Englische Schachbücher

 

 

 994. Agnel, H(yacinth) R. The book of chess: containing the rudiments of the game, and elemantary analyses of the most popular openings. Exemplified in games actually played by the greatest masters ... Also a series of chess tales. New York, Appleton, 1850. 8°. Mit 4 Stahlstichtafeln und vielen Diagrammen. XIV, 2 Bll., S. 9 - 509, 4 Bll. Anzeigen. Originaler roter blindgeprägter Leinenband mit goldverzierter Schachbrettillustration auf Vorderdeckel. (63)
* Linde - N. 732; vergl. van der Linde II, 295 f.; Betts 10 - 6.
A reprint of "Chess for winter evenings" 1848. Die originalen Stahlstiche zeigen hübsche Schachspielszenen und illustrieren vier aus der französischen Schachzeitschrift "Palamède" übersetzte Schacherzählungen. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen etwas gebräunt und wenig fleckig. Paginierung am Anfang springt bzw. beginnt mit S. 9. Wenige Seiten mit Defekten. Einband etwas angestaubt und wenig bestoßen. Rücken etwas verblichen.            90,00


 

 995. Agnel, H(yacinth) R. The book of chess: containing the rudiments of the game, and elemantary analyses of the most popular openings. Exemplified in games actually played by the greatest masters ... Also a series of chess tales. New York, Appleton, 1864. 8°. Mit 4 Stahlstichtafeln und vielen Diagrammen. XIV, 509, 4 Seiten Anzeigen. Restaurierter Leinenband (Rücken erneuert). (33)
* Vergl. dazu Van der Linde - N. 736.
Betts 10 - 6. A reprint of "Chess for winter evenings" 1848. Die originalen Stahlstiche zeigen hübsche Schachspielszenen. Zustand: Vorsätze mit Leinenstreifen gefestigt. Mit Anmerkungen und Notizen auf den Vorsätzen. Innen gebräunt und fleckig, einige Seiten stärker. Paginierung am Anfang springt bzw. beginnt mit S. 9. Restaurierter Leinenband, Rücken erneuert, etwas berieben und bestoßen.            30,00


 

 996. Atkins. Coles, R. N. H. E. Atkins. Doyen of British Chess Champions. A biography, with fifty of his best and most characteristic games, fully annotated. London, Pitman, (1952). 8°. Mit 1 Porträt und Diagrammen. VIII, 144 Seiten. Originaler Leinenband mit Schutzumschlag. (33)
* Betts 29 - 14. Seltene Biographie mit 50 Partien.
H. Golombek in "Chess Treasury of the Air" 1966, p. 70: "Who was the strongest British Chess Player? - H. E. Atkins. Of him alone in British chess could it be truely said that he had the makin as of a world champion." Zustand: Schwarze Anstreichung auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt.            30,00


 

 997. Bird, H(enry) E(dward). Chess history and reminiscences. London, Dean, (1893). 8°. Mit 1 Porträt und einigen Diagrammen. XXIV, 138 S. Orig. rotbrauner Leinenband. (33)
* Betts 4 - 5, mit ausführlicher Besprechung. Chicco / Porreca S. 49 f. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen leicht gebräunt und fleckig. Einband etwas bestoßen. Schöne Ausgabe.            30,00


 

 998. Bird, H(enry) E(dward). (Hrsg.) Chess Masterpieces: Comprising a Collection of 150 Choice Games of the past quarter of a century, with Notes, including the finest Games in the Exhibition Tournament of 1851, and in the Vienna Tournament of 1873, with excellent specimens of the styles of Anderssen, Blackburne, der Laza ... Lowenthal, Morphy, Staunton, Steinitz ... Supplemented by Games of Labourdonnais, Mac Donnell ... London, Dean, (1875). 8°. Mit 1 Diagramm. 2 Bll., 140 Seiten. Orig. rotbrauner Leinenband. (33)
* Linde - N. 3166. Betts 24 - 7.
Chicco / Porreca S. 49. Eines der zahlreichen Werke des Verfassers. Interessante Zusammenstellung mit einigen Fußnoten. Zustand: Name auf Vorsatz. Innen leicht gebräunt und wenig fleckig. Einband angestaubt und bestoßen.            30,00


 

 999. Bird, H(enry) E(dward). Chess novelties and their latest developments with comparisons of the progress of chess openings of the past century and the present ... London and New York, Warne, 1895. 8°. Mit Diagrammen. 1 Bl., XLI, 304 Seiten, 1 Bl. Errata. Orig. blauer Leinenband. Kopfgoldschnitt. (33)
* Linde - N. 1855. Betts 13 - 42. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt, gering fleckig und mit einigen Anstreichungen. Wenige Seiten mit Defekten. Die Seiten 209 / 210 und 223 / 24 sind vertauscht eingebunden. Einband stark berieben und bestoßen. Rücken unter Verwendung alten Materials erneuert. Beiliegt: Fine, Reuben.
The ideas behind the chess openings. Philadelphia, McKay, ca. 1943. 8°. Mit 49 Diagrammen. VII, 1 Bl., 240 Seiten. Orig. Leinenband. Linde - N. 2051; Betts 13 - 137. Buchblock mit braunem Papierstreifen gefestigt. Innendeckel mit Defekt. Innen etwas gebräunt. Einband verblichen und etwas bestoßen.            30,00


 

 1000. Blanshard, Charles Thomas. Classified Chess Games with Notes. 3 Bände. London, Routledge, (1904 - 1905). 8°. 96; 95; 95 Seiten. Neue grüne Halbleinenbände mit goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken. (60)
* Linde - N. 3201; Betts 13 - 57, 13 - 58, 13 - 59.
Band 1: The Chess Openings [King's Gambits]. Band 2: Ruy Lopez. Queen's pawn game. Band 3: French Defence. Sicilian, etc. "Complete games classified by openings and arranged chiefly in tabulated form ... with continuations and annotations ...The purpose was to show current practice in the openings ..." (Betts) Originale Umschläge eingebunden. Zustand: Innen etwas gebräunt und wenig fleckig.            30,00


 

 1001. Brace, Edward R. An illustrated Dictionary of Chess. Reprinted. London, New York u. a., Hamlyn, ca. 1979. 8°. Mit Diagrammen. 320 S. Orig. Pappband mit etwas defektem Schutzumschlag. (60)
* Zustand: Name auf Vorsatz. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Beiliegen: Ault, Leslie H. The chess tutor.
Elements of Combinations. London, Barrie & Jenkins, ca. 1976. 8°. Mit Diagrammen. XVI, 329 Seiten. Orig. Pappband. Innen gebräunt. Einband mit Gebrauchsspuren. / The Portland Chess and Draughts Board. Chesterfield, Robinson, aus den 1960er Jahren. Taschenschachbrett mit 32 Steckschachfiguren aus Pappe. Im orig. Umschlag. Etwas gebräunt und mit Gebrauchsspuren. / Correspondentieschaken in Nederland. 50 jaar NBC 1966 - 2016. Nederlandse Bond van Correspondentieschakers, 2016. 8°. Mit Diagrammen. 367 Seiten. Orig. Pappband.            30,00


 

 1002. Bull. McIntyre, D(onald) G(lenoe). (Hrsg.) Sonatas in Chess. 136 Three - move problems of C. A. L. Bull. Assembled and often annotated ... introduction by Alain White. Cape Town, South African Chessplayer, 1960. 8°. Mit 136 Diagrammen. 159 Seiten. Originaler grüner Leinenband. (81)
* Kieler Schachkatalog 7182. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband berieben und etwas bestoßen. Seltene Ausgabe.            30,00


 

 1003. Lasker - Capablanca. [Cassel, H.] The World's Championship Chess Match played at Havana between Jose Raul Capablanca and Dr. Emanuel Lasker with an introduction, the scores of all the games annotated by the champion ... Ohne Ort 1921. 8°. Mit 2 Porträts und vielen Diagrammen. 39 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (33)
* Linde - N. 5069; Betts 27 - 30. Eines von 600 Exemplaren. Capablanca siegte mit 4 : 0 gegen Lasker bei 10 Remispartien und konnte den Weltmeistertitel erringen.
"Contains ... the 14 games, with notes ... by Capablanca, a tabular summary of the match, and short biographical sketches of the players ..." (Betts) Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband an den Rändern verblichen. Gesuchte Ausgabe.            40,00


 

