Englische Schachbücher

 

 

895 - Agnel, H(yacinth) R. The book of chess: containing the rudiments of the game, and elementary analyses of the most popular openings. Exemplified in games actually played by the greatest masters ... Also a series of chess tales. New York, Appleton, 1865. 8°. Mit 4 Stahlstichtafeln u. vielen Diagrammen. XIV, 2 Bll., S. 9 - 509, 3 Bll. Anz. Orig. Pappband ,ot goldverziertem Vorderdeckel. (44)
* Vergl. dazu van der Linde - N. 736; vergl.
Betts 10 - 6. A reprint of "Chess for winter evenings" 1848. Die originalen Stahlstiche zeigen hübsche Schachspielszenen. Zustand: Privater Papierstempel auf Vorsatz. Innen gebräunt u. fleckig. Paginierung am Anfang springt bzw. beginnt mit S. 9. Einband bestoßen, fleckig u. teilweise verblichen. Rücken mit Defekten.         30,00

 

896 - Aljechin, A. My best games of chess 1924 - 1937. New York, Harcourt, Brace, (1939). 8°. Mit 1 Porträt und vielen Diagrammen. 4 Bll., 284 S., 1 Bl. Orig. schwarzer Leinenband. (46)
* Betts 29 - 4. Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas fleckig und bestoßen.
Beiliegt: Wellmuth, Francis J. The golden treasury of chess. New York, Horowitz & Harkness, (1943). 8°. Mit 10 Abbildungstafeln, 1 Textabbildung und vielen Diagrammen. VIII, 304 Seiten (S. 257 – 272 fehlen). Originaler blauer Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel und Kopfgoldschnitt. Betts 24 - 45. No. 32 von 500 Exemplaren der ersten Ausgabe, mit eigenhändiger Unterschrift des Verfassers Francis J. Wellmuth. Zustand: Widmung auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt. Einband an Ecken und Kanten bestoßen.          30,00

 

897 - Aljechin - Bogoljubow. Yates, F. D. und W. Winter. Games played in the World's Championship Match between Alexander Alekhin and E. D. Bogoljubow. With Annotations ... Holborn, Printing - Craft, 1930. 8°. Mit 1 Tafel u. vielen Diagrammen. 48 S. Orig. Halbleinenband. (33)
* Linde - N. 5085; Betts 27 - 32. Zustand: Buchblock gelockert. Innen gebräunt, etwas fleckig und mit vielen Bleistiftnotizen. Einband stark angestaubt, etwas bestoßen und Vorderdeckel mit Braunfleck.
Beiliegt: Mason, J. Social Chess. A collection of short and brilliant games with historical and practical illustrations. London, Cox, 1900. 8°. Mit 2 Tafeln und vielen Diagrammen. XV, 174 S., 1 Bl. Anz. Orig. Leinenband. Linde - N. 3196. Zustand: Innen gebräunt. Einband stärker angestaubt, etwas bestoßen. Rücken oben defekt.          30,00

 

898 - Aljechin - Bogoljubow. Horowitz, I(srael) A(lbert) und S. S. Cohen. Book of the 1934 world championship match. Alekhine vs. Bogoljubow. Annotated ... New York, Freemann, (1934). 8°. Mit 18 Diagrammen. 35 Seiten. Original geheftet. (33)
* Linde - N. 5093; Betts 27 - 34: "The 26 games with notes. (Won by Alekhine, 15 1/2 : 10 1/2)."
Zustand: Erratazettel auf Titel verso montiert. Innen etwas gebräunt. Umschlag teilweise verblichen. Rücken mit schwarzem Papierstreifen repariert.Beiliegt: Morry, W. R. (Hrsg.) The Czechs in Britain ... (Birmingham 1947.) 8°. Mit Diagrammen. 77 Seiten, 1 Bl. Orig. geheftet. Linde - N. 5153; Betts 26 - 10. Zustand: Innen gebräunt. Wenige Seiten mit Defekten. Umschlag mit Gebrauchsspuren und Defekten.          30,00

 

899 - Aljechin. Whyld, Ken. Alekhine Nazi Articles. Proof - print (?). Edited by Ken Whyld. Selbstverlag, 1986. 8°. Keine Textabb. 26 unnummerierte Bll. Orig. geheftet. (59)
* Vorabexemplar des Autoren mit Anstreichungen. Zustand: Schwacher Kopierabzug. Umschlag berieben und bestoßen.    
     30,00

 

900 - An easy introduction to the game of chess; containing one hundred examples of games ... including the whole of Philidor's analysis, With copious Selections from Stamma, the Calabrois ... To which are added, Caissa: A poem by Sir William Jones; The morals of chess, by Dr. Franklin ... Anecdotes respecting Chess and Chess - Players etc. London, Vernor, Hood and Sharpe u. a., 1809. 8°. (Gefaltete Tafel mit Schachbrett fehlt.) 2 Bll., 254 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Neuer schwarzer Lederband mit goldverziertem Rücken. (63)
* Linde - N. 610; van der Linde I, 409. Seltene Zusammenstellung, die 1806 zum ersten Mal erschienen ist, "fabriciert nach Pratt's Studies on chess". Zustand: Titel mit Defekt. Innen gebräunt und wenig fleckig, teilweise stärker. Einband gering bestoßen.    
     30,00

 

901 - An easy Introduction to the game of chess; containing one hundred examples of games, and a great variety of critical situations and conclusions; including the whole of Philidor's Analysis, With copious Selections from Stamma, the Calabrois, &c. Arranged on a New Plan ... To which are added, Caïssa: A poem, by Sir William Jones, The morals of chess by Dr. Franklin; Chess and Whist compared; ... A new edition, carefully revised. London, Baldwin, Cradock and Joy, u. a., 1820. 8°. Mit 1 gefalteten Frontispiz (Schachbrett). VIII, 254 Seiten, 1 Bl. Verlagsanzeigen. Privater schlichter Pappband. (63)
* Linde - N. 613; v. d. Linde I, 409. Zusammenstellung, die 1806 zum ersten Mal erschienen ist.
Aus dem Inhalt: Rules for playing. Games. Conclusions of games. Difficult check - mates. Drawn games. Critical situations to win games. Philidor's legacy. Varieties of chess. Caissa, a poem. Anecdotes relative to chess and chess - players. Als aufgeschnittene Broschur gebunden. Zustand: Innen etwas gebräunt und fleckig, Tafel, Vorsätze und Innendeckel stärker. Einige Notizen und Unterstreichungen im Text. Klebeschild auf Vortitel verso. Titel, S. (V) / VI und S. (1) - 16 beschnitten. Frontispiz lose. Wenige Blätter mit Klebestreifen im Bug oder mit Defekten. Buchblock gebrochen. Einband angestaubt, bestoßen und fleckig. Rücken unsachgemäß repariert und mit Defekten.          40,00

 

902 - An easy Introduction to the game of chess; containing one hundred examples of games, and a great variety of critical situations and conclusions; including the whole of Philidor's Analysis, With copious Selections from Stamma, the Calabrois, &c. Arranged on a New Plan ... To which are added, Caïssa: A poem, by Sir William Jones, The morals of chess by Dr. Franklin; Chess and Whist compared; ... A new edition, carefully revised. London, Baldwin, Cradock and Joy, u. a., 1820. 8°. Mit 1 gefalteten Frontispiz (Schachbrett). S. III - VIII, 254 Seiten (Vortitel und 1 Bl. Anzeigen fehlen). Brauner Halblederband mit Rückenschildchen und reicher Rückenvergoldung (81)
* Linde - N. 613; v. d. Linde I, 409. Zusammenstellung, die 1806 zum ersten Mal erschienen ist.
Aus dem Inhalt: Rules for playing. Games. Conclusions of games. Difficult check - mates. Drawn games. Critical situations to win games. Philidor's legacy. Varieties of chess. Caissa, a poem. Anecdotes relative to chess and chess - players. Zustand: Innen etwas gebräunt und gering fleckig. Wenige Seiten mit kleinen Defekten. Einband stärker bestoßen. Rücken etwas verblichen. Schön gebunden.          40,00

 

903 - Basman, M. St. George‘s Opening (…e6 …a6 …b5!). 4 x C90 Audio Kassetten und 1 Begleitheft. Chessington, Audio Chess, 1980. 8°. Mit Diagrammen. 34 unn. Bll. Orig. Ringbindung. In Pappkasette. (59)
* Die 4 Kassetten mit dem Titel St. George’s Variation behandeln: The 3 pawns attack, Main lines, Miles – Karpov and other stories. Zustand: Die technische Funktionsfähigkeit wurde nicht geprüft. Alle Teile mit geringen Gebrauchsspuren.    
     30,00

 

904 - Baxter - Wray. Chess at odds of pawn and move. A Complete Analysis of the Opening; exemplified in two hundred and fifty games, from actual play, contested between some of the best exponents of the last 50 years ... 2. Auflage. London, Morgan etc., 1891. 8°. 1 Bl., 85 Seiten, 7 Bll. Anzeigen. Originaler illustrierter Leinenband. (33)
* Vergl. Linde - N. 1844; Betts 13 - 32: "250 games arranged in tabulated form, illustrating openings used in 'pawn and move' odds games."
Zustand: Exlibris Börje Börjesson auf Innendeckel. Buchblock etwas gelockert. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig, Vorsätze stärker. Seite 1 - 4 mit Eckabriss. Einband angestaubt und etwas bestoßen. Bei den Anzeigenseiten sind 5 Bll. mit Auszügen von No. 406 des "Chess Player's Chronicle".          30,00

 

905 - Beaumont, Cyril W. Supplement to complete book of ballets. Reprinted. London, Putnam, (1952). 8 °. Mit vielen Abbildungstafeln. 212 Seiten. Orig. Pappband. (30)
* Mit eigenhändiger Unterschrift von Cyril W. Beaumont auf Vorsatz. Der britische Buchhändler Cyril W. Beaumont (1891 – 1976) war Autor vieler Bücher über Ballett und einer der wichtigsten Tanzhistoriker des 20. Jahrhunderts. Auf den Seiten 66 – 71 mit der Beschreibung des Ein – Akt - Balletts „Checkmate“ von Ninette de Valois und Arthur Bliss, dessen Schachfiguren als Thema die Liebe des roten Ritters zur schwarzen Königin haben. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig, teilweise stärker. Einband bestoßen.
          20,00

 

906 - Benko, Pal und Jeremy Silman. Pal Benko. My life, games and compositions. Los Angeles, Siles press, (2003). 4°. Mit vielen Textabb und Diagrammen. XX, 668 S. Orig. grauer Halbleinenband mit illustr. Schutzumschlag. (Einband an den Ecken bestoßen) (59)          30,00

 

907 - Bird. Renette, Hans. H. E. Bird. A Chess Biography with 1,198 Games. Foreword by Richard Forster. Jefferson, McFarland, 2016. 4°. Mit 1 Porträt, vielen Textabbildungen und Diagrammen. XI, 595 Seiten. Originaler blauer Leinenband. (59)          30,00

 

908 - Blackburne. Graham, P. Anderson. (Hrsg.) Mr. Blackburne's games at chess. Selected, annotated and arranged by himself. Edited, with a biographical sketch and a brief history of blindfold chess. London, New York, Bombay, Longmans, Green, 1899. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. VII, 1 Bl., 331, 32 Seiten Anzeigen. Originaler Leinenband mit goldgeprägter Vignette (Turm) auf Vorderdeckel. (63)
* Linde - N. 3036; Betts 29 - 15. Der erfolgreiche englische Großmeister Joseph Henry Blackburne (1841 - 1924) spielte zwischen 1862 und 1914 auf vielen Turnieren und erhielt den Beinamen "black death" (Schwarzer Tod der Schachspieler). Zustand: Buchblock etwas gelockert. Innen gebräunt, teilweise stärker und vereinzelt fleckig. Einband etwas bestoßen. Rücken verblichen und oben defekt.    
     40,00

 

909 - Blackburne. Graham, P. Anderson. (Hrsg.) Mr. Blackburne's games at chess. Selected, annotated and arranged by himself. Edited, with a biographical sketch and a brief history of blindfold chess. London, New York, Bombay, Longmans, Green, 1899. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. VII, 1 Bl., 331, 32 Seiten Anzeigen. Schwarzer Halblederband mit Rückenschildchen und goldverziertem Rücken. (33)
* Linde - N. 3036; Betts 29 - 15. Der erfolgreiche englische Großmeister Joseph Henry Blackburne (1841 - 1924) spielte zwischen 1862 und 1914 auf vielen Turnieren und erhielt den Beinamen "black death" (Schwarzer Tod der Schachspieler). Zustand: Innen gebräunt, Vortitel stärker und gering fleckig Einband berieben. Schön gebundene Ausgabe.    
     40,00

 

910 - Blackburne. Harding, Tim. Joseph Henry Blackburne. A Chess  Biography. Jefferson, McFarland, ca. 2015. 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. VI, 582 Seiten. Originaler roter Leinenband. (Innen mit wenigen Bleistiftnotizen) (59)          30,00

 

911 - Botwinnik, Mikhail. Botvinnik's best games (Analytical and Critical Works). Translated and edited by Ken Neat. 3 Bände. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, 2000 - 2001. 8°. Mit zusammen 28 Tafeln und vielen Diagrammen. 392; 496; 464 Seiten. Originale Pappbände mit illustriertem Vorderdeckel. (63)
* Volume 1: 1925 - 1941. Volume 2: 1942 - 1956. Volume 3. 1957 - 1970. Zustand: Tafeln auf leicht getöntem Papier gedruckt. Buchschnitt etwas angestaubt. Einbände mit geringen Gebrauchsspuren.    
     30,00

 

