Esquivillion & de Choudens - Genf / Paris. Silberne Taschenuhr (vergoldet?), Zifferblatt mit römischen Zahlen und Zeigern in Pfeilform. In der Gehäusehülle undeutlich markiert verschlagene Meistermarke und "53213". Offenes Werk mit filigran durchbrochenen gearbeiteter Unruhabdeckung. Auf dem Werk eingraviert "Fres. Esquivillion & De Choudens - 53213". Schweiz oder Frankreich, aus der Zeit um 1790. Durchmesser der Uhr 4,8 cm. (55)

* Vergl. dazu Pritchard, K.H., Swiss Timepiece Makers 1775 - 1975, 2 Bände, Phoenix Publications 1975. Esquivillion & De Choudens sind von 1765 - 1830 in Paris und Genf tätig gewesen. Jaques De Choudens (Genfer Uhrmacher) begründete mit den Brüdern Joseph, Jean Francois und Gédéon-Francois Esquivillion eine Uhrmacherwerkstatt, die hochwertige Spindeltaschenuhren herstellte. Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten selten getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Ein seltenes und gesuchtes Sammlerstück, was vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

 

# 257. Uhren. Taschenuhr - Hampden, USA. Vergoldete Taschenuhr mit Zifferblatt mit arabischen Zahlen und filigranen Zeigern in Pfeilform. In der Innenseite der abschraubbaren Gehäusehülle gemarkt "Keystone Watchcase", "Guaranteed - J. Boss - 20 years" und weitere dünne Ritzmarkierungen von Uhrmachern. Auf dem Uhrwerk bezeichnet "Canton O, Nr. 109, Seriennummer 3548440". USA, aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Durchmesser der Uhr 5 cm. (55)

* Vergl. dazu Abbott, H. G., The watch factories in America past and present, Scholar's Choice, print on demand, 2016. Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit starken altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle ist stark berieben. Ein Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                50,00

 

 

# 258. Uhren. Taschenuhr - Illinois Watch Co. - Springfield / USA. Versilberte Taschenuhr, Zifferblatt mit römischen Zahlen und filigranen Zeigern in Pfeilform und separatem Sekundenzeiger. Die Gehäusehülle ist versilbert und gemarkt "Dueber Silverine" und im Deckel markiert "59094". Auf dem Werk eingraviert "Illinois Watch Co. - Springfield Ill. - No. 228596. Vereinigte Staaten von Amerika, aus der Zeit um 1880. Durchmesser der Uhr 5,7 cm. (55)

* Vergl. dazu Shugart / Engle / Presswood, Complete Guide to American Pocket Watches from 1809 - 1950, Cleveland - Harmony - 1983. Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten stärkeren Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern. Ein Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                90,00

 

 

# 259. Uhren. Taschenuhr - Movado Sureté. Goldene Taschenuhr, Zifferblatt mit arabischen Zahlen und filigranen Zeigern in Pfeilform und separatem Sekundenzeiger. Im Deckel gemarkt mit zwei undeutlichen Meistermarken und "0,585". Auf dem Uhrwerkdeckel mit verschiedenen Marken von Weltausstellungen. Aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Durchmesser der Uhr 5 cm. (55)

* Die vorliegende Uhr stammt aus einer privaten Sammlung und ist in den letzten Jahrzehnten nicht getragen worden. Zustand: Die Funktionsfähigkeit der Uhr ist nicht geprüft. Mit altersbedingten Benutzungs- und Tragspuren und kleineren Kratzern, die äußere Gehäusehülle stärker. Ein Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                300,00

 

 

# 260. Wohnaccessoire. Kleiner lederbespannter, abschließbarer Klappkasten für den Schreibtisch. Hochrechteckiger Kasten mit abgeschrägten Ecken und angeschrägtem Klappdeckel. Innen stoffbespannt mit drei Brieffächern. Aus der Zeit um 1950. Abmessungen 27 x 22 x 12 cm. (52)

* Geschmackvolles historisierendes Wohnaccessoire mit einem Nachbau eines historischen Schlosses als Beschlag zum Abschließen. Zustand: Im Ganzen durch Lichteinwirkung etwas ausgeblichen, an Ecken und Kanten berieben und bestoßen.                40,00

 

 

# 261. Zigarren Humidohr - kleiner Holzkasten mit Schubladen und dekorativer Bronzefigur auf der Oberseite. Kleiner schwarzlackierter Holzkasten mit zwei Klapptüren und innen mit 5 Schubzügen, auf der Oberseite mit einer kleinen dunkel patinierten Metallfigur. Produktion aus den 1910er Jahren. Abmessungen 21 x 16 x 31 (Gesamthöhe mit Figur) cm. (70)

* Charmantes kleines Wohnaccessoire aus dem Herrenzimmer vergangener Tage. Kleiner zweiflügeliger, abschließbarer Miniaturschrank (Schlüssel fehlt, Schlüssellochbeschlag fehlt) mit 5 kleinen Schubzügen im Innern. Zustand: Die Zierfigur mit kleinen Abrieb und Fehlstellen, es fehlt ein Gegenstand aus der rechten Hand. Der kleine Kasten ist berieben und bestoßen, an Ecken und Kanten mit Fehl und Bruchstellen. Muss vom interessierten Sammler besichtigt werden.                40,00

 

 

# 262. Zinn. Ziergewichtssatz. Zehn - teiliger Gewichtssatz in zylindrisch geformtem Behältnis. Alle Teile aus Zinn, zum Teil gestempelt "Feinzinn". Durchmesser des Behältnisses oben 9 cm, unten 6,5 cm. (36)

* 10 Einzelgewichte von 5 gr bis 4 kg (Gewichtsangabe für das gefüllte Behältnis) - nicht geeicht.  Zustand: Etwas angestaubt, mit leichten Gebrauchs- und Oxidationsspuren. Schönes Sammlerstück.                20,00

 

Inhaltsverzeichnis

Zurück