 1004. Charousek. Sergeant, Philip W(alsingham). Charousek's games of chess. With annotations and a biographical introduction. London, Bell, 1919. 8°. Mit 1 Porträt und vielen Diagrammen. XXI, 1 Bl., 220 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. Anzeigen. Originaler Leinenband. (63)
* Linde - N. 3052; Betts 29 - 30: "Contains all known games played by Charousek, 146 including consultation games, annotated ..."
Rudolf Charousek (1873 - 1900) spielte in vielen Turnieren mit Erfolg und galt als guter Angriffsspieler, dessen Vorliebe dem Königsgambit galt. Zustand: Vorsatz mit Leimschatten und privatem Stempel. Innen leicht gebräunt. Rücken etwas angestaubt.            30,00


 

 1005. Cook. Keidanz, H(ermann). The chess compositions of E. B. Cook of Hoboken. With critical and historical notes. New York, Keidanz, 1927. 8°. Mit Porträt und faksimilierter Widmung von E. B. Cook auf 1 Tafel und vielen Diagrammen. 358 (statt 360) Seiten [es fehlt das letzte Blatt mit den Abkürzungen]. Original geheftet. (81)
* Linde - N. 2704; Betts 33 - 21.
"Contains a biographical introduction, followed by 651 of [Eugene Beauharnais] Cook's problems. About two - thirds of these are two- and three - movers; the collection also includes some studies, self - mates, letter problems, symbolic problems etc." (Betts) Zustand: Innen etwas gebräunt. Umschlag etwas abgestaubt, wenig bestoßen, teilweise verblichen und mit Defekten. Seltene Ausgabe.            50,00


 

 1006. Crawley, (Captain Rawdon). (d.i. George Frederick Pardon) Chess: its theory and practice. To which is added a chapter on draughts. 2. Auflage. London, Clarke, ca. 1859. 8°. Mit wenigen Diagrammen. 180 Seiten. Orig. Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel. Dreikantgoldschnitt. (59)
* Vergl. Linde - N. 842 (4. Auflage); vergl. Betts 10 - 11. Zustand: Buchblock gelockert. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband angestaubt, bestoßen und teilweise verblichen. Rücken mit Defekten.     
      30,00


 

 1007. Densmore. Sim, Malcolm, George Hume und Alain C(ampbell) White. (Hrsg.) D. J. Densmore and The Densmore Memorial Tourney 1918. Stroud, The Chess Amateur, 1920. 8°. Mit 2 Tafeln und vielen Diagrammen. 239 Seiten (Erratablatt liegt als Kopie bei). Originaler roter Leinenband. (33)
* Linde - N. 2657; Betts  33 - 22.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXVI. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält eine kurze Biografie von Densmore, Probleme und Beispiele aus seinem Werk sowie 85 Probleme vom Gedenkturnier. Zustand: Handschriftliche Preisverleihungsnotiz und Stempel auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt, erstes und letztes Bl. stärker. Wenige Seiten mit Defekten. Einband etwas angestaubt und bestoßen.            30,00


 

 1008. Euclid. (d. i. A. Crosskill) Analysis of the chess ending King and Queen against King and Rook. Edited by E. Freeborough. London, Kegan Paul, Trench, Trübner, 1895. 8°. Mit 1 farbigen Diagrammtafel und vielen Diagrammen. XII, 120 Seiten, 6 Bll. Originaler Leinenband mit goldverziertem Vorderdeckel. (33)
* Linde - N. 2187; Betts 22 - 1: "A comprehensive analysis of how to win with king and queen against king and rook, without pawns or other pieces ..."
Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Buchblock mit braunem Papierstreifen gefestigt. Innen wenig gebräunt, Tafel stärker und vereinzelt fleckig. Einband etwas angestaubt und wenig bestoßen.            40,00


 

 1009. Feast, F(rederic) Bonner und Alain C(ampbell) White. Simple Two - Move Themes. Edited by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1924. 8°. Mit vielen Diagrammen. XIV, 218 S. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2687; Betts 35 - 5.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXX. Der gedruckte Weihnachtsgruß fehlt. Die Ausgabe ist in 100 Themenbereiche gegliedert, die jeweils mit einer Beschreibung und 6 illustrierten Beispielen versehen sind. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt. Einband etwas berieben und bestoßen.            30,00


 

 1010. Fischer. De Lucia, Alessandra. Bobby Fischer Triumph and despair. Ohne Ort, ca. 2014. 4°. Mit vielen, meist farbigen Textabbildungen. 786 Seiten. Originaler schwarzer Kunstlederband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (63)
* Zustand: Vorsatz etwas fleckig. Erste Seiten in der unteren Ecke mit Knickspur. Untere Ecke des Vorderdeckels bestoßen.            300,00


 

 1011. Fischer - Spassky. Skak. The Icelandic Chess magazine - Special World Chess Championship Issue, Hefte 1 - 23. Utgefandi: Timaritio Skak. Ritstjori: I. Asmundsson, B. Sigurdsson. Ut kemur tbl. eftir hverja einvigisskák Spasskis og Fischers 1972 eva flest ... Reykjavik, Skak, 1972. 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. 388 Seiten. Orig. geheftet. (63)
* Der Text ist in isländischer, englischer und russischer Sprache. Einige Hefte auf getöntem Papier gedruckt. Wenige Seiten mit kleinen Randeinrissen.     
      40,00


 

 1012. Fiske, Willard. Chess in Iceland and in Icelandic literature. With historical notes on other table - games. Florence, Florentine Typographical Society, 1905. 4°. Mit 1 Porträttafel, 1 ganzseitigen Abbildung, 25 Abbildungen im Text und 1 Textdiagramm. IX, 1 Bl., 400 Seiten. Brauner Leinenband mit Rückenvergoldung. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (63)
* Linde - N. 250; Betts 6 - 33. Exlibris von Jens Enevoldsen auf Innendeckel.
"Includes an account of chess in Iceland ... when it came from England in the 12th century, and where it developed peculiarities in rule and nomenclature which existed until the 19th century. Only part (about one - seventh) of the book concerns chess; the remainder ... deals with the European history of a group of other games: draughts, fox and geese ..." (Betts) Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt etwas fleckig. Einband etwas berieben und bestoßen.            150,00


 

 1013. Freeborough, E. (Hrsg.) Chess endings, a companion to chess openings ancient and modern. London, Kegan Paul u. a., 1891. 8°. Mit 548 Diagrammen. 240 Seiten. (1 Bl. Anzeigen fehlt.) Orig. illustr. rotbrauner Leinenband. (33)
* Linde - N. 2185; Betts 21 - 3: "A manual of theoretical end - game positions ..."
Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig, teilweise stärker. Mit Anmerkungen und Notizen. Einband gering berieben und bestoßen.            20,00


 

 1014. Freeborough, E. Select chess end - games from actual play. Edited and arranged. London, Kegan Paul u. a., 1895. 8°. Mit 87 Diagrammen. VIII, 86 Seiten, 1 Bl. Anz. Originaler roter Leinenband. (33)
* Linde - N. 2188; Betts 20 -1: "A collection of 87 diagrammed middle - and end - game positions, each with the winning or drawing continuation."
Beiliegt: Bird, H(enry) E(dward). (Hrsg.) Chess: A manual for beginners. London, Dean, (1898). 8°. Mit 3 Diagrammen. Das Porträt fehlt. 58 Seiten, 3 Bll. Anzeigen. Originaler Leinenband. Linde - N. 1136. Zustand: Beide Bücher mit privaten Stempeln auf Vorsatz und Titel. Buchblöcke etwas gelockert. Innen gebräunt und fleckig. Einbände angestaubt, etwas fleckig und bestoßen.            30,00


 

 1015. Gossip. G. H. D. The chess player's pocket guide to games at odds. The odds of pawn and move ... London, Ward & Downey, 1893. Quer-16°. 64 Seiten. Orig. Pappband. (33)
* Linde - N. 1092; Betts 13 - 39: "Tabulated analysis, to a depth of 10 - 12 moves of openings suitable for adds play."
Zustand: Buchblock mit braunem Papierstreifen gefestigt. Vorsatz mit Defekten. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband stark angestaubt und bestoßen. Rücken mit braunem Papierstreifen erneuert.            30,00


 

 1016. Grondijs, Harrie. About a theoretical ending. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2009. 8°. Mit 4 Textabbildungen und vielen Diagrammen. 126 Seiten. Original geheftet mit illustriertem Vorderumschlag. (59)
* Nr. 15 von 25 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.
Part I: The one and only Kling and Kuiper (Written by Grondijs). Part II: Rook and Bishop against Rook (Written by O. von Oppen and / or W. Hanstein, introduced and annotated by Grondijs). Beiliegt: Addendum. What little we know about Mosar. Harrie Grondijs, April 2009. 8°. Mit 1 Diagramm. 8 Seiten. Lose ohne Umschlag. Nr. 15 von 25 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs. Zustand: Umschlag an den Ecken bestoßen.            50,00