912 - Botwinnik, Mikhail. Botvinnik's best games (Analytical and Critical Works). Translated and edited by Ken Neat. 3 Bände. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, 2000 - 2001. 8°. Mit zusammen 28 Tafeln und vielen Diagrammen. 392; 496; 464 Seiten. Originale Pappbände mit illustriertem Vorderdeckel. (59)
* Volume 1: 1925 - 1941. Volume 2: 1942 - 1956. Volume 3. 1957 - 1970. Zustand: Tafeln auf leicht getöntem Papier gedruckt. Einbände mit geringen Gebrauchsspuren.    
     40,00

 

913 - Botwinnik, Michail. Botvinnik's complete games and selected writings. Translated and edited by Ken Neat. 3 Bände. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, 2010 - 2015. 8°. Mit vielen Diagrammen. 396; 368; 380 Seiten. Orig. Pappbände mit illustriertem Vorderdeckel. (59)
* Volume 1: 1924 - 1941. Volume 2: 1942 - 1956. Volume 3. 1957 - 1970. Zustand: Einbände an Ecken und Kanten bestoßen.    
     30,00

 

914 - British Chess Federation. Awards in Problem Tourneys. Stroud und Lansdown, Stroud News Publishing und Wakefield, Northern Carton & Skillet, 1946 - 1962. 8°. Mit vielen Diagrammen. Zus. 248 Seiten. Neuer Kunstlederband. (37)
* Vorhanden sind: Nos. 50 – 52 (1945 – 46) bis Nos. 98 – 100 (1961 – 1962). Die Nr. 71 – 73 unter dem Titel: Awards in Godfrey Heathcote Memorial Problem Tourneys. Zustand: Innen etwas gebräunt, teilweise stärker. Ein Titelblatt knapp beschnitten.    
     30,00

 

915 - Burt, J. The Bristol Chess Club; its history, chief players, and 23 years' record of principal events; 151 games by 64 past and present members; including all correspondence and consultation games played with some of the best clubs in the kingdom; ... Problems and end games, ... Bristol, Fawn, 1883. 8°. Mit einigen Diagrammen. XI, 202 Seiten, 1 Bl. weiß. Originaler Leinenband mit reicher Blindprägung. (63)
* Linde - N. 3811; Betts 6 - 9: "History of the club, p. 1 - 27. The games (including a selection by visiting masters Anderssen, Staunton, Löwenthal, Kieseritzky and other) have occasional notes appended; 12 problems; indexes of openings, players." 
Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas angestaubt und wenig bestoßen.          80,00

 

916 - Buschke, Albrecht. (Hrsg.) The 14 games played in the match between Paul Keres and Dr. Max Euwe (Holland 1939 / 40). With notes from various sources. Original annotations tot wo games by Emanuel Lasker. New York, Buschke, ca. 1940. 8°. Mit 14 Diagrammen. 28 Seiten. Geheftet ohne Umschlag. (44)
* Zustand: Exlibris und Notizen auf Seite 2. Innen gebräunt, S. 1 und 28 stärker und mit kleinen Randdefekten. Rücken mit Klebestreifen repariert. Beiliegt: Spanier, D. Total Chess.
London, Abacus, ca. 1986. 8°. Mit 32 Diagrammen. 1 Bl., 233 S. Orig. geheftet. Zustand: Innen stärker gebräunt. Privater Stempel auf Innenumschlag. Umschlag angestaubt.          30,00

 

917 - Capablanca, J(osé) R(aoul). Chess fundamentals. London & New York, Bell & Harcourt, 1921. 8°. Mit Diagrammen. VII, 246 S., IX S. Specimen pages. Orig. roter Leinenband. (63)
* Betts 11 - 24; Linde - N. 1359. Wichtiges Werk des kubanischen Weltmeisters Capablanca (1888 - 1942) in englischer Sprache. Zustand: Innen gebräunt und Buchschnitt fleckig, Vorsätze stärker. Einband etwas bestoßen.
Beiliegt: Capablanca, J. R. My Chess Career. London, Bell, 1923. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. XVI, 212 Seiten, 2 Bll. Orig. flexibler Leinenband. Linde - N. 3043. Bekannte autobiografische Darstellung. Zustand: Kleberest auf Vorsatz. Innen gebräunt, mit einigen Bleistiftnotizen. Einband etwas bestoßen.          30,00

 

918 - Capablanca, J. R. Chess fundamentals. New York, Harcourt, Brace, und London, Bell, ca. 1921. 8°. Mit Diagrammen. 2 Bll., 246 S. Orig. brauner Leinenband. (44)
* Vergl. dazu Betts 11 - 24; Linde - N. 1359. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Vorsatz fehlt. Innen gebräunt. Wenige Seiten mit Randdefekten. Einband bestoßen und mit aufgeklebter Abbildung. Rücken etwas verblichen.
Beiliegen: Allen, G. The life of Philidor musician and chess - player. With a supplementary essay on Philidor as chess - author and chess - player by ... Lasa. Nachdruck der Ausgabe von 1865. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2001. 8°. XII, 156 Seiten. Orig. Pappband. / Edge, F. M. The exploits and triumphs in Europe of Paul Morphy ... Nachdruck. New York, Dover, ca. 1973. 8°. Mit 4 Textabb. und Diagrammen. XIV, 203 S., 8 Bll. Anzeigen. Orig. geheftet. Lusis 1323. / Goodman, K. S. The game of chess. A play in one act. Nachdruck der Ausgabe von 1944. Ohne Jahr. 8°. 22 S., 1 Bl. Orig. geheftet.          30,00

 

919 - Capablanca. Sánchez, Miguel A. José Raul Capablanca. A Chess Biography. Foreword by Andy Soltis. Jefferson, McFarland, ca. 2015. 4°. Mit wenigen Textabb. u. vielen Diagrammen. VIII, 1 Bl., 553 S. Orig. grüner Leinenbd. mit Drucktitel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)
          40,00

 

920 - Carlsen, Magnus. Konvolut von 6 Büchern und Kleinschriften über Magnus Carlsen in verschiedenen Sprachen (u. a. in Englisch) aus der Zeit 2004 - 2013. 8°. Mit Textabb. Und Diagrammen. Orig. geheftet. (59)
* Die Zusammenstellung enthält u. a.: Illescas, M.: Magnus Carlsen Campéon del Mundo sus 100 mejores partidas … (mit eigenhändiger Widmung des spanischen Großmeisters Miguel Illescas auf Titel); Agdestein, S.: Wonderboy.
How Magnus Carlsen became the youngest chess grandmaster in the world; Lovas, D: The Chess Greats of the World Magnus Carlsen; Danielsen, A: Mesteren Magnus Carlsenog sjakkspillet; Agdestein, S.: Magnus Carlsen grande maestro a 13 anni.          30,00

 

921 - Charousek. Sergeant, Philip W(alsingham). Charousek's games of chess. With annotations and a biographical introduction. London, Bell, 1919. 8°. Mit 1 Porträt und vielen Diagrammen. XXI, 1 Bl., 220 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. Anzeigen. Originaler Leinenband. (33)
* Linde - N. 3052; Betts 29 - 30: "Contains all known games played by Charousek, 146 including consultation games, annotated ..."
Rudolf Charousek (1873 - 1900) spielte in vielen Turnieren mit Erfolg und galt als guter Angriffsspieler, dessen Vorliebe dem Königsgambit galt. Zustand: Privater Stempel auf Innendeckel u. Vorsatz. Innen leicht gebräunt. Einband angestaubt.          30,00

 

922 - Chernev, Irving und K. Harkness. An Invitation to Chess. A Picture Guide to the Royal Game. London, Faber and Faber, 1947. 8°. Mit Textabb. und Diagrammen. IX, 221 S. Orig. Leinenband. (59)
* Linde - N. 1726; Betts 10 - 186. Zustand: Buchblock gelockert. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband angestaubt, etwas bestoßen und teilweise verblichen. Beiliegt: Soltis, A. Soviet Chess 1917 - 1991. Jefferson und London, McFarland, ca. 2000. 8°. Mit 8 Tafeln und vielen Diagrammen. XII, 450 Seiten. Originaler Leinenband.    
     30,00

 

923 - Cochrane, John. A treatise on the game of chess; containing the games on odds, from the "Traité des Amateurs;" the games of the celebrated Anonymus Modenese; a variety of games actually played; and a catalogue of writers on chess. London, Allman, 1822. 8°. Mit 1 Frontispiz. XV, 1 Bl. Druckfehler, 376 S. Leinenbd. mit goldgepr. Titeldruck auf Rücken. (63)
* Linde - N. 637; van der Linde I, 372; Schmid S. 147. Doublette aus der Schachbuchsammlung Lothar Schmid. Der aus Schottland stammende englische Schachspieler John Cochrane (1798 - 1868) spielte viel mit Deschappelles, LaBourdonnais und Staunton. Die vorliegende Ausgabe enthält neben dem Rio, den Amateurs einen Katalog über Schachautoren und "lehrreiche" Partien. Auch das nach ihm benannte "Cochrane - Gambit" wird behandelt. Zustand: Etikett auf Innendeckel. Name auf Titel mit Tinte unkenntlich gemacht. Paginierung der römischen Seiten springt. Innen etwas gebräunt und wenig fleckig, teilweise stärker. Einband angestaubt, bestoßen und mit Etikett.    
     90,00

 

924 - Culin, Stewart. Chess and playing - cards. Catalogue of games and implements for divination exhibited by the United States National Museum in connection with ... at the Cotton States and International Exposition, Atlanta, Georgia, 1895. Washington 1898. 8°. Mit 50 Abbildungstafeln, davon 3 farbig und 226 Textabbildungen. Seiten (665) – 942 (Ohne Indexseiten). Angebunden: Culin, S. Mancala. The national game of Africa. Washington 1896. Mit 5 Tafeln  und 15 Textabb. S. (595) – 607. / Culin, S. Chinese games with dice and dominoes. Washington 1895. Mit 12 Tafeln  und 33 Textabb. S. (489) – 537. Dunkelgrüner Leinenband mit Rückentitel und Goldverzierung auf Vorderdeckel. (81)
* Linde - N. 3654. Betts 5 - 5: "The object ... was to illustrate the probable origin, significance, and development of the games of chess and playing cards ... descriptions of a wide variety of ancient games. Chess and its variations are treated on p. 857 - 868 ..." Aus: Report of the U. S. National Museum for 1896. Washington, Government Printing Office, 1898.
Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen wenig gebräunt. Alte Umschläge mit handschriftlichen Notizen eingebunden. Einband etwas bestoßen.          60,00

 

925 - Sturges Joshua. Sturges’s critical situations, in the game of draughts, containing one hundred and fifty in number, … London, 1808. 12°. Mit 1 Frontispiz und 150 ganzseitigen Diagrammen auf 75 Tafeln. VIII Seiten, 9 Bll. Brauner Lederband. (81)
* Van der Linde II, 408. Zustand: Vorsätze fehlen. Buchblock gelockert. Innen stark gebräunt und fleckig. Wenige Seiten kürzer beschnitten. Einband bestoßen und beschabt.          40,00

 

926 - Dean, George und Maxine Brady. Chess masterpieces. One thousand years of extraordinary chess sets. New York, Abrams, ca. 2010. 4°. Mit vielen farbigen Textabbildungen 271 Seiten. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. (44)
* Beiliegen: Linder, I. M. The art of chess pieces.
Moskau, H.G.S., 1994. 4°. Mit vielen meist farbigen Abbildungen. 288 Seiten. Orig. Kunststoffband mit Schutzumschlag. / Sotheby Parke Bernet.  English and Continental Silver and Chess Sets including the Harbeson Collection, [New York] 4 & 5th Oct. 1979. 8°. Mit Textabb. Orig. geheftet. Ohne Ergebnisliste. Zustand: Innen etwas gebräunt. Umschlag mit Gebrauchsspuren. Rücken verblichen.          30,00

 

927 - Del Rio, Ercole. The war of the chessmen. La Guerra degli Scacchi, o sia Il Re de'Giuochi. Edited and translated by Christopher Becker. Yorklyn, Caissa Limited Editions, 1984. 8°. Mit wenigen Diagrammen. LXI, 184 Seiten. Originaler blauer Leinenband. (81)
* Chicco - Sanvito, Lineamenti Nr. 285.
"Caissa Limited Editions" Volume IV. Nr. 200 von 700 Exemplaren. Erratazettel fehlt. Einführung und Vorwort mit übersetzten Teilen des Werkes in englischer Sprache.          20,00

 

928 - Di Felice, Gino. Chess Results, 1747 – 1900. A Comprehensive Record … Jefferson und London, McFarland, ca. 2004. 4°. XI, 235 Seiten. Orig. Leinenband. (59)
* Beiliegen: Di Felice, Gino. A Comprehensive Record12 Bände. Jefferson und London, McFarland, ca. 2006 - 2014. 4°. Original geheftet. Zustand: Innen etwas gebräunt, mit einigen Anstreichungen und handschriftlichen Notizen. Wenige Seiten mit Defekten. Einband und Umschläge mit Gebrauchsspuren, etwas bestoßen. Nicht einzeln kollationiert.    
     300,00

 

929 - Duchamp. Tomkins, Calvin. The World of Marcel Duchamp 1887 - . New York, Time Incorporated, ca. 1966. 4°. Mit vielen, teils farbigen  Textabbildungen. 192 Seiten. Originaler Pappband. Im illustrierten Schuber. (59)
* „Time – Life Library of Art“. 
Schuber mit Gebrauchsspuren. Beiliegt: Marcel Duchamp. Barcelona, Ediciones Polígrafia, ca. 2004. 4°. Mit vielen, meist farbigen Textabb. 63 Seiten. Originaler Pappband mit Schutzumschlag.          30,00

 