 

 1017. Grondijs, Harrie. Chess Craze Bad. Edited (and annotated) by Harrie Grondijs. Final editing Rieneke van Zutphen. 5 Bände. (Maastricht), De Groene Loper, 2015 - 2020. 8°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen und Diagrammen. Originale Leinenbände mit illustrierten Schutzumschlägen. (59)
* Nr. 22 von 35 Exemplaren (Tome 1) bzw. Nr. 22 von 37 Exemplaren (Tome 2 - 5), jeweils nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.
Die Bände behandeln: Tome 1: Volume I. The life of W. H. Russ aka W. R. Henry. Vol. II: Chess tales, Columns, and biographical sketches by W. R. Henry. Tome 2: Vol. III. Letters by W. H. Russ and others. Annexes. Tome 3: Volume IV: Daniel Willard Fiske, chess bibliophile and chess visionary. Annexes. Tome 4: Volume V: Letters of 1860 by William Henry Russ to George Allen, and some other letters. Tome 5: Volume VI: Theodore Lichtenhein, a cool player in Morphy's shade.            300,00


 

 1018. Grondijs, Harrie. "Een sieraad in mijn collectie". An chess inquiry. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2014. 4°. Mit 4 farbigen Textabbildungen. 20 Seiten. Originaler blauer Leinenband. (59)
* Nr. 8 von 11 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.     
      40,00


 

 1019. Grondijs, Harrie. The Errors of the Calabrois. By Chapais. Translated and discussed. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2011. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen und Diagrammen. 256 Seiten. Originaler brauner Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. (59)
* Nr. 22 von 35 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs. Die Ausgabe behandelt das Endspiel König und drei Bauern auf beiden Seiten. Der erste Teil ist eine Darstellung von Chapais' Analyse des Endspiels in seinem Manuskript. Der zweite Teile enthält die Geschichte des Endspiels vom 17. bis zum 20.
Jahrhundert und dem Titel "From Carrera's Germ to Speelman's Fruit".            60,00


 

 1020. Grondijs, Harrie. King and bishop against king and 2 or 3 pawns by Chapais. Translated and discussed by Harrie Grondijs. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2015. 4°. Mit wenigen Textabbildungen und vielen Diagrammen. 123 Seiten. Originaler brauner Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. (59)
* Nr. 27 von 35 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.      
      60,00


 

 1021. Grondijs, Harrie. King rules. In two parts by Chapais and others. Introduced by Harrie Grondijs. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2011. 4°. Mit wenigen, teils farbigen Textabbildungen und vielen Diagrammen. 270 Seiten. Originaler brauner Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. (59)
* Nr. 23 von 35 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs. Mit eigenhändiger Widmung von Harrie Grondijs auf Vorsatz.
Die Ausgabe enthält: Introduction by Grondijs (u. a. the idea of opposition in the 18th century); Opposition and Pawn Endings by Chapais; King's March on the chessboard (by Chapais, Durand and Grondijs).            60,00


 

 1022. Grondijs, Harrie. The problem of the knight's tour resolved by Chapais in "Essais_analytiques sur les Echecs". Final editing by Rieneke van Zutphen. Maastricht, De Groene Loper, 2018. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen und Diagrammen. 124 Seiten. Originaler blauer Leinenband. (59)
* Nr. 23 von 37 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs. Der einleitende Beitrag und die Anmerkungen stammen von Grondijs. Die Ausgabe beschäftigt sich mit dem Problem, dass sich der Springer auf allen Feldern des Bretts bewegen kann, kein Feld darf jedoch mehr als einmal besetzt werden.            60,00


 

 1023. Grondijs, Harrie. Steinitz with Zuckertort. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, 2006. 4°. Mit vielen Textabbildungen und Diagrammen. 253 Seiten. Originaler brauner Leinenband mit illustr. Schutzumschlag. (59)
* Nr. 72 von 75 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.
Aus dem Inhalt: About a bogus game by W. Steinitz. Annotations to About a bogus game by H. Grondijs. Zukertort tours America.            50,00


 

 1024. Grondijs, Harrie. Two Chess Inquiries. Edited by Rieneke van Zutphen. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2010. 4°. Mit einigen Textabbildungen und Diagrammen. 59 Seiten. Originaler brauner Leinenband. (59)
* Nr. 25 von 25 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.
Aus dem Inhalt: Scipione's Bridge (here published for the first time); A Ripple in the pond; An overview of chess literature mentioned in the two inquiries; A list of book publications ... by Grondijs.            60,00


 

 1025. Grondijs, Harrie. Unforgotten Chess Men. Editor: Rieneke van Zutphen. [Rijswijk, Selbstverlag (RUEB)], 2005. 8°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen und Diagrammen. 73 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit illustr. Schutzumschlag. (59)
* Nr. 26 von 50 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs.
Aus dem Inhalt: I. Translating a white bishop. A chess review of Silent years - An autobiography with memoirs of James Joyce and Our Ireland by J. F. Byrne. II. A secret chess duel. III. The road back to "H. Otten, New York".            50,00


 

 1026. Grondijs, Harrie und Rieneke van Zutphen. (Hrsg.) In their own write: The original entries for the first and only World Championship for Chess Endgame Study composition, the Kasparyan Memorial Tourney, 1997. Rijswijk, Selbstverlag (RUEB), 2012. 4°. Mit vielen, meist farbigen Textabb. mit Diagrammen. 35 unn. Bll. (inkl. Titel). Orig. blauer Leinenband. (59)
* Nr. 10 von 20 Exemplaren, nummeriert und mit eigenhändiger Unterschrift von Harrie Grondijs. Zustand: Einband an den Ecken bestoßen.     
      50,00


 

 1027. Havel, M(iroslav). Bohemian Garnets. A Collection of 500 Chess Problems. Edited by George Hume with collaboration of J. Schumer, Alain C. White, Joel Fridlizius and Otto Wurzburg ... Stroud, Chess Amateur, 1923. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. 221 S., 1 Bl. weiß. Orig. roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2675; Betts 33 - 37.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXIX. Der gedruckte Weihnachtsgruß fehlt. "100 groups of 5 problems (chiefly 3 - movers, with about 50 two - movers, some 4 - movers, and a few others), chronologically arranged." (Betts) - Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt. Einband wenig bestoßen und etwas angestaubt, Rücken stärker.            30,00


 

1028. Hazeltine, Miron J. Beadle's Dime chess instructor containing all the elements of this fascinating game, their application to play by means of the best openings; and a series of brilliant games. New York, Beadle, ca. 1866. 8°. Mit wenigen Diagrammen. 80 Seiten. Grüner Halbleinenband. (59)
* Linde - N. 865; Betts 10 - 18: "An elementary text, including 20 illustrative games with brief notes."
Zustand: Vorsätze fehlen. Buchblock gelockert und privat geheftet. Stempel auf Titel. Innen gebräunt und fleckig. Einband angestaubt, bestoßen und etwas fleckig.            30,00


 

 1029. Heathcote, Godfrey. Chess Idylls. A collection of problems by Godfrey Heathcote. Edited by Murray Marble, Alain C. White and George Hume. Stroud, The Chess Amateur, 1918. 8°. Mit vielen Diagrammen. 298 Seiten, 1 Bl., 2 Bll. weiß. Orig. dunkelroter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2645; Betts 33 - 40.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXIV. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. "Contains an introduction dealing with Heathcote's career, his style and his problems generally, by A. C. White, 300 of his compositions (chiefly 2- and 3 - movers), full solutions with comments ..." (Betts) Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig, mit einigen handschriftlichen Notizen und teilweise mit Knickspuren. Wenige Seiten mit reparierten Defekten. Einband wenig bestoßen. Rücken unter Verwendung alten Materials erneuert.            40,00


 

 1030. Henneberger, M. Alpine chess. A collection of problems by Swiss composers. Edited by George Hume and Alain C. White ... Stroud, The Chess Amateur, 1921. 8°. Mit 7 Porträttafeln und vielen Diagrammen. 235 Seiten, 2 Bll. weiß. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (33)
* Linde - N. 2660; Betts 32 - 24.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXVII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält 246 verschiedenartige Probleme von Schweizer Komponisten, mit Lösungen, Kommentaren und biografischen Notizen. Zustand: Name auf Innendeckel. Exlibris auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt, Vorsätze stärker und vereinzelt fleckig. Zeitungsausschnitt auf hinteren Innendeckel geklebt. Einband etwas berieben und gering bestoßen. Rücken verblichen.            40,00


 

 1031. Hume, George und Alain C. White. The good companion two - mover. Stroud, The Chess Amateur, 1922. 8°. Mit 12 Tafeln, 5 Textabb. und vielen Diagrammen. XX, 418 S., 1 Bl. weiß. Orig. roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2670; Betts 36 - 5.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXVIII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. "In Part 1, 175 terms and themes are explained and discussed by the editors, and each is illustrated by 4 two - movers by members of the Good Companion Chess Problem Club of Philadelphia. Part 2 consists of a supplementary selection of problems, the whole work containing 912 problems by 174 different composers ..." (Betts) Zustand: Vorsätze mit Leimschatten und Etikett. Buchblock etwas gelockert. Innen gebräunt und erste Seiten unten durch Feuchtigkeit wellig. Einband angestaubt, bestoßen und teilweise verblichen. Rücken mit Defekten.            30,00


 

 1032. Hume. White, Alain C. (Hrsg.) Changing fashions: 150 chess problems by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1925. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. 208 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2697; Betts 33 - 43.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXXI. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. "... 37 two - movers, 35 three - movers, 74 self - mates (mostly in two), and a few others. The solutions, with annotations by A. C. White ..." (Betts) Zustand: Druck auf etwas getöntem Papier. Einband etwas berieben und gering bestoßen.            50,00


 

 1033. Iclicki, Willy. FIDE Golden book 1924 - 2002. Slovenien, Euroadria, ca. 2002. 4°. Mit teilweise farbigen Abbildungen im Text und auf 4 Tafeln. 256 Seiten. Original geheftet. (81)
* Umschlag berieben und bestoßen. Beiliegt: Siegen 1970. XIX. Schach - Olympiade ... 1970 in Siegen. Programmheft. Ca. 1970. 8°. Mit vielen, teils farbigen Textabb. 55 S. Original geheftet. Kieler Schachkatalog 4054. Umschlag etwas berieben und bestoßen.     
      20,00


 

 1034. Ilyin - Genevsky, Alexander. Notes of a soviet master. Translated by B. Cafferty. With an additional selection of Ilyin - Genevsky's best games. Edited by Dale A. Brandreth. Yorklyn, Caissa Editions, 1986. 8°. Mit 2 Diagrammen. 2 Bll., 54 Seiten. Orig. Leinenband. (60)
* Lusis 1280.
Beiliegen: Minev, N. Mikhail Chigorin and Dawid Janowsky: Fifty great short games. Seattle, Chess Library, ca. 2012. 8°. Mit Diagrammen. 112 S. Orig. geheftet.            30,00


 

 1035. Kennedy, Hugh Alexander. Waifs and strays, chiefly from the Chess - board. London, Booth, 1862. 8°. VI, 1 Bl., 246 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Neuer rotbrauner Leinenband mit Rückenschildchen. (63)
* Linde - N. 4416, Betts 43 - 43. Der britische Schachmeister Hugh Alexander Kennedy (1808 - 1878) spielte im Londoner Turnier von 1851. Sammlung von seinen Essays und Schilderungen zum Schach, die zuvor in verschiedenen Schachzeitschriften erschienen sind und wenigen Artikeln, die sich nicht mit Schach beschäftigen.
Die Schachbeiträge sind: Some reminiscences in the life of Augustus Fitzsnob, Esq. A cursory chat upon chess. Chess Chips. A desultory ramble with the chessmen. A fascicules of chess wrinkles. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen etwas gebräunt. Einband etwas angestaubt.            50,00


 

 1036. Kenny, W. S. Practical chess exercices; intended as a sequel to the Practical chess grammar; containing various openings, games, and situations, with introductions & remarks on the principal moves of each party; for the use of those who have already a knowledge of the game. London, Allman, 1818. 8°. Mit 1 Frontispiz und wenigen Diagrammen. IV, 239 (recte 235) Seiten. Halblederband mit leichter Rückenvergoldung. (59)
* Linde - N. 631; van der Linde II, 31; Schmid S. 212. Zustand: Name auf Vorsatz. Frontispiz knapp beschnitten. Innen etwas gebräunt und wenig fleckig. Paginierung springt. Wenige Seiten unten etwas kürzer beschnitten. Einband angestaubt und stärker. Rücken etwas beschabt und oben defekt.     
      60,00


 

 1037. Kipping, C(yril) S(tanley). The Chess Problem Science. Volume I. The power of the pieces (Two - movers). Leeds, Whitehead & Miller, 1938. 8°. Mit vielen Diagrammen. 59 Seiten. Orig. geheftet. (59)
* Linde - N. 2807; Betts 35 - 6: "A collection of 92 problems illustrating a single branch: single - man maximum tasks."
Zustand: Etikett auf Innenumschlag. Name und Leimschatten auf Titel. Innen etwas gebräunt. Umschlag teilweise verblichen.            30,00


 

 1038. Kipping, C(yril) S(tanley). The Chessmen Speak. Edited by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1932. 8°. Mit 1 Porträt und 147 Diagrammen. 179 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2745; Betts 38 - 5.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XL. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält 147 von Kippings Problemen. (3-movers) Einleitung und Anmerkungen zu den Kommentaren stammen von Hume. Zustand: Druck auf getöntem Papier. Einband verblichen, an Ecken und Kanten bestoßen.            30,00


 

 1039. Lasker, Emanuel. (Hrsg.) The Rice Gambit. 5. Edition. New York, Lasker, 1910. 8°. Mit 1 Porträt und 9 Diagrammen. 43 S. Orig. geheftet mit Diagramm auf dem Vorderumschlag. (33)
* Linde - N. 1872; Betts 15 - 12: "In this edition, the editor shows how the analysis of the Gambit has developed, reviews the main possibilities and gives analysis of the chief variations."
Zustand: Ohne das Beilagenblatt. Umschlag gebräunt und vereinzelt fleckig, am Rücken defekt. Name auf Vorsatz. Innen leicht gebräunt und fleckig. Seltene Kleinschrift.            30,00


 

 1040. Lasker, Emanuel. Struggle. New York, Lasker's Publishing Company, 1907. 8°. 95 Seiten. Dunkelgrüner Leinenband mit neuem Rücken. (33)
* Linde - N. 4188; Betts 47 - 3: "Lasker's philosophy of life in which he perceives 'struggle' as the motivating force behind all our actions and aspirations. The illustrations and analogies of his concept are many and varied, and include occasional chess comparisons as well as illustrations from military strategy, boxing, fencing and other physical struggles."
Mit dem vorliegenden ersten philosophischen Werk entwickelt Lasker eine Wissenschaft des Kampfes. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen etwas gebräunt. Einband etwas bestoßen. Seltene Ausgabe.            60,00


 

 1041. Lasker. Gilchrist, J. und K. Whyld. (Hrsg.) Emmanuel Lasker, chess champion. Volume 1 - 3. (Vol. 1 und 2 in 2. Auflage). Nottingham, Chess Player, 1967 - 1976. 8°. Original geheftet. (38)
* Betts 29 - 67, 29 - 68 und Lusis 1322.
"The Chess Player Series" No. 55 und 72. Als Schreibmaschinenmanuskript gedruckt. Exlibris Poul Hage auf Innenumschlag von Vol. III. Innen leicht gebräunt und obere Ecke gestaucht. Umschläge mit geringen Gebrauchsspuren. Beiliegt: Bjelica, D. Grandmasters in Profile ... Sarajevo, Izdavanje Udzbenika, 1973. 8°. Mit vielen Porträts im Text und Diagrammen. 262 Seiten, 1 Bl. Orig. geheftet. Lusis 1208. Umschlag mit Gebrauchsspuren und angestaubt.            30,00


 

 1042. Laws, Benjamin Glover. The artistry of the chess problem with special reference to the Beauties of the three- & four - mover. Reprinted from the "British Chess Magazine". Leeds, Whitehead and Miller, 1923. 8°. Mit vielen Diagrammen. 20 Seiten. Original geheftet. (59)
* Linde - N. 2680; Betts 30 - 14. Zustand: Innen gebräunt, obere und untere Ecke gestaucht. Am Rand mit Knickspur.     
      30,00


 

 1043. Laws. Keeble, John. An English Bohemian: A Tribute to B. G. Laws. Edited by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1933. 8°. Mit vielen Diagrammen. 175 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2749; Betts 33 - 46.
Alain C. Whites "Christmas Series", Vol. XLI. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält einen einführenden Beitrag über den Komponisten, 113 Probleme und am Ende die Lösungen mit kurzen Notizen des Herausgebers. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband wenig bestoßen und leicht fleckig.            30,00


 