930 - Dufresne, Jean und C. T. Blanshard. Examples of chess master – play. Translated from the german  … by T. Blanshard (Band 1). First Series – Third Series in 3 Bänden. New Barnet, Morgan, 1893 und London, Simpkin u.a., 1894 – 1896. 8°. Mit vielen Diagrammen. XIV, 103; X, 119; VIII, 109 Seiten. Originale Leinenbände. (59)
* Linde - N. 3179 – 3181; Betts 24 - 12. Zustand: Buchblöcke gelockert. Innen gebräunt und mit einigen Bleistiftnotizen. Einband angestaubt, bestoßen und fleckig. Rücken von Band 1 defekt.    
     40,00

 

931 - Falkener, Edward. Games ancient and oriental and how to play them. Being the games of the ancient Egyptians, the hiera gramme of the Greeks, the ludus latrunculorum of the Romans and the oriental games of Chess, Draughts, Backgammon and Magic Squares. London und New York, Longmans, Green, 1892. 8°. Mit 11 montierten Fotos auf Tafeln, 3 farbigen lithographierten Tafeln, 4 schwarzweißen Abbildungstafeln, davon 1 doppelseitig, vielen Textabbildungen und 1 Diagramm im Text. IV, 366 Seiten, 1 Bl. Originaler goldverzierter Leinenband. (81)
* Linde - N. 235; vergl. Kieler Schachkatalog 2063. Mit eigenhändigem Namenszug von H. J. R. Murray auf Vorsatz und Etikett auf Innendeckel. Seltene Ausgabe. Edward Falkener (1814 - 1896) war Architekt und Spezialist für griechische und römische Bauten. Die Kapitel der vorliegenden Ausgabe enthalten Darstellungen über ausgewählte antike Brettspiele. S. 113 - 232 behandelt das Schachspiel bei verschiedenen Völkern (u. a. Chaturanga. Indian Chess, Chinese Chess, Japanese Chess, Siamese Chess, Turkish Chess). Die etwas vergilbten Fotos zeigen meist Spielbretter. Zustand: Die Darstellung "Chinese chess board" und das Foto "Japanese chess - board" sind auf der Vorder- und Rückseite einer Tafel. Zustand: Buchblock gelockert. Stempel und Papierstempel auf Titel. Riss zwischen Innendeckel und Vorstz mit Papierstreifen geklebt. Innen gebräunt. Einband etwas angestaubt und bestoßen.
Rücken mit Defekten.          150,00

 

932 - Finn. Urcan, Olimpiu G. Julius Finn. A Chess Master's Life in America, 1871 - 1931. Foreword by John S. Hilbert. Jefferson und London, McFarland, 2010. 4°. Mit 1 Porträt, vielen Textabbildungen und Diagrammen. XIII, 271 S. Originaler Leinenband. (59)          30,00

 

933 - Fischer, Bobby. "I was tortured in the Pasadena Jailhouse!" Ohne Ort, Selbstverlag, ca. 1982. 8°. 14 Seiten. Original geheftet. (63)
* Doublette aus der Schachbuchsammlung Lothar Schmid. Die vorliegende Kleinschrift enthält Bobby Fischers Bericht über seine versehentliche Festnahme durch übereifrige Polizisten, die in ihm einen gesuchten Bankräuber sahen. Da Fischer einen etwas ungepflegten Eindruck machte und gewünschte Angaben verweigerte, wurde er von den Polizisten etwas unsanft behandelt und in eine Zelle gesperrt. Zustand: Umschlag angestaubt.          30,00

 

934 - Fischer, Bobby. Konvolut von 7 Bänden und 1 DVD in englischer Sprache über Bobby Fischer aus der Zeit von 1972 - 2011. 8°. Mit Textabb. und Diagrammen. Original geheftet und orig. Pappbände. (59)
* Die Zusammenstellung enthält u. a.: Brady, F.: Bobby Fischer; Brady, F.: Profile of a prodigy: The Life and Games of Bobby Fischer; Brady, F.: Endgame Fischer‘ s remarkable rise and fall; Golombek, H.: Fischer v Spassky; Roberts, R.: Fischer / Spassky ... Zustand: Alle Innen teilweise gebräunt. Umschläge und Einbände mit geringen Gebrauchsspuren.
          30,00

 

935 - Fischer – Spasski. Alexander, C. H. O'D. Fischer v. Spassky. Reykjavik 1972 ... Edited by D. Birdsall. Harmondsworth, Penguin, 1972. Quer 8°. Mit einigen Textabbildungen und vielen Diagrammen. 144 S. Orig. geheftet. (63)
* Lusis 2283. Zustand: Innen etwas gebräunt. Umschlag verblichen. Beiliegent: Agur, Elie.
Bobby Fischer: A Study of His Approach to Chess … London, Cadogan, 1992. 8°. Mit 321 Diagrammen. 3 Bll., 276 Seiten, 1 Bl. Orig. geheftet.  / Fischer. Bozic, A. u. a. Fischer. Partije - Partii - Games - Partien ... Belgrad, Sahovski Informator, ca. 1992. 8°. Mit Textabb. und Diagrammen. 287 Seiten. Orig. geheftet. / Fischer - Spassky 10 : 5. Sveti Stefan – Beograd 1992. Nikosia, Chess Informant, ca. 1993. 8°. Mit Diagrammen. 23 Seiten. Orig. geheftet. Zustand: Umschläge mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

936 - Fischer - Spasski. Championship Chessmate. A move - by - move strategy slide that includes all 20 games of the Fischer vs Spassky 1972 Championship Match held in Reykjavik, Iceland. New York, Hoi Polloi / Reiss, ca. 1972. 8°. 10 Slide Cards und 1 Hülle in originaler Papptasche. (45)
* Zustand: Etwas gebräunt. Papptasche berieben und bestoßen.
Beiliegen: Burger, Robert E. The Chess of Bobby Fischer. New York u. a., McGraw - Hill, 1979. 4°. Mit Diagrammen. XII, 339 Seiten. Orig. geheftet. Lusis 1267.1. Innen etwas gebräunt. Leimspuren auf Vortitel. Umschlag verblichen. / Kashdan, I. Fischer 1970. Newburgh ca. 1971. 8°. 25 S. Orig. geheftet. Umschlag und innen gebräunt.          30,00

 

937 - Fischer. Fine, Reuben. Bobby Fischer's Conquest of the World's Chess Championship. The Psychology and Tactics of the Title Match. London, Bell, 1975. 8°. Mit vielen Diagrammen. VIII, 294 Seiten, 1 Bl. weiß. Originaler Pappband. (63)
* Lusis 2288.1. Zustand: Vorsatz etwas gebräunt und mit Klebeschildchen. Rücken etwas verblichen. Beiliegen: Wade, R. G. und K. J. O'Connell.
The games of Robert J. Fischer. With Contributions by L. Barden u.a. London, Batsford, ca. 1972. 8°. Mit 20 Abb. und vielen Diagrammen. 448 S. Orig. Pappband. Name auf Vorsatz. Innen leicht gebräunt. Einband mit Gebrauchsspuren. / Reshevsky, S. Reshevsky on The Fischer - Spassky Games for the World Championship of Chess. The complete match with analysis ... New York, Arco, ca. 1972. 8°. Mit Diagrammen. 128 S. Orig. geheftet. Lusis 2295. Innen stärker gebräunt.          30,00

 

938 - Fischer - Spasski. Steiner, George. Fields of forceFischer and Spassky at Reykjavik. New York, Viking Press, ca. 1974. 8°. Mit Diagrammen. 1 Bl., 86 Seiten. Orig. Halbleinenband mit Schutzumschlag. (63)
* Zustand: Innen etwas gebräunt. Beiliegen: Fischer, Robert und Dimitrije Bjelica.
Chess meets of the century. (World - Soviet Union, Belgrade 1970. Blitz Tournament, Herceg Novi 1970. Fischer - Taymanov 6 : 0 ... Fischer - Larsen 6 : 0 ...) Sarajevo, Zavod za Izdavanje Udzbenika, 1971. 4°. Mit Faksimiles, Textabb. u. Diagrammen. 152 S., 2 Bll. Orig. geheftet. Lusis 1263. Zustand: Umschlag berieben und bestoßen.          30,00

 

939 - Fischer. Brady, Frank. Bobby Fischer. London, Batsford, 1974. 8°. Mit 26 Abbildungen auf 8 Tafeln, 1 Faksimile und Diagrammen. IX, 1 Bl., 435 Seiten. Originaler Pappband mit Schutzumschlag. (63)
* Lusis 1259.2. Die Ausgabe enthält neben einer ausführlichen Biografie 90 Partien und mehrere Turniertabellen. Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt gering fleckig. Einband leicht bestoßen.
Beiliegen: Mednis, E. How to beat Bobby Fischer. Introduction by Robert Byrne. New York, Quadrangle, ca. 1974. 8°. Mit vielen Diagrammen. 282 S. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. Innen wenig gebräunt. / Mazukewitsch, A. Match Chess 1972 Spasski – Fischer 1992. Chess Olympus … Moskau ca. 1992. Mit Diagrammen. 52 S. Orig. geheftet.          30,00

 

940 - Fischer. Brady, Frank. Endgame. Bobby Fischer's remarkable rise and fall - from America's brightest prodigy to thre edge of madness. New York, Crown, ca. 2011. 8°. Mit 4 Tafeln. XI, 1 Bl., 402 Seiten. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. (63)
* Beiliegen: Olafsson, H. Bobby Fischer comes home. The final years in Iceland. A saga of friendship and lost illusions. New in Chess 2012.
8°. Mit wenigen Textabb. 143 S. Orig. geheftet. / Golombek, H. Fischer v Spassky. The world Chess Championship 1972. London, Times Newspapers Limited, ca. 1973. 8°. Mit Diagrammen. 137 S. Orig. geheftet. Innen stark gebräunt. Lusis 2291. Umschlag berieben. / O'Connell, K. J. u. a. The Complete Games of World Champion Anatoly Karpov. London, Batsford, 1976. 8°. Mit 4 Tafeln, 2 Karikaturen und 302 Diagrammen. IX, 373 S. Orig. Pappband. Innen etwas gebräunt. Einband mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

941 - Fischer. Edmonds, David und John Eidenow. Bobby Fischer goes to war. How the Soviets lost the most extraordinary chess match of all time. New York, Harper-Collins, 2004. 8°. Mit wenigen Textabb. XXI, 2 Bll., 342 Seiten. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. (63)
* Beiliegt: Pandolfini, B. Bobby Fischer's Outrageous Chess Moves. New York, Simon & Schuster, 1985.
8°. Mit 101 Diagrammen. 144 unnummerierte Seiten. Orig. geheftet. / Plisetsky, D. und S. Voronkov. (Hrsg.) Russians versus Fischer. Moskau, Chess World, 1994. 8°. Mit Abb. und Diagrammen. 394 Seiten, 3 Bll. Orig. Pappband. Zustand: Alle Teile innen etwas gebräunt und mit geringen Gebrauchsspuren.          30,00

 

942 - Fischer. Patteson, Billy. Bobby Fischer. His games & his openings. Editor: Ken Smith. 5 (von 6) Hefte. Dallas, Chess Digest, ca. 1971 - 1972. 8°. Mit wenigen Diagrammen. 58, 51, 72, 50, 92 S. Original geheftet. (63)
* Great Players Series.
Die Hefte enthalten Partien aus den Jahren 1958 bis 1971. Beiliegen: Levy, David N. L. How Fischer Plays Chess. New York, RHM, ca. 1975. 8°. Mit Diagrammen. 158 Seiten, 2 Bll. Originaler Pappband mit defektem Schutzumschlag. Lusis 1268.1. Ausgabe ohne Abbildungstafeln. / Brady, F. Profile of a Prodigy. The Life and Games of Bobby Fischer. New York, McKay, 1972. 8°. Mit Diagrammen. VI, 250 Seiten. Orig. geheftet. Zustand: Alle Teile innen etwas gebräunt, Umschläge und Einband angestaubt und etwas bestoßen. Jeweils Etikett auf Innenumschlägen oder Vortitel.          30,00

 

943 - Forbes, Duncan. The history of chess, from the time of the early invention of the game in India, till the period of its establishment in Western und Central Europe. London, Allen, 1860. 8°. Mit 1 farbigen Diagrammtafel, 3 gefalteten Tafeln und wenigen Diagrammen im Text. VIII, 312 Seiten, LX Seiten (40 Seiten Anzeigen fehlen). Brauner Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken und goldverziertem Schachbrett auf Vorderdeckel. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden). (81)
* Linde - N. 211; van der Linde I, Beil. 15 ff.; Betts 5 - 3; Bibliotheca Van der Linde - Niemeijeriana Aucta 363. Exlibris von M. Niemeijer auf Innendeckel. Seltene Darstellung zur Schachgeschichte von der Entstehung des Schachspiels bis zu seiner Einführung in West- und Zentraleuropa. Der Verfasser war Professor für orientalische Sprachen in London. Mit der vorliegenden Ausgabe gibt er einen Überblick über die frühe Geschichte des Spiels, befasst sich mit Tschaturanga, Shatranj und ihren orientalischen Variationen sowie mit dem mittelalterlichen Spiel in Arabien und Europa. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig und mit vielen Bleistiftnotizen in englischer Sprache. Einband berieben. Seltene und gesuchte Originalausgabe.    
     300,00

 

944 - Forbes, Duncan. The history of chess, from the time of the early invention of the game in India, till the period of its establishment in Western und Central Europe. Nachdruck der Ausgabe London 1860. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2005. 8°. Mit 4 Tafeln und Diagrammen. VIII, 312, LX S. Orig. Leinenband. (59)
* Vergl. Linde - N. 211.
Beiliegen: Walker, W. G. A selection of games at chess, actually played in London, by the late Alexander M'Donnell ... with his principal contemporaries ... Nachdruck der Ausgabe London 1836. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2003. 8°. VII, 1 Bl., 280 S. Orig. Pappband. Vergl. Linde - N. 3144. / Bird, (Henry Edward). Modern Chess and Chess Masterpieces. Containing a Collection of the Finest Examples of Chess Play on record during the past Sixty Years. Nachdruck der Ausgabe London 1887. Olmütz, ca. 2005. 8°. Mit Diagrammen. VIII, 196 S., 1 Bl. Anz., 1 Bl. Errata. Orig. Pappband. Vergl. Linde - N. 3167.          30,00

 

945 - Freeborough, E. und C(harles) E(dward) Ranken. Chess openings. Ancient and modern. Revised and corrected up to the present time from the best authorities. With numerous original variations and suggestions ... Third Edition. London, Kegan Paul, Trench, Trübner, 1896. 8°. Mit vielen Diagrammen. 292 Seiten, 56 S. und 1 Bl. Verlagsanz. Originaler brauner illustr. Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. (59)
* Betts 13 - 69. "A work of references with analysis arranged in tabular form, with footnotes containing alternatives and continuations of lines of play." (Betts) Beiliegt: Wallis, E. 777 "Chess Miniatures in Three." Collected and arranged ... hints to solvers by A. N. Brayshaw.
[in englischer, französischer und deutscher Sprache] Scarborough, Wallis und London, Headley Bros., (1908). 8°. Mit 777 Diagrammen. XXXIII, 3 Bll., 271 Seiten. Orig. Leinenband. Linde - N. 2590; Betts 38 - 3. Seltene Zusammenstellung von Dreizügern. Errata - Zettel eingeklebt. Zustand: Beide Buchblöcke etwas gelockert. Innen gebräunt u, fleckig, Vortitel u. letztes Bl. stärker. Mit handschriftlichen Notizen, Anmerkungen u. Papierstempel. Einbände berieben u. bestoßen.          30,00

 

946 - Frère, Th. Hoyle's Games. Illustrated edition. Embracing all the most modern modes of play ... in Billiards, Whist, Draughts … Backgammon ... also the whole of Frère's chess hand - book. Fifty select games by the first players, ending of games ... by Thomas Frère. New York, Strong, 1857. 8°. Mit wenigen Textabb. und Diagrammen. 324 Seiten. Brauner Pappband mit goldverziertem (verblassten) Rücken. (81)
* Van der Linde II, 64; vergl. Betts 10 - 12. Frère's chess hand - book ist auf den Seiten 229 - 324 abgedruckt. Zustand: Stempel auf Innendeckel. Vorsatz fehlt. Buchblock mit Papierstreifen gefestigt. Innen gebräunt und gering fleckig. Einband wenig bestoßen. Rücken oben und unten defekt.    
     30,00

 

947 - Garzòn, José A. The return of Francesch Vicent. The history of the birth and expansion of modern chess. Translated by Mauel Pérez Carballo. 4°. Valencia, Generalitat Valenciana und Fundació Jaume Il el Just, 2005. Mit Abbildungen und Diagrammen. XIII, 495 Seiten. 1 Bl. Orig. illustr. Pappband. (31)
* Aus dem Inhalt: The history of modern chess in the light of what the manuscript treatises reveal – and conreal. The history of chess that was denied to us: Francesch Vicent’s second treatise … The proofs of the Spanish (Valencian) origin of modern chess. Francesch Vicent, the man.
Zustand: Druck auf getöntem und farbigen Papier. Einband wenig berieben und bestoßen.          40,00

 

948 - Golombek, H. A history of chess. London, Routledge & Kegan Paul, ca. 1976. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen und 78 Diagrammen. 256 Seiten. Orig. Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. (45)
* Vergl. dazu Lusis 98.1.
Beiliegt: Saidy, Anthony und Norman Lessing. The World of Chess. New York, Ridge Press - Random House, 1974. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabb. und Diagrammen. 247 S., 2 Bll. Orig. roter Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag / Keene, Raymond. Chess an illustrated history, Oxford, Phaidon, 1990. Mit vielen Textabb. und Diagrammen. 128 S. Orig. Pappband mit illustr. Schutzumschlag. Zustand: Alle Bände sind etwas berieben und bestoßen, mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

949 - Greenwell, William John. Chess exemplified: in one hundred and thirty - two games of the most celebrated players, selected and arranged. Leeds, Brown, (1890). 8°. Mit vielen Diagrammen. VII, 142 Seiten, 5 Bll. Anzeigen. Orig. brauner Leinenband mit goldgeprägtem (etwas verblssten) Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (59)
* Linde - N. 1061; Betts 24 - 9. Interessante Zusammenstellung von Meisterpartien der Jahre 1826 - 1890. Die Anmerkungen stammen aus verschiedenen Quellen. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt, etwas fleckig und mit wenigen Anstreichungen, erste Seiten stärker. Einband etwas angestaunt und wenig bestoßen.
          40,00

 

950 - Grondijs, Harrie. Maréchal de Saxe’s favourite position by Chapais and others. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijkse Uitgeverij Eigen Beheer (RUEB), 2010. 8°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. 207 Seiten, 1 gefaltetes Bl. Beilage liegt lose bei. Original geheftet mit Schutzumschlag. (59)
* Nr. 22 von 30 Exemplaren, mit der Unterschrift des Autors.
„This book is a gathering of articles and excerpts from books by Polerio, Montigny, Koch, Shastree, Mouret, Labourdonnais, Silberschmidt, Lange and other on the subject of the pike alley theme, carefully grouped around … of a chapter in the Chapais manuscript devoted to he most legendary general oft he 18th century…“ (Einleitung)           50,00

 

951 - Grondijs, Harrie. Odd cases of hypermentia. First described by Harrie Grondijs. All personages are as unrealistically fictitious as they ought to be. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijkse Uitgeverij Eigen Beheer (RUEB), 2007. 8°. Mit wenigen Textabb. und Diagrammen. 128 Seiten, 2 Bll. weiß. Original geheftet mit Schutzumschlag. (59)
* Nr. 9 von 20 Exemplaren, mit der Unterschrift des Autors.
Case I: Proof of concept of a fear machine. Case II: All things swimmingly at the Aquarium. Case III: With the corpoideal Tsians.          50,00

 

952 - Grondijs, Harrie. Pawn against Queen. King and Pawn against King and Queen by Mr. Chapais. Queen and Crown Princess by Alexander Rueb. Translated and introduced. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijkse Uitgeverij Eigen Beheer (RUEB), 2013. 8°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. 108 Seiten. Original geheftet. (59)
* Nr. 8 von 35 Exemplaren, mit der Unterschrift des Autors.
„This book combines and presents the insights and findings by two giants of chess investigation on this particular ending, each in his own right.“ (Einleitung)          50,00

 

953 - Harding, Tim. British Chess Literature to 1914. A Handbook for Historians. Jefferson, McFarland, ca. 2018. 4°. Mit einigen Textabbildungen. V, 393 Seiten. Original geheftet. (59)
* Zustand: Druck auf etwas getöntem Papier, obere und untere Ecke gestaucht. Umschlag mit geringen Gebrauchsspuren.
          30,00

 

954 - Hazeltine, Miron J. (Editor) The clipper chess problem tournament. To which a large number of original, and a few selected positions have been added. New York, de Witt, (1860). 12°. Mit 1 Frontispiz und 160 Diagrammen. 216 Seiten, 1 Bl. weiß. Originaler brauner Leinenband mit goldverziertem (verblassten) Vorderdeckel. (40)
* Linde - N. 2398; Kieler Schachkatalog 6164; Betts 32 – 3: „Contains 78 problems entered for the tourney organized by "The New York Clipper" and 89 others, by various composers. This is a miscellaneous collection in mates from 2 to 36 moves. Solutions appear on p. 193 - 216.”
Zustand: Buchblock etwas gelockert. Innen etwas gebräunt, teilweise stärker. Einband etwas berieben und gering bestoßen.          120,00

 

955 - Hilbert, John. Essays in American chess history. Yorklyn, Caissa editions, 2002. 8°. Mit einigen Abbildungen und Diagrammen. 2 Bll., V, 1 Bl., 359 S., 1 Bl. Anzeigen. Originaler grüner Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)          30,00

 

956 - Hodges. Hilbert, John S. und Peter P. Lahde. Albert Beauregard Hodges. The man chess made. Jefferson und London, McFarland, 2008. 4°. Mit 1 Porträt, einigen Textabb. u. Diagrammen. 2 Bll., 542 S. Orig. dunkelroter Leinenband. (Einband mit Gebrauchsspuren) (59)
          30,00

 

957 - Hooper, David und Kenneth Whyld. The Oxford Companion to Chess. (With corrections). Oxford und New York, Oxford University Press, 1987. 8°. Mit Textabb. und Diagrammen. 2 Bll., 407 Seiten. Orig. geheftet. (44)
* Oxford Paperback Reference.
Zustand: Umschlag verblichen. Beiliegen: Horton, B. J. Dictionary of modern chess. New York, Philosophical Library, ca. 1959. 8°. Mit Diagrammen. XI, 1 Bl., 224 Seiten. Orig. Pappband. Zustand: Innen etwas gebräunt. / Roesler, M. Chess In Art. Paintings & Watercolors. Davenport, Chessco, 1973. 8°. 35 S. Orig. geheftet. Zustand: Innen etwas gebräunt. Umschlag verblichen.          30,00

 

958 - Janowsky - Marshall. Hoffer, L. (Hrsg.) The match and the return match: Janowsky v. Marshall. London, Michell und Hollings, (1908). 8°. Mit 1 Abbildungstafel und vielen Diagrammen. VII, 49 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Orig. blauer Leinenband. (33)
* Linde - N. 5051; Betts 27 - 23.
"The Series of First Class Games" No. 1. Die Ausgabe enthält u. a. die 27 Partien der beiden Wettkämpfe (1905: Marshall 10, Janowsky 7; 1908: Janowsky 6 1/2, Marshall 3 1/2). Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband wenig bestoßen und fleckig.          40,00

 

959 - Kashdan. Lahde, Peter P. Isaac Kashdan, American Chess Grandmaster. A Career Summary with 757 Games. Jefferson und London, McFarland, ca. 2009. 4°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. XI, 348 Seiten. Originaler grüner Leinenband mit Drucktitel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)          40,00

 

960 - Kasparow, G. Garry Kasparov on Garry Kasparov. 3 Bde. London, Everyman Chess, 2011 - 2014. 8°. Mit Diagrammen. 520; 495; 501 S. Leinenbde. mit Schutzumschlägen. (59)
* Part I: 1973 - 1985; Part II: 1985 - 1993; Part III: 1993 – 2005.          30,00

 

961 - Keats, Victor. Chessmen for collectors. London, Batsford, 1985. 4°. Mit 50 farbigen und 274 schwarzweißen Textabbildungen nach Fotografien von Daniel Keats und Adrian Pope. 240 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit Schutzumschlag. (44)
* Lusis 2565. Neben einigen seltenen und frühen Schachfiguren werden hauptsächlich solche der letzten 200 Jahre beschrieben. Die Kapitel behandeln dabei die Entwicklung in den einzelnen Ländern.    
     30,00

 

962 - Keats, Victor. Chessmen for collectors. London, Batsford, 1985. 4°. Mit eigenhändiger Widmung des Autors im Vorsatz. Mit 50 farbigen und 274 schwarzweißen Textabb. nach Fotografien von Daniel Keats und Adrian Pope. 240 S. Orig. schwarzer Leinenband. (45)
* Lusis 2565. Neben einigen seltenen und frühen Schachfiguren werden hauptsächlich solche der letzten 200 Jahre beschrieben. Die Kapitel behandeln dabei die Entwicklung in den einzelnen Ländern. Zustand: Innen leicht gebräunt und fleckig. Mit wenigen Anmerkungen und Notizen im Text. Einband etwas berieben und bestoßen.          30,00

 

963 - Kreuter, Eric Anton. The expression of aggression in the game of war using chess as a bloodless model. New York, Carlton Press, ca. 1991. 8°. 50 Seiten. Originaler Leinenband. (59)
* Mit eigenhändiger Widmung des Autoren auf Seite 8.     
     30,00

 

964 - Labourdonnais - MacDonnell. Lewis, William. A selection of games at chess, played at the Westminster Chess Club, between Monsieur L. C. de la Bourdonnais and an English Amateur [McDonnell] of first rate skill. Arranged, with remarks. London, Simpkin & Marshall, 1835. Titel, 132 Seiten, 1 Bl. Anzeigen dazwischengebunden. Neuer grauer Leinenband. (63)
* Van der Linde II, 76; Linde - N. 5012.; Kieler Schachkat. 2866; Schmid S. 226 / 7. "Die Partieen zwischen De Labourdonnais und Mac-Donnell 1834 gehören zu den schönsten die je gespielt wurden." (van der Linde) Zustand: Innen gebräunt und mit wenigen Anstreichungen. Textseiten durch das brüchige Papier teilweise mit Randdefekten.    
     120,00

 

965 - Lasker, Emanuel. The Community of the Future. New York, Bernin, (1940). 8°. 294 Seiten, 1 Bl. Originaler schwarzer Leinenband. (23)
* Der deutsche Schachspieler, Mathematiker und Philosoph Emanuel Lasker (1868 - 1941) war von 1894 - 1921 Schachweltmeister. Lasker veröffentlichte die vorliegende politische Schrift kurz vor seinem Tode und behandelt darin gesellschaftliche Probleme und Fragestellungen. Zustand: Vorsätze etwas fleckig. Innen stärker gebräunt. Als aufgeschnittene Broschur gebunden. Einband berieben und wenig bestoßen.          40,00

 