 1044. Leonard. Hilbert, John S. The Tragic Life and Short Chess Career of James A. Leonard, 1841 - 1862. Foreword by Edward Winter. Jefferson und London, McFarland, ca. 2006. 8°. Mit wenigen Textabb. und vielen Diagrammen. IX, 213 S. Orig. Leinenband. (63)            30,00


 

 1045. Lewis, W(illiam). The games of the match at chess played by the London and the Edinburgh Chess Clubs, between the years 1824 and 1828, with numerous variations and remarks. London, Setchel, 1828. 8°. Mit Diagrammen. VIII, 131 S., 1 Bl. Anz. Grüner Leinenband. (63)
* Linde - N. 3371; van der Linde II, 88; Schmid S. 226. Sehr seltene Ausgabe mit den 5 Korrespondenzpartien, zu denen der Verfasser einige Variationen und Anmerkungen beigegeben hat. Die Schotten siegten im ersten und fünften Spiel, London gewann die dritte Partie, zwei endeten remis. Zustand: Buchblock mit braunem Papierstreifen gefestigt. Name auf Vorsatz. Innen gering gebräunt und etwas fleckig. Anzeigenblatt kürzer beschnitten. Letzter Vorsatz mit repariertem Defekt. Einband angestaubt, wenig bestoßen und teilweise verblichen. Klebeschild auf Rücken.     
      450,00


 

 1046. Liddell, Donald M(acy). Chessmen. With the collaboration of Gustavus A. Pfeiffer and J. Maunoury. New York, Harcourt, Brace and Company, 1937. 4°. Mit 97 Abbildungen auf Tafeln und wenigen Textzeichnungen. XII, 171 Seiten, 3 Bll. weiß. Originaler schwarzer Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. (81)
* Linde - N. 3669. Betts 54 - 5. Visitenkarte von Jean Maunoury auf Innendeckel geklebt. Mit eigenhändiger Widmung von Jean Maunoury an André Chéron auf Vorsatz. Jean Maunoury war einer der größten Sammler von Schachspielen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die vorliegende Ausgabe enthält eine Geschichte der Schachfiguren von den frühesten Zeiten an. Die Abbildungen zeigen Steine, die meist aus den Beständen amerikanischer Sammler stammen. Zustand: Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Beiliegt: Grußkarte mit Blumenmotiv und eigenhändig von Gustavus A. Pfeiffer geschriebenem Text an Mrs. Marshall aus dem Jahr 1946. Der amerikanische Geschäftsmann und Schachsammler Gustavus A. Pfeiffer (1872 - 1953) beschreibt zum Osterfest seine religiösen Gedanken und über die Situation der Welt. Größe 13,3 x 18,5 cm. Die Karte ist etwas gebräunt. / Drei maschinegeschriebene Blätter mit Notizen von G. A. Pfeiffer zur Schachgeschichte.     
      30,00


 

 1047. Loyd, Samuel. Chess strategy. A treatise upon the art of Problem Composition. Elizabeth, N. J., America, (Loyd), 1878. 8°. Mit 1 Porträt und vielen Diagrammen. 269 Seiten, 1 Bl. weiß. Brauner Pappband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken. (81)
* Linde - N. 2439; Betts 30 - 1: "A comprehensive work on problem composition with 534 of the author's problems illustrating the text ..."
Der amerikanische Problemkomponist Samuel Loyd (1841 - 1911) war ein "an Ursprünglichkeit, Erfindungsreichtum und Humor kaum übertroffener Autor, der sich auch durch Rätselsketche, Puzzles u. dgl. einen Namen machte ... seine Aufgaben bis heute nichts von ihrer Frische und ihrem eigentümlichen Reiz verloren" (Lindörfer S. 161). Zustand: Innen etwas gebräunt, vereinzelt fleckig und wenige Seiten in etwas schwächerem Abdruck. Porträt und wenige Seiten unten kürzer beschnitten. Der Einband ist etwas berieben und bestoßen. Rücken mit Defekten. Sehr seltene Ausgabe.            240,00


 

 1048. Macdonnell, G(eorge) A(lcock). The knights and kings of chess. London, Cox, 1894. 8°. Mit 1 Frontispiz (Porträt von Macdonnell nach Arthur Hacker) und 17 Textabbildungen. XII, 206, 1 Bl. Anzeigen. Originaler grüner Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (63)
* Linde - N. 2982; Betts 28 - 3. Die Ausgabe enthält kurze Biographien von Blackburne, Zukertort, Mackenzie, Steinitz, Bird, Hoffer, Mason, Paulsen, Campbell, Kolisch, Mortimer, Gunsberg, Falkbeer, F. Healey ('Kings') u. von einer Vielzahl von Schachbegeisterten des 19. Jhrdts. ('Knights'). Daran anschließend sind einige Anekdoten u. Artikel zu verschiedenen Aspekten des Schachs ('Caissana'). Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt u. vereinzelt fleckig. Einband bestoßen. Rücken unter Verwendung alten Materials erneuert.     
      90,00


 

 1049. Mackenzie, Arthur F(ord). Chess: Its poetry and its prose. A practical and theoretical treatise on the arts of composing and solving chess problems, with numerous illustrative diagrams. Containing ... also elementary instructions for beginners. Kingston, Cordova, 1887. 8°. Mit 1 Frontispiz und vielen, zum Teil ganzseitigen Diagrammen. VIII, 446 Seiten, 1 Bl., 33 Seiten, 3 Bll. u. a. mit Errata, 1 Bl. weiß. Originaler, reich verzierter brauner Leinenband. (63)
* Linde - N. 2477; Betts 30 - 3. Bedeutendes und seltenes Hauptwerk des Verfassers (1861 - 1905).
"Contains 137 problems, mainly in 2 or 3 moves, including some self - mates. Many others are included in the text also. The final section is a short primer on practical chess." (Betts) Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt, an den Rändern stärker, und wenig fleckig, wenige Seiten stärker. Wenige Seiten mit Defekten. Stempel und Etikett auf vorderem weißen Blatt. Stempel auf Titel. Buchblock gelockert. Einband angestaubt, bestoßen und fleckig, Rücken mit Spuren eines entfernten Rückenschildes. Wichtige Ausgabe.            150,00


 

 1050. Mansfield, Comins. Adventures in Composition. The Art of The Two  - Move Chess Problem. Edited by Alain White. Stamford, The Overbrook Press, 1944. 8°. Mit vielen Diagrammen. XI, 1 Bl., 212 Seiten, 3 Bll. Originaler grüner Halbleinenband. (63)
* Linde - N. 2878; Betts 34 - 12. Der englische Problemkomponist Comins Mansfield (geb. 1896) gilt als Altmeister des ästhetisch ausgerichteten Zweizüger - Genres und trägt den Titel "Problemgroßmeister der FIDE". Mit der vorliegenden Ausgabe schrieb der Autor ein richtungsweisendes Problembuch.
"This book attempts to illustrate the composer's mind at work in problem construction." (Betts) Eines von 250 auf "Flemish Book laid paper" gedruckten Exemplaren der Gesamtauflage von 400 Exemplaren. Druck auf etwas getöntem Papier. Obere Ecke gestaucht. Einband gering bestoßen.            50,00


 

 1051. Marache, N. Manual of Chess. Containing a description of the board and the pieces, chess notation, technical terms ..., relative value of the pieces ... Twenty endings of games, showing easiest ways of effecting checkmate. Thirty - six ingenious diagram problems and sixteen curious chess stratagems ... New York, Dick & Fitzgerald, (1866). 8°. Mit 3 Abbildungen im Text und Diagrammen. 156 Seiten, 2 Bll. Verlagsanzeigen. Originaler brauner Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und Blindprägung auf Deckel. (33)
* Linde - N. 942; Betts 10 - 26. Zustand: Innen gebräunt und etwas fleckig. Name auf Vorsatz. Einband etwas berieben, bestoßen und gering fleckig, am Rücken ausgeblichen.     
      30,00


 

 1052. Marshall, F(rank) J(ames). Chess openings. With biographical sketch and selection of thirty - two games, played 1899 - 1904. Leeds, British Chess Magazine, 1904. 8°. Mit 1 Porträt und einigen Diagrammen. IV, 185 Seiten, 1 Bl. Anzeigen. Neuer privater Pappband. (33)
* Linde - N. 1884; Betts 13 - 56. Seltene Ausgabe, u. a. mit Marshalls Analysen zu den Haupteröffnungsvarianten und einer Auswahl von 32 seiner Partien mit Anmerkungen aus verschiedenen Quellen. Zustand: Innen leicht gebräunt und fleckig. Einband berieben.            30,00


 

 1053. Meredith. White, Alain Campbell u. a. (Hrsg.) 100 Chess Problems by William Meredith. 1835 - 1903. Edited by 100 Members of the Good Companion Chess Problem Club of Philadelphia, U.S.A. Stroud, The Chess Amateur, 1916. 8°. Mit vielen Porträts im Text und vielen Diagrammen. 224 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2638; Betts 33 - 58.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. Die Ausgabe enthält nach einer kurzen Einführung 100 Probleme von Meredith; jedes wird von einem anderen Problemfreund kommentiert. Zustand: Druck auf getöntem Papier. Einband stark fleckig, verblichen und wenig bestoßen.            50,00


 

 1054. Morphy. Cunnington, E(dward) E(rnest). (Hrsg.) Half - hours with Morphy. London, Routledge, 1899. 8°. Mit vielen Diagrammen. 79 S. 4 Bll. Anz. Originaler Leinenband. (27)
* Linde - N. 3190; Betts 29 - 85. Seltene Partiesammlung mit 16 vollständigen Partien und 28 Positionen mit kurzen Anmerkungen. Zustand: Innen etwas gebräunt und fleckig. Einband gering berieben und bestoßen.     
      30,00


 

 1055. Morphy. (Edge, Frederick Milnes.) Paul Morphy, the chess champion. An account of his career in America and Europe with a history of chess and chess clubs and anecdotes of famous players by an Englishman. London, Lay, 1859. 8°. Mit 4 Holzstichtafeln. XII, 186 Seiten. Originaler Leinenband. (63)
* Linde - N. 3087; van der Linde II, 79; Betts 29 - 77. Paul Morphy (1837 - 1884) galt als einer der größten Schachmeister und beeindruckte durch sein positionelles Verständnis in Verbindung mit seiner Kombinationsgabe. Die vorliegende Ausgabe ist eine umfangreiche Darstellung von Morphys Karriere bis zur Zeit seiner Rückkehr nach Amerika 1859. Mit Kapiteln über "Chess in England since Philidor" und "The Staunton affair". Geschrieben von einem Engländer, der als Morphys Sekretär während seines Europaaufenthaltes diente. Zustand: Innen stärker gebräunt und vereinzelt fleckig. Buchblock mit braunem Papierstreifen gefestigt. Einband stark angestaubt und fleckig. Rücken mit Defekten.     
      60,00


 

 1056. Murray, H(arold) J(ames) R(uthven). A history of chess. Oxford, Clarendon Press, 1913. 4°. Mit 1 Titelabbildung, 18 Tafeln sowie vielen Textabbildungen und Diagrammen. 900 Seiten. Originaler Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken. Kopfgoldschnitt. (63)
* Betts 5 - 6; Linde - N. 264. Die vorliegende Ausgabe des englischen Mathematiklehrers Harold J. R. Murray (1868 - 1955), gilt auch heute noch als Standardwerk der Schachgeschichtsforschung, mit der umfangreichen Darstellung der Geschichte des Schachs von den Anfängen bis in die Zeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Er fasste die Forschungen seiner Vorgänger zusammen und arbeitete eine umfassende Sammlung von Quellenmaterial zur persischen, arabischen und mittelalterlichen Schachgeschichte in seine Ausführungen ein. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten und Namen. Innen etwas gebräunt und mit wenigen Anstreichungen. Buchblock an zwei Seiten unbeschnitten. Einband berieben, an den Ecken bestoßen. Rücken mit Defekten.            90,00


 

 1057. Palatz, Franz und A. W. Mongredien. Antiform. Berlin, Berggrün, 1929. 8°. Mit 1 Frontispiz und 151 Diagrammen. 252 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Betts 31 - 15. A. C. White's "Christmas series", Vol.
XXXVI. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Erratablatt eingebunden. Parallel German and English text. This work explains the antiform theory (the transformation of chess themes, their reversal) in detail, and gives 151 examples of antiform transformation problems, grouped bey themes as follows: Logical combinations and their antiforms. - Direct combinations in attack and their antiforms.- Direct combinations in defence ... Anti - interference themes. Indirect combinations ... The Roman theme ... Metaforms. Complete antiforms. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt und randig. Einband angestaubt, randig und etwas bestoßen. Rücken unter Verwendung alten Materials erneuert. Seltene Ausgabe.            60,00


 

 1058. Philidor. Allen, George. The life of Philidor. Musican and chess - player. With a supplementary essay on Philidor as chess - author and chess - player by Tassilo Heydebrand und der Lasa. Philadelphia, Butler, 1863. 8°. XII, 156 Seiten. Halbleinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. (63)
* Linde - N. 3107; Betts 29 - 111. André Danican Philidor war Musiker und einer der stärksten Schachmeister im 18. Jahrhundert. Die vorliegende Ausgabe enthält neben der Biographie ein Supplement von Heydebrand und der Lasa über Philidors Schachaktivitäten. Eigenhändige Widmung des Verlegers E. H. Butler auf Vorsatz. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Privater Blindprägestempel auf Vorsatz. Privater Stempel auf Titel. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und oben randig. Einband stärker bestoßen. Seltene Ausgabe.            120,00


 

 1059. Pilleau, F. Startin. The dynamic chess notation, whereby any possible move in a game of chess can be accurately described by the use of two letters only. Illustrated by the complete set of games of the St. Petersburg tournament, 1895 - 96. Published with the imprimatur of the British Chess Club. London, Cox, 1896. Mit 1 Porträt und einigen Diagrammen. 3 Bll., 30 Seiten. Original geheftet. (63)
* Betts 4 - 4; Linde - N. 3644.
The system uses 24 letters of the alphabet. The piece to be moved requires 2 descriptive letters, the move itself 2 further letters, so that the complete notation for a move requires 4 letters. A square on the board has a different designation according to the piece moved. The use of the notation was anticipated in telegraphic chess. (Betts) Zustand: Innen gebräunt und mit Knickspuren, obere und untere Ecke gestaucht. Umschlag mit Namen und angestaubt. Rücken mit braunem Papierstriefen erneuert. Sehr seltene Ausgabe.            90,00


 

 1060. Pollock. Rowland, F. F. (Hrsg.) Pollock Memories: A collection of chess games, problems, etc. Part I - Portrait, Biography, and 70 games ... annotated ... by the late W. H. K. Pollock. Part II - A selection of games played in the United States, and Canada ... End Games, Problems ... Dublin, Rowland, 1899. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. 1 Bl.., 159, III S. Index, 1 Bl. Anz. Orig. blauer Leinenband. (33)
* Linde - N. 3195; Betts 29 - 120.
"The games in part I were selected and annotated by Pollock before his death in 1896. Includes, in all, 145 games, 8 end - games, 4 problems. The remaining material was compiled from personal recollections, the 'British Chess Magazine', and the Dublin 'Evening Mail'." (Betts) Zustand: Notiz auf Innendeckel. Vorsatzblatt an den Rändern defekt. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband berieben und bestoßen, an den Kanten mit Defekten.            30,00


 

 1061. Przepiórka. Weenink, H(enri Gerard Marie). David Przepiórka, a master of strategy. A collection of his chess problems and endgames thematically arranged and discussed. Amsterdam, Swets und Zeitlinger, 1932. 8°. Mit 1 Tafel und vielen Diagrammen. 131 Seiten. Dunkelblauer Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2747; Betts 33 - 69. Seltene Darstellungen über die Problemstudien des polnischen Schachspielers Przepiorka (1880 - 1942), der zwischen 1920 und 1930 gute Erfolge hatte. Die Ausgabe enthält 126 analysierte Kompositionen und biographische Notizen. Zustand: Erratazettel auf letzten Vorsatz montiert. Innen gebräunt. Einband an Ecken u. kanten bestoßen.            60,00


 

 1062. Reichhelm, Gustavus C. und Walter Penn Shipley. (Hrsg.) Chess in Philadelphia. A brief history of the game in Philadelphia, illustrated by numerous charts, tables, games and problems. Compiled and edited ... (Philadelphia), Billstein, 1898. 4°. Mit Abbildungen auf 5 Tafeln und Diagrammen im Text. 158 S. Brauner Halblederband mit goldverziertem Rücken. (63)
* Linde - N. 245; Betts 6 - 21; Chicco - Porreca S. 424. Interessante Ausgabe des amerikanischen Problemkomponisten, die neben historischen Fakten auch Anekdoten und Geschichten enthält.
"A chronological survey, with biographical sketches of eminent players, 122 games, a selection of problems by Philadelphia problemists, and miscellaneous articles, including a further 32 games played by Morphy." (Betts) Zustand: Titel mit repariertem Einriss. Druck auf leicht getöntem Papier. Einband bestoßen. Rücken beschabt. Seltene Ausgabe.            180,00


 