966 - Lasker - Schlechter. Hoffer, L(eopold). (Hrsg.) Lasker v. Schlechter. All Tournament and Match Games between these Masters up to and including the Championship Match, 1910. London, Michell und Hollings, 1911. 8°. Mit vielen Diagrammen. 1 Bl., 34 Seiten, 5 Bll. Anzeigen. Originaler blauer Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (33)
* "The Series of First Class Games" Nr. 3.
Linde - N. 5053. Betts 27 - 29. Die Ausgabe enthält die 10 Partien des Wettkampfes und 7 vorangegangene Partien der beiden Spieler mit Anmerkungen. Im Wettkampf 1910 konnten Lasker und Schlechter jeweils eine Partie gewinnen und 8 endeten remis. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas berieben und wenig bestoßen.          40,00

 

967 - Lasker - Tarrasch. Hoffer, L. (Hrsg.) The championship match: Lasker v. Tarrasch. London, Michell und Hollings, 1908. 8°. Mit 1 Titelabbildung und mehreren Diagrammen. 2 Bll., 41 Seiten, 2 Bll. Anzeigen. Originaler blauer Leinenband. (33)
* Linde - N. 5049; Betts 27 - 26.
"The series of first class games" No. 2. Die Ausgabe enthält eine kurze Darstellung der Vorgeschichte, die Erfolge der Spieler und die 16 kommentierten Partien des Weltmeisterschaftskampfes. Lasker siegte mit 8 : 3 bei 5 Remispartien gegen Tarrasch. Zustand: Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband wenig bestoßen.          40,00

 

968 - Lee, F. J., und G. H. D. Gossip. The complete chess - guide. 4 Teile in einem Band. Edinburgh, Grant, 1910. 8°. Mit wenigen Diagrammen. VI, 1 Bl., 107, 1 Bl., IV, 1 Bl., 75, 83, 64 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. weiß. Originaler roter Leinenband. (63)
* Linde - N. 1210. Betts 10 - 69. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten und Namen. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband verblichen, etwas fleckig und bestoßen.
Beiliegt: Blackburne's chess games. Selected, annotated ... by Joseph Henry Blackburne. Edited, with a biographical sketch ... Nachdruck der Ausgabe von 1899. New York, Dover, ca. 1979. 8°. Mit 1 Porträt und Diagrammen. XI, 2 Bll., 331 Seiten, 7 Bll. Original geheftet.          30,00

 

969 - Leonard. Hilbert, John S. The Tragic Life and Short Chess Career of James A. Leonard, 1841 - 1862. Foreword by Edward Winter. Jefferson und London, McFarland, ca. 2006. 8°. Mit wenigen Textabbildungen und vielen Diagrammen. IX, 213 Seiten. Originaler Leinenband mit silbergeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (59)          40,00

 

970 - Levitt, Gerald M. The Turk, Chess Automation. Jefferson und London, McFarland, ca. 2000. 4°. Mit vielen Textabb. und Diagrammen. X, 258 S. Orig. illustrierter Pappband. (59)
* Detaillierte Diskussion über die Literatur und die verborgenen Operationen rund um den Schachautomaten von Kempelen sowie Sammlung von Spielen des "Türken".    
     30,00

 

971 - Lewis, William. Chess for beginners. In a series of progressive lessons. Showing the most approved methods of beginning and ending the game. With various situations and checkmates. 2nd Edition, revised and corrected. London, Chapman & Hall, 1837. 8°. Mit 24 mehrfarbigen Diagrammtafeln. VI, 1 Bl., 149 S., 1 Bl. Anz. Orig. Leinenband mit neuem Rücken. (33)
* Linde - N. 683; Schmid, S. 223 ff.: "Lewis, Lehrer des Schachspiels zu London, ist anerkannt der beste jetzt lebende Spieler Englands ..." Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt u. fleckig. Einband angestaubt u. fleckig.    
     20,00

 

972 - Lewis, William. Chess for beginners; in a series of progressive lessons; showing the most approved methods of beginning and ending the game ... 3. edition, revised and corrected. London, Chapman and Hall, 1846. 8°. Mit 24 mehrfarbigen Diagrammtafeln. VI, 1 Bl., 155 Seiten. Originaler Leinenband mit reicher Goldverzierung auf Vorderdeckel und Rücken. (81)
* Linde - N. 684; Schmid S. 223 ff.: "William Lewis, Lehrer des Schachspiels zu London, ist anerkannt der beste jetzt lebende Spieler Englands ...“ Zustand: Innen etwas gebräunt und fleckig. Einband teilweise verblichen und bestoßen. Schöne Originalausgabe.
          30,00

 

973 - Lewis, William. Elements of the game of chess, or a new method of instruction in that celebrated game, founded on scientific principles: containing numerous general rules, remarks and examples, by means of which, considerable skill in the game may be acquired, in a comparatively short time ... London, Longman u. a., 1822. 8°. XII, 240 Seiten. Neuer Halbleinenband mit Rückenschildchen. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (63)
* Linde - N. 638; van der Linde I, 418. "William Lewis, Lehrer des Schachspiels zu London, ist anerkannt der beste jetzt lebende Spieler Englands ..." (Schmid) Zustand: Name auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt und fleckig. Schön gebunden.          50,00

 

974 - Lewis, William. Elements of the game of chess, or a new method of instruction in that celebrated game, founded on scientific principles: containing numerous general rules, remarks and examples, by means of which, considerable skill in the game may be acquired, in a comparatively short time ... London, Longman u. a., 1822. 8°. XII, 240 Seiten. Pappband mit Rückenschildchen. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (81)
* Linde - N. 638; van der Linde I, 418. "William Lewis, Lehrer des Schachspiels zu London, ist anerkannt der beste jetzt lebende Spieler Englands ..." (Schmid) Zustand: Buchblock mit Papierstreifen gefestigt. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband angestaubt. Rücken defekt.    
     40,00

 

975 - Liddell, Donald M(acy). Chessmen. With the collaboration of Gustavus A. Pfeiffer and J. Maunoury. London u. a., Harrap, 1938. 4°. Mit 97 Abbildungen auf Tafeln und wenigen Textzeichnungen. XII, 171 Seiten. Originaler Leinenband mit Rückenvergoldung. (63)
* Vergl. Linde - N. 3669; Betts 54 - 5. Die vorliegende Ausgabe enthält eine Geschichte der Schachfiguren von den frühesten Zeiten an. Die Abbildungen zeigen Steine, die meist aus den Beständen amerikanischer Sammler stammen. Enthalten ist auch historisches Material über das Spiel an sich und Kapitel wie "Chess Automata" oder "Napoleon at the chessboard". Der Anhang enthält u. a. eine Zusammenstellung der Museen, die Schachmaterial aus dem Mittelalter, der Renaissance und der neueren Zeit haben. Zustand: Name auf Innendeckel. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Einband berieben, fleckig, etwas bestoßen und teilweise verblichen.    
     30,00

 

976 - MacDonnell, G. A. Chess Life - Pictures, containing Biographical Sketches, Caïssana, and Character - Sketches. London, Kelly, 1883. 8°. Mit 1 Porträttafel als Frontispiz sowie 17 Porträts im Text und 8 Porträts auf 2 Tafeln von Wallis MacKay. VII, 243 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägter Illustration auf Vorderdeckel. (63)
* Linde - N. 2981; Betts 28 - 1: "Contents: biographical sketches of Staunton, Morphy, Löwenthal, Boden, Kolisch, Wormald, de Vere, Anderssen, Harrwitz, Blackburne, Duffy, Buckle; a miscellaneous collection of essays, anecdotes and articles on various aspects of the game (caissana); character - sketches (on 'Chess bores' ... 'problem composers and M. de Riviere', etc.); obituary notices of Love, Cochrane, Burden and Boden."
Zustand: Vorsätze mit Leimschatten und Defekten. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einige Seiten kürzer oder schmaler beschnitten. Buchblock etwas gelockert. Einband angestaubt, an Ecken und Kanten bestoßen. Rücken gebräunt, oben und unten etwas defekt.          80,00

 

977 - Madden, Frederic. Historical Remarks on the Introduction into Europe of the game of Chess, and on the ancient Chess - men discovered in the Isle of Lewis.  Abdruck des Artikels aus: Archaeologia ... Volume XXIV, 1832. London, Nichols, 1832. 4°. Mit 4 Tafeln und einigen Textabbildungen. 91 Seiten. Angebunden: Douce, Francis. Some remarks on the European Names of chess – men in a letter ... to Rev. Mr. Brand. Aus: Archaeologia ... Volume XI, 1794, S. 397 – 410. Brauner Leinenband mit Rückenschildchen. (81)
* Mit eigenhändiger Unterschrift und Nummerierung von Tassilo von Heydebrand und der Lasa auf einem Exlibris mit seinem Familienwappen auf Innendeckel: "No ... 1894 Lasa". Zettel mit handschriftlichen Notizen von der Lasa’s auf Innendeckel montiert.
Ad I: Vergl. Linde - N. 196; van der Linde II, 312. Der erste wissenschaftliche Beitrag über die berühmten Schachfiguren. 1831 wurde dieser Satz mit Schachfiguren auf der schottischen Isle of Lewis gefunden. „Mit viel Gelehrsamkeit und wenig Kritik kommt der Autor zu dem in der Luft schwebenden Resultate, dass die 1831 … ausgegrabenen knöchernen 76 Schach- und 14 Dammsteine … „were executed in Iceland about the middle oft he twelfth century!“ Reproduktion eines Fotos mit 12 Figuren aus dem Lewis – Schachspiel auf Vorsatz montiert. Ad II: Van der Linde II, 164. Zustand für beide Teile: Stempel mit Wappen von Heydebrand und der Lasa auf Titel und S. 397. Buchblock gelockert. Innen etwas gebräunt, teilweise fleckig und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Wenige Tafeln und Seiten randig.          300,00

 

978 - Marshall, Frank James. Marshall's Chess "Swindles". Comprising over one hundred and twenty - five of his best tournament and match games at chess together with the annotation of the same by himself and other ... also an analysis of the queen's side openings with several king's gambit novelties and a discussion of the principles of over - the - board - chess. New York, American Chess Bulletin, (1914). 8°. Mit wenigen Diagrammen (Tafel fehlt). 3 Bll., 130 Seiten, 3 Bll. Register, VIII S. Anz. Rotbrauner Leinenbd. mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (33)
* Linde - N. 3213; Betts 29 - 71. Der nordamerikanische Großmeister Frank James Marshall (1877 - 1944) war einer der erfolgreichsten Schachmeister zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Er galt als gefürchteter Angriffsspieler und überraschte durch unkonventionelle Züge.
"Contains an introduction, opening, analysis (p. 1 - 11), and 127 games; with indexes of openings and players." (Betts) Zustand: Name auf Vorsatz. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und wenige Seiten mit Defekten. Einband fleckig und etwas bestoßen. Seltene Ausgabe.          50,00

 

979 - Marshall, Frank J(ames). My fifty years of chess. New York, Horowitz and Harkness, ca. 1942. 8°. Mit 13 Textabb. und vielen Diagrammen. VI, 242 Seiten. Originaler Leinenband. (46)
* Vergl. Linde - N. 3085; vergl.
Betts 29 - 72. „Chess Classics Series“ Vol. 2. Frank James Marshall (1877 - 1944) war ein erstklassiger amerikanischer Meister, gefürchteter Angriffsspieler und überrraschte durch unkonventionelle Züge. Interessante Ausgabe mit 140 seiner besten Partien. Zustand: Name und Etikett auf Innendeckel. Innen etwas gebräunt, mit wenigen Stempeln und handschriftlichen Notizen. Einband berieben und wenig bestoßen.          30,00

 

980 - Marshall, Frank J(ames). My Fifty Years of Chess. Philadelphia, McKay, ca. 1942. 8°. Mit 13 Textabb. und vielen Diagrammen. VI, 242 Seiten. Originaler Leinenband. (33)
* Vergl. Betts 29 - 72. Volume two in the Chess Classics Series.
Interessante Ausgabe u. a. mit 140 seiner besten Partien. Zustand: Innen etwas gebräunt, Vorsätze stärker. Einband etwas berieben und bestoßen. Beiliegt: Euwe, M. From my games 1920 - 1937 ... Reprinted. London, Bell, 1938. 8°. Mit Diagrammen. 3 Bll., 232 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. Anzeigen. Orig. Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. Linde - N. 3283; Betts 29 - 36. Die Ausgabe enthält 75 kommentierte Partien von Euwe. Zustand: Innen gebräunt. Einband mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

981 - Marshall. Wenman, P. Frank J. Marshall. One hundred annotated games. Leeds, Whitehead & Miller, 1948. 8°. Mit 150 Diagrammen. 204 Seiten. Blauer Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Betts 29 - 74. "Great American Chess Players" 1.
Zustand: Rücken etwas verblichen. Beiliegt: Wenman, P. H. N. Pillsbury. London, The Mitre Press, 1948. 8°. Mit 102 Diagrammen. 152 Seiten. Orig.Leinenband mit Schutzumschlag. Linde - N. 3114; Betts 29 - 117. Great American Chess - Players, II. Zustand: Innen gebräunt.          30,00

 

982 - Menchik. Tanner, Robert B. Vera Menchik. A Biography of the First Women’s World Chess Champion, with 350 Games. Jefferson, McFarland, ca. 2016. 4°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. X, 316 Seiten. Originaler rotbrauner Leinenband mit Drucktitel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)          40,00

 

983 - Michell. Du Mont, J.  R. P. Michell. A master of British chess. A biography, with a representative collection of 36 of his most characteristic games, fully annotated. London, Pitman, 1947. 8°. Mit einem Bildnis und vielen Diagrammen. IV, 108 Seiten. Originaler Leinenband. (33)
* Betts 27 - 76. Seltene Biographie mit 36 Partien. Zustand: Druck auf getöntem Papier. Rücken etwas verblichen.
Beiliegt: Staunton, H. The chess - player's text book ... Revised by E. E. Cunnington. London, Jaques, ca. 1915. 8°. Mit vielen Diagrammen. 1 Bl. Anzeigen, VIII, 132 Seiten, 5 Bll. Anz. Original kartoniert. Vergl. Betts 10 - 89. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen gebräunt. Umschlag angestaubt.          30,00