 1063. Retschitzki, Jean und Rosita Haddad - Zubel. Step by step. Proceedings of the 4th Colloquium Board Games in Academia. Editions Universitaires Fribourg, ca. 2002. 8°. Mit vielen Textabbildungen. 214 Seiten. Original geheftet. (60)
* Aus dem Inhalt: Awerbach: About the origin of chess. Gobet & Compitelli: Intelligence and chess. Exlibris von Ken Whyld auf Innenumschlag. Beiliegt: Voogt, Alexander J. de.
(Hrsg.) New Approaches to Board Games Research. Asian Origins and Future Perspectives. Leiden, International Institute for Asian Studies, 1995. 8°. Mit einigen Textillustrationen. 189 Seiten (Erratazettel liegt bei). Orig. geheftet. "Working Papers Series", No. 3. Stempel auf Titel. Umschlag wenig bestoßen.            30,00


 

 1064. Shinkman. Wurzburg, Otto, Alain C. White und George Hume. (Hrsg.) The Golden Argosy: 600 Chess Problems by W. A. Shinkman. Stroud, Chess Amateur, 1929. 8°. Mit vielen Diagrammen. 287 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2727; Betts 33 - 78.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXXVII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält nach einer Einführung zu Shinkmans Stil 672 Probleme mit Lösungen, die teilweise kommentiert sind. Zustand: Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Erste Seiten randig. Einband angestaubt, fleckig und etwas bestoßen.            40,00


 

 1065. Sola, Pentti. Suomi: A collection of problems by Finnish composers. Edited by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1934. 8°. Mit 153 Diagrammen. 140 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. weiß. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2764; Betts 32 - 31: "Contains 150 problems, mainly 2-, or 3 - move direct mates, with some self - mates ..." A. C. White's "Christmas Series", Vol.
XLII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband wenig fleckig, an Ecken und Kanten bestoßen und teilweise etwas verblichen.            30,00


 

 1066. Staunton, H(oward). Chess praxis. A supplement to the chess player's handbook, containing all the most important modern improvements in the openings, illustrated by actual games ... and a collection of Mr. Morphy's matches .... London, Bohn, 1860. 8°. Mit einigen Diagrammen. S. 2 - 15 Verlagskatalog, XVI, 622 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägter Deckelillustration und reicher Blindprägung. (63)
* Linde - N. 871; Betts 24 - 4. Der erste Abschnitt behandelt die Regeln. Die nächste Abteilung umfasst den Bereich der Eröffnungen mit vielen Partien, der als Ergänzung zum "Handbook" gedacht war. Zum Abschluss folgen 142 Partien von Morphy. Zustand: Unbeschnittenes Exemplar. Innen stärker gebräunt und wenig fleckig. S. 141 / 142 mit geklebtem Randeinriss. Einband stärker angestaubt und wenig bestoßen. Rücken unter Verwendung alten Materials erneuert.     
      40,00


 

 1067. Staunton, Howard. The Chess - Player's Companion: Comprising a new treatise on odds and a collection of games contested by the author ... including the great french match with Mons. St. Amant ... added A Selection of ... Problems. London, Bohn, 1849. 8°. Mit 1 farbigen Diagrammtafel und wenigen Diagrammen im Text. XI, 510, 40 Seiten Verlagskatalog. Neuer roter Leinenband mit aufgeklebtem originalen Leinenbezug. (63)
* Linde - N. 777; van der Linde II, 19; Betts 29 - 134: "Contains 129 games at odds ..., 84 games on level terms ..., and the 21 games of the match, all played by Staunton ..."
Zustand: Exlibris des Bibliothekars der Bibliotheca Linde - Niemeijeriana C. M. Bijl auf Innendeckel. Blindprägestempel auf Tafel und Titel. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Als aufgeschnittene Broschur gebunden. Einband angestaubt.            40,00


 

 1068. Staunton. Knight, Bryan M. Howard Staunton. Uncrowned Chess Champion of the World. Montreal, Chess Nut Books, ca. 1974. 8°. Mit Abb. und Diagrammen. 240 Seiten. Privater Pappband. (33)
* Lusis 1357. Zustand: Stempel auf Titel. Innen leicht gebräunt und fleckig. Einband gering berieben.     
      30,00


 

 1069. Suesman, Walter B. Chess games and chess problems. A collection of forty games and fifty problems ... Providence, R. I. A. D., 1980. 8°. Mit 50 Diagrammen. 40 S. Geheftet. (60)
* Mit eigenhändigem Namenszug des Autors auf Titel verso. Als Typoskript gedruckt. Zustand: Druck auf etwas getöntem Papier. Privater Stempel auf Titel. Beiliegen: Bonham, R. W. und R. D. Wormald.
Chess questions answered. London, Jordan, 1945. 12°. Mit Diagrammen. VIII, 137 Seiten. Orig. geheftet. Betts 14 - 9. Privater Stempel auf Vorsatz. Innen gebräunt. Rücken etwas verblichen. / Fischer - Spassky 10 : 5. Sveti Stefan 1992. Nikosia, Chess Informant, ca. 1993. 8°. Mit Diagrammen. 23 Seiten. Orig. geheftet.            30,00


 

 1070. Torre, Carlos. Development of chess ability. New York, American chess bulletin, (1926). Ein Porträt, 32 S. Orig. - geheftet. (33)
* Betts 29 - 152. Zustand: Umschlag berieben u. fleckig. Innen papierbedingt etwas gebräunt.     
      20,00


 

 1071. Troitzky, A(leksej) A. Collection of chess studies. With a supplement on the theory of the end - game of two knights against pawns. Translation by A. D. Pritzson. Leeds, Whitehead & Miller, 1937. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. 264 S. Originaler Leinenband. (59)
* Linde - N. 2279; Betts 23 - 11.
"Contains 360 of the author's end - game studies ... Studies 1 - 239 contain queens, 240 - 360 contain rooks ..." Englische Übersetzung seiner zweiten Schrift, die 1935 in Leningrad erschienen war. Zustand: Vorsätze fleckig. Innen gebräunt und untere Ecke teilweise gestaucht. Einband angestaubt und bestoßen. Rücken verblichen.            30,00


 

 1072. Verney, George Hope. Chess eccentricities. London, Longman, 1885. 8°. Mit 1 farbigen Frontispiz, 4 Diagrammen auf gefalteten Tafeln und vielen Diagrammen im Text. 2 Bll., XIV (inkl. mehrfarbig gedrucktem Titel), 196 Seiten, 2 Bl. Die 12 Seiten "General list of works" fehlen. Privater neuer Halbleinenband. (33)
* Betts 55 - 3 mit ausführlicher Inhaltsangabe. Zustand: Die 12 Seiten "General list of works" fehlen. Notiz, Anmerkungen und 2 Stempel auf 2. Vorsatzblatt. Druck auf getöntem Papier, innen etwas fleckig. Einband gering berieben.     
      30,00


 

 1073. Verney, George Hope. Four - handed chess. London und New York, Routledge, (1881). 8°. Mit 1 Frontispiz. 32 Seiten. Neuer roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (33)
* Linde - N. 4871; Betts 55 - 1: "Describes an offshoot of the usual game, which requires a board extended by 24 squares (3 x 8) on each side, and which is played by 4 contestants, each with 16 men; those sitting opposite join forces in opposing the players to left and right."
Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt. Einband etwas berieben.            50,00


 

 1074. Weenink, H(enri). The Chess Problem. Edited by George Hume and Alain C. White. Stroud, Chess Amateur, 1926. 8°. Mit 39 Porträts und Abbildungen auf 33 Tafeln und vielen Diagrammen. 316 Seiten, 1 Bl. Anzeigen, 1 Bl. weiß. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel. (71)
* Linde - N. 2665; Betts 30 - 19.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXXII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. "Part 1 traces the historical development of chess problem ... includes 143 compositions ... Part 2 ... describes 22 main themes ... and contains further 231 problems ..." (Betts) Zustand: Name auf Innendeckel. Buchblock gelockert. Innen gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas bestoßen, fleckig und teilweise verblichen.            30,00


 

 1075. Weenink, H(enri). The Chess Problem. Edited by George Hume and Alain C. White. Stroud, Chess Amateur, 1926. 8°. Mit 39 Porträts und Abbildungen auf 33 Tafeln und vielen Diagrammen. 316 Seiten, 1 Bl. Anzeigen, 1 Bl. weiß. Neuer roter Leinenband mit aufgeklebtem Teil des orig. Vorderdeckels. (81)
* Linde - N. 2665; Betts 30 - 19.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XXXII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. "Part 1 traces the historical development of chess problem ... includes 143 compositions ... Part 2 ... describes 22 main themes ... and contains further 231 problems ..." (Betts) Zustand: Vorsätze erneuert. Innen etwas gebräunt.            30,00