 

984 - Moffatt, W. (Hrsg.) Memorable chess games, brilliants, and miniatures, with notes, queries, and answers. Stroud, Moffatt, 1913. 8°. 188 Seiten, 1 Bl. Originaler Leinenband. (59)
* Linde - N. 3212; Betts 24 - 20. Eines von 365 Exemplaren.
"A collection of 321 games ... Each game has notes and questions appended, with solutions to the queries at the end. A few games also have accompanying anecdotes by John Galbraith." (Betts) Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen gebräunt. Einband an den Ecken bestoßen. Rücken etwas verblichen. Seltene Partiensammlung.          80,00

 

985 - Monroe, J. Science and art of chess. New York, Scribner, 1859. 8°. Mit wenigen Diagrammen. 1 Bl., 281 Seiten. Originaler grüner Leinenband mit goldverziertem Rücken. (63)
* Linde - N. 856; Betts 10 -13: "Covers the elements, laws, basic mates, basic endgames, openings ... forming a plan ... and problems (35, various, with solutions ...)
Zustand: Name auf Vorsatz. Innen stärker gebräunt. Einband etwas angestaubt, wenig bestoßen und teilweise verblichen.          50,00

 

986 - Monté, Peter J. The Classical Era of Modern Chess. Jefferson, McFarland, ca. 2014. 4°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. XXII, 594 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit goldgeprägtem Drucktitel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)
* Aus dem Inhalt: Lucena. Göttingen Manuscript. Damiano.
Ruy López. Urbinate Manuscript. Printed works of the López – complex. Polerio’s Leon Manuscript. Horatio Gianutio. Alessandro Salvio. Pietro Carrera. Gioacchino Greco. The pawn’s leap. From the king’s leap to castling. Openings and games of the classical era of modern chess. Zustand: Einband mit geringen Gebrauchsspuren.          40,00

 

987 - Monté, Peter J. The Classical Era of Modern Chess. Jefferson, McFarland, ca. 2014. 4°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. XXII, 594 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit goldgeprägtem Drucktitel auf Vorderdeckel und Rücken. (44)
* Aus dem Inhalt: Lucena. Göttingen Manuscript. Damiano.
Ruy López. Urbinate Manuscript. Printed works of the López – complex. Polerio’s Leon Manuscript. Horatio Gianutio. Alessandro Salvio. Pietro Carrera. Gioacchino Greco. The pawn’s leap. From the king’s leap to castling. Openings and games of the classical era of modern chess. Zustand: Einband mit geringen Gebrauchsspuren.          40,00

 

988 - (Montigny, Alfred de) Stratagems of chess, or a collection of critical and remarkable situations, selected from the works of eminent masters, illustrated on plates, describing the ingenious moves by which the game is either won, drawn, or stale - mate obtained. Taken from the celebrated french work entitled stratagèmes des échecs. Carefully revised and improved ... Second edition. London, Allman etc., 1817. 8°. Mit zweifarbigem Frontispiz (Schachspiel) und 120 Diagrammen, jeweils auf einer Seite. Titel, VI, 150, 64 Seiten, 4 Seiten Anzeigen. Schwarzer Halblederband mit Rückenvergoldung. (81)
* Linde - N. 2156; van der Linde II, 92, Schmid S. 326. Eines von 100 Exemplaren auf großem Papier. "... Das ganze Werk enthält aus Stamma und noch anderen früheren Schachspielern entlehnte Spielendungen, und ist dem Eingeweihten sowohl, als dem Laien gleich nützlich ..." Er nennt jedoch nicht die 2. Auflage. Vergl. v. d. Linde II, 239. Zustand: Innen etwas gebräunt, gering fleckig und oben teilweise randig. Wenige Seiten sind etwas kürzer beschnitten. Schön gebundene Ausgabe.    
     80,00

 

989 - (Montigny, Alfred de) Stratagems of chess, or a collection of critical and remarkable situations, selected from the works of eminent masters, illustrated on plates, describing the ingenious moves by which the game is either won, drawn, or stale - mate obtained. Taken from the celebrated french work entitled stratagèmes des échecs. Carefully revised and improved ... Second edition. London, Allman etc., 1817. 8°. Mit zweifarbigem Frontispiz (Schachspiel) und 120 Diagrammen, jeweils auf einer Seite. Titel, VI, 150, 64 Seiten, 4 Seiten Anzeigen. Brauner Halblederband mit reicher Rückenvergoldung. (81)
* Linde - N. 2156; van der Linde II, 92, Schmid S. 326. Exlibris des Internationalen Meisters Jens Enevoldsen auf Innendeckel. "... Das ganze Werk enthält aus Stamma und noch anderen früheren Schachspielern entlehnte Spielendungen, und ist dem Eingeweihten sowohl, als dem Laien gleich nützlich ..." Er nennt jedoch nicht die 2. Auflage. Vergl. v. d. Linde II, 239. Zustand: Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband bestoßen. Rücken mit Defekten, dadurch ist der Vorderdeckel gelockert.    
     60,00

 

990 - (Montigny, Alfred de). Stratagems of chess; or, a collection of critical and remarkable Situations, selected from the works of eminent masters, illustrated on plates, describing the ingenious moves by which the game is either won, drawn, or stale - mate obtained. Taken from the celebrated french work intituled Stratagèmes des échecs. Carefully revised and improved ... Fifth edition. London, Allman, 1826. 8°. Mit 120 Diagrammen, jeweils auf einer Seite- (Frontispiz fehlt) S. 3 - 229, 1 Bl. Neuer blauer Kunststoffband mit silbergeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2159; van der Linde II, 92 (mit abweichender Kollation); Kieler Schachkatalog 2948; Schmid, S. 326: "... Das ganze Werk enthält aus Stamma und noch anderen früheren Schachspielern entlehnte Spielendungen, und ist dem Eingeweihten ... nützlich ..." Vergl. v. d. Linde II, 239. Die Ausgabe erfreute sich am Anfang des 19. Jahrhunderts großer Beliebtheit und wurde in verschiedene Sprache übersetzt. Zustand: Vorsätze erneuert. Name auf Titel. Innen etwas gebräunt und gering fleckig. Wenige Seiten mit Defekten.    
     40,00

 

991 - Morphy. (Edge, Frederick Milnes.) The exploits and triumphs, in Europe, of Paul Morphy, The Chess Champion ... Nachdruck der Ausgabe New York 1859. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2001. 8°. Mit 4 Tafeln. VIII, 203 Seiten. Originaler Pappband mit illustriertem Vorderdeckel. (59)
* Beiliegen: Lange, Max.
Paul Morphy, a Sketch from the Chess World. Translated by permission with additional notes and games by Herr Falkbeer. Nachdruck der Ausgabe London 1860. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2011. 8°. XII, 356 Seiten. Originaler Pappband. / Walker, George. A selection of games at chess, actually played by Philidor and his contemporaries ... with notes and additions. Nachdruck der Ausgabe London 1835. Olmütz ca. 2001. 8°. Mit 1 Tafel und 4 Diagrammen. XVI, 110 Seiten, 1 Bl. Orig. Pappband.          30,00

 

992 - Morphy. Lawson, David. Paul Morphy. The Pride and Sorrow of Chess. New York, McKay, ca. 1976. 4°. Mit einigen Diagrammen und 69 teils ganzseitigen Textabb. XVIII, 1 Bl., 424 S., 6 Bll. weiß. Orig. schwarzer Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. (63)
* Lusis 1328. "The Definitive Biography".
Beiliegt: Keres. (Keres, Maria). (Hrsg.) Paul Keres. Photographs and Games. Tallinn, Demerlen, 1995. 8°. Mit Textabb. u. Diagrammen. 479 S. Orig. illustr. Pappband. Zustand: Beide Teile innen gebräunt und fleckig.          30,00

 

993 - Morphy. Löwenthal, J. Morphy's games of chess: Being the best games played by the distinguished champion in Europe and America, with analytical and critical notes. London, Bell, 1893. 8°. Mit einem Stahlstichporträt und vielen Diagrammen. VII, 485 Seiten, 1 Bl., 10 Seiten Verlagsanzeigen. Orig. roter Leinenband. (59)
* Vergl. Linde - N. 3160ff.; vergl. Betts 29 - 82. Paul Morphy (1837 - 1884) galt als einer der größten Schachmeister aller Zeiten. Wichtige Partiensammlung mit Erläuterungen. Zustand: Buchblock gelockert. Widmung auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig, teilweise stärker. Einband angestaubt, berieben u. bestoßen. Rücken verblichen.
          30,00

 

994 - Morphy. Löwenthal, J. (Hrsg.) Morphy's games of chess being the best games played by the distinguished champion in Europe and America. With analytical and critical notes. London, Bell, 1901. 8°. Mit vielen Diagrammen und 1 Porträttafel. VII, 485, 1 Bl., 29 Seiten und 1 Bl. Anzeigen. Originaler roter Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel. (33)
* Vergl. Linde - N. 3160; Betts 29 - 82.
"Bohn's Library of Sports and Games". Paul Morphy (1837 - 1884) galt als einer der größten Schachmeister aller Zeiten. Anderssen sagte nach einem verlorenen Spiel über ihn "... dieser Mann spielt wie von einer anderen Welt". Wichtige Partiensammlung mit Erläuterungen. Zustand: Buchblock gelockert. Riss zwischen Innendeckel und Vorsätzen mit Papierstreifen geklebt. Innen gebräunt, teilweise stärker, und mit einigen Anstreichungen. Einband angestaubt, bestoßen u. Rücken verblichen.          30,00

 

995 - Morphy. Shibut, Macon. Paul Morphy and the evolution of chess theory. Yorklyn, Caissa, 1993. 8°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. 341 S. Orig. roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (59)
* Die 15 Seiten Addendum liegen bei. Zustand: Innen leicht gebräunt.
Beiliegt: Shirov, A. Fire on Board [Shirov's best games]. 2 Bände. London, Cadogan und Everyman Chess, ca. 1997 - 2005. 8°. Mit Diagrammen. 232 Seiten, 4 Bll.; 192 Seiten. Orig. geheftet.          30,00

 

996 - Murray, Harald James Ruthven. A history of chess. Nachdruck der Ausgabe Oxford 1913. Oxford, Clarendon Press, um 1990. 8°. Mit vielen Abbildungen im Text und Diagrammen. 900 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. (59)
* Vergl. Linde - N. 264. "Monumentale Geschichte des Schachspieles" (vgl. Chicco / Porreca, S. 355). 1913 erstmalig erschienen und schon damals hochgelobt. Der englische Schulrat und Mathematiklehrer Harald J. R. Murray (1868 - 1955) war Schachhistoriker. Die vorliegende Ausgabe gilt auch heute noch als Standardwerk der Schachgeschichtsforschung, obwohl einige seiner Thesen kritisiert wurden und es inzwischen neue Erkenntnisse gibt.    
     30,00

 

997 - Murray, Harold James Ruthven. A short history of chess. With chapters by B. Goulding Brown & H. Golombek. Oxford, Clarendon Press, 1963. 8°. Mit einigen Diagrammen. 2 Bll., 138 S., 1 Bl. Orig. blauer Leinenband. (44)
* Betts 5 - 12. Zustand: 2 Etikette auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt. Einband wenige bestoßen und fleckig.    
     30,00

 

998 - Napier. Hilbert, John S. Napier. The forgotten Chessmaster. Yorklyn, Caissa Editions, 1997. 8°. Mit 3 Tafeln, wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. III, 1 Bl., 354 Seiten. Originaler roter Leinenband. (59)
* Beiliegt:  Devidé, Charles. A memorial to William Steinitz. Containing a selection of his games ...
Nachdruck der Ausgabe von 1901. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, ca. 2006. 8°. Mit 1 Porträttafel. VII, 99 S., 1 Bl. Anz. Orig. illustr. Pappband.          30,00

 

999 - Nezhmetdinov, Rashid. Nezhmetdinov's best games of chess. Translated from Russian by Karen Taylor. Edited by Dale Brandreth u. a. Yorklyn, Caissa Editions, 2000. 8°. Mit 1 Porträt und vielen Diagrammen. 1 Bl., I, 182 Seiten. Original geheftet. (59)          30,00

 

1000 - Nezhmetdinov. Pishkin, Alex. Super Nezh chess assassin. Davenport, Thinkers Press, 2000. 8°. Mit wenigen Textabb. u. Diagr. 221 S., 1 Bl. Anz. Geheftet. (59)          30,00

 

1001 - Nimzowitsch. Skjoldager, Per und Jörn Erik Nielsen. Aron Nimzowitsch. On the Road to Chess Mastery, 1886 - 1924. Jefferson und London, McFarland, (2012). 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. VIII, 456 Seiten. Originaler blauer Leinenband. (59)
* Biographie mit der Darstellung seines frühen Lebens in Dänemark, sein Aufwachsen, seine Faszination für das Schach, Turniere und seine Rolle bei der Entwicklung des hypermodernen Schachs. Mit ca. 450 Partien und einer Darstellung über Nimzowitschs Zeit von 1914 bis 1924, über die bis zum Erscheinen dieses Werkes wenig bekannt war. Zustand: Einband mit geringen Gebrauchsspuren.    
     40,00

 

1002 - Pierce, James and W. Timbrell Pierce. Pierce gambit, chess papers and problems. London, Trübner und Leeds, Brown, 1888. 8°. Mit 1 Diagrammtafel und vielen Diagrammen. 3 Bll., 227 Seiten. Originaler Leinenband. (37)
* Linde - N. 1839; Kieler Schachkatalog 1815; Betts 15 - 6: "Contains an analysis, with illustrative games, of the variation commencing 5. P-Q4 (d4) in the King's Gambit; by W. T. Pierce; 'Chess papers', a collection of miscellaneous articles and poems, by J. Pierce; and 134 problems by both authors ..."
Zustand: Buchblock mit Papierstreifen gefestigt. Preisverleihungsnotiz auf Vorsatz. Tafel und letztes Blatt mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Wenige Seiten mit kleinen Defekten. Einband angestaubt, bestoßen und wenig fleckig. Rücken oben defekt.          60,00

 

1003 - Pillsbury. Sergeant, P. W. und W. H. Watts. Pillsbury's chess career. Second edition with nine additional games … London, Printing - Craft, (1937). 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. 226, 16 Seiten. Originaler blauer Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. (33)
* Vergl. Linde - N. 3113; Betts 29 – 115.
"Contains 233 games with brief notes, and a short biography." Zustand: Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas angestaubt, berieben und bestoßen. Rücken verblichen. Beiliegt: Morphy. Sergeant, Philip W. Morphy's games of chess being a selection of three hundred of his games with annotations and a biographical introduction. Revised edition. London, Bell, 1930. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. X, 351 Seiten. Originaler Leinenband. Linde - N. 3225; Betts 29 - 89. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen gebräunt. Einband etwas bestoßen.          30,00

 

1004 - Pollock. Urcan, Olimpiu G. und John S. Hilbert. W.H.K. Pollock. A Chess Biography with 523 Games. Jefferson, McFarland, ca. 2017. 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. VIII, 500 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (59)          30,00

 

1005 - Prokopljevic, J. Chess minatures & Caricatures. Thirty short games and thirty caricatures. Los Angeles, Estart - Potez Uno, 2000. 8°. Mit 30 farbigen, ganzseitigen Karikaturen (u. a. von Schachweltmeistern). 36 unnum. Bll. Originaler illustrierter Pappband. (44)
* Eines 500 Exemplaren. Beiliegt: Prokopljevic, J. World Chess Champions - FIDE. Belgrad, Chess Informant, ca. 1998. 4°. Mit 13 farbigen Tafeln mit Karikaturen von Schachweltmeistern von Steinitz bis Kasparow. Lose in orig. Pappmappe. / Matanovic, A. und J. Prokopljevic.
Black and White Evergreen. Belgrad, Estart, 2001. Quer - 8°. Mit vielen, meist farbigen Karikaturen (u. a. von Schachmeistern) und Diagrammen. 178 S., 1 Bl. Orig. Kunstlederband mit farbig illustriertem Schutzumschlag.          30,00

 

1006 - Reitstein, Leonard R. A history of chess in South Africa. From Van Riebeeck to the start of World War II and beyond. Kenilworth, Selbstverlag, 2003. 4°. Mit vielen Textabb. und Diagrammen. 216 Seiten. Original geheftet. (59)
* Mit eigenhändiger kurzer Widmung des  Verfassers auf Titel. Beiliegt: Hooper, David and Kenneth Whyld.
The Oxford Companion to Chess. 2. edition. Oxford und New York, Oxford University, 1996. 8°. Mit vielen Diagrammen und Textabbildungen. 3 Bll., 483 Seiten. Original geheftet. Zustand: Beide Umschläge mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

1007 - Renette, Hans und Fabrizio Zavatarelli. Neumann, Hirschfeld and Suhle. 19th Century Berlin Chess Biographies with 711 Games. Foreword by Michael Negele. Jefferson, McFarland, ca. 2018. 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. VI, 376 Seiten. Originaler grüner Leinenband. (59)          30,00

 

1008 - Samson, H. A. Chess with the Captain. Borth, ca. 1992. 8°. Mit 8 Textabbildungen. VII, 56 Seiten. Orig. geheftet. (59)
* Mit eigenhändiger Unterschrift des  Verfassers auf Titel. Beiliegen: Watkin, Susan.
And the Baboon played Chess with the Emperor. A Nineteenth Century Miscellany. Ohne Ort, ca. 2005. 4°. 1 Bl., 89 Seiten, 1 Bl. Original geheftet. / Standage, T. The Turk. The life and times of the famous eighteenth - century chess - playing machine. New York, Berkley, 2003. 8°. Mit wenigen Textabb. und Diagrammen. XIV, 1 Bl., 272 Seiten. Orig. geheftet.          30,00

 

1009 - Sarratt, J. H. A treatise on the game of chess; containing a regular system of attack and defence: also numerous rules and examples, teaching the most approved method of playing pawns at the end of a game. To which is added, a selection of critical and remarkable situations, won or drawn by scientific moves. 2 Bände in einem gebunden. London, Miller, 1808. 8°. XXXI, 271 S.; Titel, 349 S., 1 Bl. Anz. Neuer brauner Halblederband. (63)
* Linde - N. 617; van der Linde II, 2. Erste Ausgabe. Der Verfasser erwarb sich mit dieser Ausgabe die Bezeichnung 'Professor des Schachspiels'. "Sarratts Kenntnisse im J. 1808 sind ein Gradmesser damaliger Schachbelesenheit in England ..." (van der Linde II, 1) Er galt als "einer der geistreichsten und stärksten Spieler Englands" zu seiner Zeit. Zustand: Vorsätze erneuert. Privater Stempel auf Vortitel. Name auf Titel. Innen gebräunt und wenig fleckig.          60,00

 

1010 - Sarratt, J(acob) H(enry). The works of Damiano, Ruy - Lopez and Salvio on the game of chess; translated and arranged: with remarks, observations, and copious notes on the games. Containing, also, several original games and situations, by the editor. To which are added, The Elements of the Art of Playing without seeing the Board. London, Boosey, 1813. 8°. Mit 2 Diagrammen. 1 Bl., XVIII, 382 Seiten, (es fehlen S. VII - X und 1 Bl. Anzeigen). Neuer Halbleinenband mit handbeschriftetem Rückenschildchen. (63)
* Schmid, S. 305 ff.; Linde - N. 362; Kieler Schachkatalog 3201; van der Linde I, 345: "Dem Lord Viscount Pollington gewidmet. Diese sogenannte 'Translation' des Damiano enthält nur, auf 36 Seiten, die Uebersetzung der neun Spiel - Varianten.
Auf S. 165 - 79 folge noch: The Elements of the Art of Playing without the board ... S. 87 - 164: Lopez. S. 181 - 382: Salvio." Sarratt, der zu seiner Zeit als einer der geistreichsten und stärksten Spieler Englands galt, übersetzte von Damiano nur die Spiele allein und verfuhr auf ähnliche Weise mit einem Teil der Werke von Ruy Lopez und Salvio. Dennoch bezeichnet Schmid seine Übersetzungen als "höchst schätzenswerthe Arbeiten". Zustand: Vorsätze erneuert. Einige Seiten mit Namen, Stempeln und handschriftlichen Nummerierungen. Innen gebräunt und fleckig, S. 351 - 382 randig. S. VI und XI mit restaurierten Fehlstellen.          90,00

 

1011 - Schlechter. Goldman, Warren. Carl Schlechter! Life and Times of the Austrian Chess Wizard. Yorklyn, Caissa Editions, 1994. 8°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. 2 Bll., XIV, 537 Seiten. Orig. Leinenband. (63)
* Zustand: Privater Stempel auf Vorsatz.
Einband angestaubt.          30,00

 

1012 - Selkirk, George H. The book of chess. A popular and comprehensive guide to all players of that intellectual game with the latest discoveries and full instructions for blindfold chess. London, Houlston and Wright, 1868. 8°. Mit vielen Diagrammen. (1 farbiges Frontispiz fehlt). VIII, 439 Seiten. Orig. grüner Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel und Rücken. (63)
* Linde - N. 946; van der Linde II, 46; Betts 10 - 28. Die Ausgabe enthält eine Einführung in das Schachspiel, einen Überblick über die Eröffnungen, 60 kommentierte Partien und einen Abschnitt über Endspiele mit 78 Studien. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig.
Beiliegt: Markland, P. R. The best of Karpov. Oxford University Press, 1975. 8°. Mit Diagrammen. 2 Bll., 270 Seiten, 1 Bl. Orig. geheftet. Innen gebräunt.          30,00

 

1013 - Smyslow, W. Smyslov's best games. Volume 1: 1935 - 1957. / Volume II: 1958 - 1995. Translated and Edited by Ken Neat. 2 Bände. Olmütz, Publishing House Moravian Chess, 2003. 8°. Mit vielen Diagrammen. 348; 456 S. Orig. Pappbände. (Einbände mit Gebrauchsspuren) (59)          30,00

 

1014 - Soltis, Andrew. The 100 Best Chess Games of the 20th Century, Ranked. Jefferson und London, McFarland, ca. 2000. 4°. Mit Diagrammen. V, 265 S. Originaler Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel u. Rücken. (Mit geringen Gebrauchsspuren) (59)          40,00

 

1015 - Standage, Tom. The Mechanical Turk. The true story of the Chess – Playing machine that fooled the World. London u. a., Allen Lane The Penguin Press, ca. 2002. 8°. Mit einigen Textabbildungen. XIV, 273 Seiten. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. (59)
* Beiliegen: Standage, T.
The Turk. The life and times of the famous eighteenth - century chess - playing machine. New York, Berkley, 2003. 8°. Mit wenigen Textabb. und Diagrammen. XIV, 1 Bl., 272 Seiten. Orig. geheftet. / Standage, Tom. The Mechanical Turk. The true story of the Chess – Playing machine that fooled the World. London u. a., Penguin Books, 2002. 8°. Mit einigen Textabb. XIV, 273 Seiten. Orig. geheftet. Innen etwas gebräunt.          30,00

 

1016 - Troitzky, A(leksej) A. Collection of chess studies. With a supplement on the theory of the end - game of two knights against pawns. Translation by A. D. Pritzson. Philadelphia, McKay, 1937. 8°. Mit 1 Tafel und vielen Diagrammen. 264 Seiten. Originaler Leinenband. (33)
* Linde - N. 2279; Betts 23 - 12.
"Contains 360 of the author's end - game studies ... Studies 1 - 239 contain queens, 240 - 360 contain rooks ..." Englische Übersetzung seiner zweiten Schrift, die 1935 in Leningrad erschienen war. Zustand: Druck auf getöntem Papier. Stempel auf Buchschnitt. Einband wenig bestoßen und teilweise verblichen. Beiliegt: Spence, Jack L. The Chess Career of Rudolf Spielmann 1903 - 1926. Edited and arranged ... Volume I. Chicago, Kalnajs, 1961. 8°. Mit Textabbildungen und Diagrammen. 255 Seiten, 4 Bll. Neuer Leinenband.  Betts 29 - 133. "Volume 1 of a two volume series."          30,00

 

1017 - Vida, Marcus Hieromymus. The Game of Chess. Marco Girolamo Vida's Scacchia Ludus. With english verse translation and the texts of the three earlier versions. Edited with introduction and notes by Mario A. Di Cesare. Nieuwkoop, de Graaf, 1975. 4°. 111 Seiten. Originaler grüner Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. (59)
* Lusis 2577; Kieler Schachkatalog 8127.
"Bibliotheca Humanistica & Reformatorica", Volume XIII. Die Ausgabe enthält den Text von Vida's Gedicht "Scacchia Ludus" mit der englischen Übersetzung auf der gegenüberliegenden Seite. Weiterhin sind die Texte des Belluno -, des Madrider - und des Harleian - Manuskripts enthalten.          30,00

 

1018 - Vida, Marcus Hieronymus. Ludus Scacchiae: Chesse - play. A game, both pleasant, wittie, and politicke: with certain briefe intructions thereunto belonging; Translated out of the Italian into the English longue. Containing also therein a prety and pleasant Poeme of a whole Game played at Chesse. Written by G. B. Nachdruck der Ausgabe London, H. Jackson, 1597. London, Harding and Wright, ca. 1810. 8°. Mit 1 Diagramm im Text. 8 Bll. (inkl. Titel), 30 Seiten, 1 Bl. Brauner Halblederband. (81)
* Van der Linde II, 268; di Cesare 237. "Nachdruck aus Rowbothum's Damiano. Das Gedicht ist eine freie Bearbeitung des Vida ..." (Van der Linde) Druckvermerk auf letztem Blatt verso. Zustand: Innendeckel und Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt und fleckig, teilweise stärker. Am Ende sind 8 weiße Blätter zusätzlich eingebunden. Einband beschabt und etwas angestaubt.    
     40,00

 

1019 - Vida, Marcus Hieronymus. Ludus Scacchiae: Chesse - play. A game, both pleasant, wittie, and politicke: with certain briefe intructions thereunto belonging; Translated out of the Italian into the English longue. Containing also therein a prety and pleasant Poeme of a whole Game played at Chesse. Written by G. B. Nachdruck der Ausgabe London, H. Jackson, 1597. London, Harding and Wright, ca. 1810. 8°. Mit 1 Diagramm im Text. 8 Bll. (inkl. Titel), 30 Seiten, 1 Bl. Neuer brauner goldverzierter Lederband mit Rückenschildchen. (81)
* Van der Linde II, 268; di Cesare 237.
"Nachdruck aus Rowbothum's Damiano. Das Gedicht ist eine freie Bearbeitung des Vida ..." (Van der Linde) Zustand: Vorsätze neu. Innen gebräunt und wenig fleckig. Seite 7 / 8 im weißen Rand mit repariertem Defekt. Der Druckvermerk von Harding and Wright auf dem letzten Blatt verso wurde entfernt. Schöne Ausgabe.          40,00

 

1020 - Wainwright, Michael. Faulkner’s gambit. Chess and literature. New York, Palgrave Macmillan, 2011. 8°. 2 Bll., 222 Seiten. Originaler Pappband. (59)          30,00

 

1021 - Walker, George. Chess made easy; intended as a first book. New Edition. London, Piper, 1850. 8°. Mit 1 Frontispiz und Diagrammen. 2 Bll. (inkl. Titel), 128 S. Orig. Halbleinenband. (81)
* Linde - N. 688; van der Linde II, 9. Das Frontispiz zeigt eine Dame und einen Herren beim Schachspiel. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen gebräunt und wenig fleckig. Wenige Seiten mit Defekten. Einband stark bestoßen und angestaubt. Rücken total defekt, dadurch sind die Deckel lose.
          20,00

 

1022 - Walker, George. (Hrsg.) The Philidorian; a magazine of chess, and other scientific games. Complete in one volume. London, Walker, 1838. 8°. Mit 1 gefalt. Tafel. 256 S. Brauner Halbleinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (81)
* Linde - N. 11; van der Linde II, 120; Schmid S. 356; Kieler Schachkatalog 519. Der Schachschriftsteller George Walker (gest. 1879) war Präsident des Schachclubs in Nottingham und Sekretär des St. Georges Chess Club. "Dieses Buch erschien ursprünglich in einzelnen, für sich abgeschlossenen Lieferungen, in welchen, neben Schachpartien und Endspielen, auch Aufsätze über andere Spiele, namentlich über Whist und Dame, eingemischt sind. Am Ende ... ein ziemlich ausführliches Verzeichniss der Autoren über Schach- und Damenspiel ..." (Schmid) Auf den Seiten 217 - 256 ist eine kleine Bibliographie zur Schachliteratur von G. Walker unter dem Titel "A bibliographical catalogue of printed books, and writers, on chess, up to the present time". Zustand: Innen etwas gebräunt, wenige Seiten stärker und vereinzelt fleckig. Einband verblichen, etwas angestaubt, bestoßen und fleckig.
          180,00

 

1023 - Wellmuth, Francis J. The golden treasury of chess. New York, Horowitz & Harkness, ca. 1943. 8°. Mit 10 Abbildungstafeln, 1 Textabbildung und vielen Diagrammen. VIII, 304 Seiten. Originaler blauer Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel. (63)
* Vergl. Betts 24 - 45. Aus dem Inhalt: The Pre - Morphy period. The Morphy Period. The Age of Steinitz. Modern Chess. Moderns, Hypermodern and Eclectics.
Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas berieben und bestoßen. Beiliegt: Botwinnik, M. Mikhail Botvinnik - Master of Strategy. Botvinnik's Best Games 1947 - 70. Translated by Bernard Cafferty. 4. Auflage. London, Batsford, 1992. 8°. Mit Diagrammen. V, 234 Seiten. Orig. geheftet. Klebeschildchen auf Innenumschlag.          30,00

 

1024 - White, Alain C. First steps in the classification of two - movers. Leeds, Whitehead and Miller, 1911. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. X (statt XI), 96 Seiten. Brauner Halbleinenband mit aufgeklebtem orig. Vorderumschlag. (40)
* Linde - N. 2613; Betts 35 - 2.
A. C. White's "Christmas series" XII. Der gedruckte Weihnachtsgruß fehlt. In der vorliegenden Ausgabe wird zuerst die Notwendigkeit der Problemklassifikation erörtert. Danach werden die Methoden der Klassifikation betrachtet und in den folgenden Kapiteln 14 Themen mit 150 Beispielen verschiedener Komponisten behandelt. Jedes Kapitel enthält dazu auch Übungen. Zustand: Stempel auf Vorsatz. Privater Stempel auf Tafel verso und Titel. Innen gebräunt, obere Ecke gestaucht, mit wenigen handschriftlichen Notizen und letzte Seiten fleckig. Einband bestoßen.          50,00

 

1025 - (White, Alain Campbell). Flights of Fancy in the Chess World. Edited by George Hume. Leeds, Whitehead and Miller, 1919. 8°. Mit 12 Abbildungen auf 1 Tafel und vielen Diagrammen. 3 Bll., 158 Seiten, 1 Bl. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägten Initialen auf Vorderdeckel und Rücken. (40)
* Linde - N. 2652; Betts 33 - 85.
"This volume is the twenty - fifth I have published about chess problems, and the fifteenth consecutive Christmas greeting to my friends. I take this double occasion as an excuse to reprint these sketches and problems of my own ..." (Vorwort) A. C. White's Christmas Series, Vol. XXV. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen gebräunt und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Wenige Seiten mit Defekten. Einband wenig bestoßen und Rücken verblichen. Seltene Ausgabe.          80,00

 

1026 - White, Alain C(ampbell). Memories of my chess board. Stroud, The Chess Amateur, 1909. 8°. Mit vielen Diagrammen. 115 Seiten. Orig. geheftet. (40)
* Linde - N. 2599; Betts 33 - 84.
A. C. White's "Christmas Series" Vol. VIII. Die Ausgabe enthält 50 Probleme vom Verfasser, begleitet von autobiographischen Anmerkungen. Der gedruckte Weihnachtsgruß fehlt. Zustand: Widmung auf Vorsatz. Innen gebräunt u. untere Ecke gestaucht. S. 6 / 7 mit Leimschatten. Umschlag angestaubt u. mit starken Defekten. Rücken fehlt.          90,00

 

1027 - Whyld, Ken. The Collected Games of Emanuel Lasker. Compiled by ... Nottingham, The Chess Player, (1998). 8°. Mit wenigen Textabb. und Diagrammen. 229 S. Orig. Pappband. (59)
* Beiliegt: Korn, W. The Brilliant Touch. 240 Chess Brilliancies collated and commented on.
London, Pitman, 1950. 8°. Mit 240 Diagrammen. XVII, 101 Seiten. Orig. Leinenband. Betts 20 - 19. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband etwas bestoßen.          30,00

 

1028 - Wichmann, Hans und Siegfried. Chess. The story of chess pieces from antiquity to modern times. New York, Crown, ca. 1964. 4°. Mit einigen Textabbildungen und 196 teils farbigen Abbildungen auf in die Seitenzählung einbezogenen Tafeln. 328 Seiten. Orig. Leinenband (ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar). (45)
* Betts 54 - 9. Standardwerk zur Schachgeschichte. Mit der vorliegenden Ausgabe soll die kunstgeschichtliche Entwicklung der Schachfigur chronologisch dargestellt werden. Anhand des wissenschaftlich bearbeiteten Kataloges wird die Erkennung der komplizierten Formengeschichte der Schachfiguren ermöglicht. Internationale Meinungen über die Spielgeschichte werden in einer Einführung kurz behandelt. Zustand: Notiz auf vorderm Vorsatz, hinten mit Klebeetikett und Kleberesten. Geschwärzter Stempel auf Titel und unterem Buchschnitt. Innen papierbedingt gebräunt und mit wenigen Unterstreichungen. Einband mit Gebrauchsspuren.    
     20,00

 

1029 - Williams, Elijah. Horae divanianae. A selection of one hundred and fifty original games at chess by leading masters, principally played at the Grand Divan ... London, Williams, 1852. 8°. VIII, 178 S. Orig. Leinenband mit Blindprägung und vergoldeter Deckelillustration. (63)
* Linde - N. 3149; Betts 24 - 3. Die Ausgabe enthält 150 Partien mit kurzen Anmerkungen. Exlibris von Poul Hage und Ralf Hess auf Innendeckel. Vorsatz mit handschriftlicher Widmung und Leimschatten. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Bleistiftnotizen auf letztem Vorsatz und Innendeckel. Einband teilweise verblichen, wenig bestoßen und am Rücken restauriert. Seltene Ausgabe.          60,00

 

1030 - Williams, Gareth. Master Pieces. The story of chess: the pieces, players and passion of 1,000 years. London, Apple Press, ca. 2000. 8°. Mit vielen, meist farbigen Textabbildungen. 160 Seiten. Originaler Pappband mit Schutzumschlag. (59)
* Beiliegt: Wichmann, Hans und Siegfried.
Chess. The story of chess pieces from antiquity to modern times. New York, Crown, ca. 1964. 4°. Mit einigen Textabbildungen und 196 teils farbigen Abbildungen auf in die Seitenzählung einbezogenen Tafeln. 328 Seiten. Orig. Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. Betts 54 - 9. Standardwerk zur Schachgeschichte. Zustand: Innen gebräunt. Buchschnitt randig. Einband mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

1031 - Williams, Philip H(amilton). The modern chess problem. Issued under the supervision of The British Chess Company. 2. Edition, revised, with a new preface. Philadelphia, McKay, (1912). 8°. Mit 1 Tafel und Diagrammen. 2 Bll., 252 S., 1 Bl. Anz. Blauer Leinenband. (59)
* Vergl. Linde - N. 2567; Betts 30 - 12. Interessante Ausgabe mit Darstellung zu verschiedenen Bereichen des Schachproblems und 100 Problemen des Verfassers.
Beiliegt: Cook, William. The Chess Players' Compendium. A Practical Guide to the Openings. Fifth Edition with a new supplement. Philadelphia, McKay, (1910). 4°. II, 1 Bl., 301 S., 1 Bl. Verlagsanz., 31 S. Illustr. Leinenband. Vergl. dazu Linde - N. 1881; Betts 13 - 54. Enthält viele Partien in tabellarischer Form. Zustand: Beide Bände mit Stempel und Notizen auf Vorsatz und Titel, innen gebräunt und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Etwas fleckig, einige Seiten mit Defekten. Einbände stark berieben, bestoßen und defekt.          30,00

 

1032 - Wright, Anthony. Australian Chess to 1914 / Australian Chess 1915 to 1930. 2 Bände. 8°. Ohne Ort um 1997. 8°. Mit wenigen Abbildungen. 74; 71 unn. Bll. Orig. Ringbindung. (59)
* Zustand: Mit geringen Gebrauchsspuren. Beiliegt: Roche, W. L. und A. F. Battersby.
Chess for the rank and file (a New Approach). With a selection of correspondence games by British Players ... Worchester, Littlebury, (1947) 8°. Mit 82 Diagrammen. Titelblatt, Seite 7 - 76. Orig. Leinenband. Betts 10 - 190. Zustand: Name auf Innendeckel. Buchblock gelockert. Innen etwas gebräunt. Errata – Zettel fehlt. Einband angestaubt und bestoßen.          30,00

 

1033 - Yates, F(rederick) D. One - hundred - and - one of my best games of chess. A posthumous work arranged and completed by W. Winter. Edited by W. H. Watts ... London, Printing - Craft, 1934. 8°. Mit einem Porträt und Diagrammen. 182 S., 1 Bl. Originaler Leinenband. (33)
* Linde - N. 3268. Betts 29 - 154. Zustand: Vorsatz fehlt. Innen gebräunt, erstes Blatt stärker. Einband etwas bestoßen. Rücken verblichen. Beiliegt: Green, R. F. Chess.
Revised and brought up - to - date by J. du Mont. London, Bell, 1941. 8°. Mit 42 Diagrammen. 1 Bl., 114 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Orig. Leinenband. Vergl. Betts 10 - 159. Zustand: Innen etwas gebräunt. Wenige Seiten mit Defekten. Einband mit Gebrauchsspuren.          30,00

 

1034 - The Year - Book of Chess 1907 und 1908. Edited by E. A. Michell. 2 Bände. London (1907 - 1908). 8°. Mit Diagrammen. VIII, 256 Seiten; VI, 304 Seiten, 2 Bll. Anzeigen. Orig. Leinenband und neuer rotbrauner Leinenband. (33)
* Linde - N. 5906; Betts 8 - 14 und 8 - 15. Neben Statistiken, Problemen und kleinen Schachartikeln enthält das Jahrbuch hauptsächlich Berichte von Turnieren der Jahre 1906 und 1907. Zustand: Orig. Umschlag des Jg. 1907 eingebunden. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und wenige Seiten mit Defekten. Der orig. Einband ist fleckig und etwas angestaubt.    
     30,00

 

1035 - The Year - Book of Chess 1910 und 1912. Edited by E. A. Michell. 2 Bände. London, Michell und Hollings, 1910 - 1912. 8°. Mit Diagrammen. VI, 293 Seiten, 5 Bll. Anzeigen; VI, 321 Seiten, 1 Bl. Anz. Originaler roter Leinenband und orig. geheftet. (33)
* Linde - N. 5906; Betts 8 - 14. U. a. mit Berichten von Turnieren und Wettkämpfen. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und mit wenigen Bleistiftnotizen. Einband etwas angestaubt und bestoßen, Rücken verblichen. Rücken des Umschlages mit Leimschatten und Defekten.    
     30,00

 

1036 - The Year - Book of Chess 1915 and 1916. Edited by W. H. Watts and A. W. Foster. London, Hollings, 1917. 8°. Mit vielen Diagrammen. 320 Seiten. Originaler Leinenband. (33)
* Linde - N. 5906; Betts 8 - 22. Die Ausgabe enthält u. a. Berichte über die wichtigsten Schachereignisse der Periode, Kapitel über Endspiele und Probleme. Zustand: Innen gebräunt, an den Rändern stärker. Einband angestaubt, stärker fleckig und bestoßen.    
     30,00

 

1037 - Zukertort. Adams, Jimmy. Johannes Zukertort. Artist of the Chessboard. Yorklyn, Caissa Editions, 1989. 8°. Mit 1 Bildnis und Diagrammen. 534 Seiten. Orig. Leinenband. (59)
* Kieler Schachkatalog 5804. Beiliegt: Adams, J. (Hrsg.)
Mikhail Chigorin. The Creative Chess Genius ... translated from the Russian. Yorklyn, Caissa Editions, 1987. 8°. Mit 1 Porträt u. vielen Diagrammen. 292 S. Orig. roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck. Lusis 1251. Sammlung von Partien des russischen Meisters Tschigorin. Zustand für beide Teile: Innen wenig gebräunt. Einband mit geringen Gebrauchsspuren.          30,00




Zurück