 

 1076. White, Alain C(ampbell). Conspiracy: A Selection of Help - mate Problems. Edited by George Hume. The Christmas Series Thirty - First Year. Stroud, Chess Amateur, 1935. 8°. Mit 100 Diagrammen. 116 Seiten, 1 Bl., 1 Bl. weiß. Originaler roter Leinenband. (33)
* Linde - N. 2773; Betts 39 - 14.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XLIII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält 100 Kompositionen verschiedener Autoren (2 -, 3 - und 4 - Züger) mit Lösungen. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband etwas berieben. Rücken verblichen.            30,00


 

 1077. White, Alain C. First steps in the classification of two - movers. Leeds, Whitehead and Miller, 1911. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. XI, 96 Seiten. Neuer roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2613; Betts 35 - 2.
A. C. White's "Christmas series" XII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß, der orig. (etwas verblichene) Umschlag ist eingebunden. In der vorliegenden Ausgabe wird zuerst die Notwendigkeit der Problemklassifikation erörtert. Danach werden die Methoden der Klassifikation betrachtet und in den folgenden Kapiteln 14 Themen mit 150 Beispielen verschiedener Komponisten behandelt. Jedes Kapitel enthält dazu auch Übungen. Zustand: Innen gebräunt, Titel stärker und obere Ecke gestaucht.            50,00


 

 1078. White, Alain C. First steps in the classification of two - movers. Leeds, Whitehead and Miller, 1911. 8°. Mit 1 Porträttafel und vielen Diagrammen. XI, 96 Seiten. Neuer schwarzer Leinenband mit aufgeklebtem orig. Vorderumschlag. (81)
* Linde - N. 2613; Betts 35 - 2.
A. C. White's "Christmas series" XII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. In der vorliegenden Ausgabe wird zuerst die Notwendigkeit der Problemklassifikation erörtert. Danach werden die Methoden der Klassifikation betrachtet und in den folgenden Kapiteln 14 Themen mit 150 Beispielen verschiedener Komponisten behandelt. Jedes Kapitel enthält dazu auch Übungen. Zustand: Vorsätze erneuert. Tafeln ringsum kürzer beschnitten. Innen etwas gebräunt, Titel stärker.            40,00


 

 1079. (White, Alain Campbell). Flights of Fancy in the Chess World. Edited by George Hume. Leeds, Whitehead and Miller, 1919. 8°. Mit 12 Abbildungen auf 1 Tafel und vielen Diagrammen. 3 Bll., 158 Seiten, 1 Bl. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägten Initialen auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2652; Betts 33 - 85.
"This volume is the twenty - fifth I have published about chess problems, and the fifteenth consecutive Christmas greeting to my friends. I take this double occasion as an excuse to reprint these sketches and problems of my own ..." (Vorwort) A. C. White's Christmas Series, Vol. XXV. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Zustand: Innen gebräunt. Einband angestaubt und etwas bestoßen, der Leinenbezug ist wellig. Rücken oben etwas defekt. Seltene Ausgabe.            60,00


 

 1080. Mansfield. White, Alain C(ampbell). (Ed.) A Genius of the Two - Mover. A selection of problems by Comins Mansfield. Stroud, Chess Amateur, 1936. 8°. Mit 113 Diagrammen. 118 Seiten, 1 Bl. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2790; Betts 37 - 9.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XLIV. 32. und letztes Jahr der "Christmas Series". Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. Neben einer kurzen biographischen Einleitung enthält die Ausgabe 113 Probleme mit Lösungen und Kommentaren. Zustand: Vorsätze fleckig. Innen etwas gebräunt, erste und letzte Seiten randig. Mit handschriftlichen Notizen und wenigen Stempeln im Text. Einband etwas angestaubt, bestoßen und fleckig.            30,00


 

 1081. White, Alain C(ampbell). Memories of my chess board. Stroud, The Chess Amateur, 1909. 8°. Mit vielen Diagrammen. 115 Seiten. Neuer Leinenband. (81)
* Linde - N. 2599; Betts 33 - 84.
A. C. White's "Christmas Series" Vol. VIII. Die Ausgabe enthält 50 Probleme vom Verfasser, begleitet von autobiographischen Anmerkungen. Der gedruckte Weihnachtsgruß fehlt. Zustand: Vortitel fehlt. Vorsätze neu. Innen etwas gebräunt, wenige Seiten mit Defekten und Knickspuren.            90,00


 

 1082. White, Alain C(ampbell). Problems by my friends. Edited by George Hume and L. H. Jokisch. Stroud, The Chess Amateur, 1931. 8°. Mit 8 Porträttafeln und vielen Diagrammen. 250 Seiten, 1 Bl. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2742; Betts 32 - 30.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXXIX. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Eine Auswahl von Problemen, die A. C. White zu seinem 50. Geburtstag 1930 gewidmet wurden, u. a. 41 Zweizüger, 49 Dreizüger, 25 Selbstmattaufgaben, 31 analytische Probleme. Zustand: Innen etwas gebräunt. Einband etwas berieben und wenig bestoßen. Rücken etwas verblichen.            30,00


 

 1083. White, Alain C(ampbell). The Properties of Castling. Edited by George Hume. Stroud, Chess Amateur, 1928. 8°. Mit 1 Diagrammtafel und 100 Diagrammen. 129 Seiten, 3 Bll. weiß. Orig. roter Leinenband. (33)
* Linde - N. 2715; Betts 31 - 14: "A study of the castling move as used in problem construction. Contains 101 discussed examples by various composers ..." A. C. Whites "Christmas Series", Vol.
XXXV. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. Zustand: Etikett auf Innendeckel. Innen etwas gebräunt. Einband etwas angestaubt und wenig bestoßen. Rücken verblichen.            30,00


 

 1084. White, Alain C(ampbell). Running the Gauntlet. A study of the capture of pawns en passant in chess problems. Stroud, The Chess Amateur, 1911. 8°. Mit vielen Diagrammen. 269 S., 1 Bl. weiß. Orig. roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2615; Betts 31 - 7.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XIII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. Einleitung und Inhaltsverzeichnis in Englisch und Deutsch. Die Ausgabe beginnt mit einer Einleitung über den en - passant - Zug. Es folgen 100 Gruppen zu je 5 Problemen von verschiedenen Komponisten mit Lösungen. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt und mit wenigen handschriftlichen Notizen. Einband gering bestoßen. Rücken verblichen.            40,00


 

 1085. White, Alain C(ampbell). Tasks & Echoes. The cumulative principle in problem composition. Stroud, The Chess Amateur, 1915. 8°. Mit vielen Diagrammen. 223 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2636; Betts 31 - 10.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XX. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. "The introduction consists of an essay on the development of chess problems ... 300 problems (100 sets of 3) are devoted to these 'tasks' and 'echoes' ... and discussed, with solutions." (Betts) Zustand: Innendeckel und Vorsätze mit Leimschatten und fleckig. Innen etwas gebräunt und obere Ecke gestaucht. Einband berieben und bestoßen.            30,00


 

 1086. White, Alain C(ampbell). The Theory of Pawn Promotion. Stroud, The Chess Amateur, 1912. 8°. Mit vielen Diagrammen. 237 Seiten, 4 Bll. Index, 1 Bl. weiß, Erratazettel eingeklebt. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2618; Betts 31 - 8.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XV. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. "A study of problems based on pawn promotion and their development from the earliest times. 38 problems ... illustrate the historical development. The main part ... consists of a collection of 504 problems ..." (Betts) Zustand: Innen etwas gebräunt, Vorsatz stärker, vereinzelt fleckig und untere Ecke gestaucht. Letzter Vorsatz fehlt. Einband angestaubt und etwas bestoßen.            40,00


 

 1087. White, Alain C(ampbell). The Theory of Pawn Promotion. Stroud, The Chess Amateur, 1912. 8°. Mit vielen Diagrammen. 237 Seiten, 4 Bll. Index, 1 Bl. weiß, Erratazettel eingeklebt. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (81)
* Linde - N. 2618; Betts 31 - 8.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XV. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. "A study of problems based on pawn promotion and their development from the earliest times. 38 problems ... illustrate the historical development. The main part ... consists of a collection of 504 problems ..." (Betts) Zustand: Innen leicht gebräunt. Vorsätze und S. 36 / 37 mit Leimschatten. Einband angestaubt.            40,00


 

 1088. White, Alain C(ampbell). The White King. Stroud, The Chess Amateur, 1914. 8°. Mit vielen Diagrammen. 212 Seiten, 2 Bll. weiß. Neuer roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2633; Betts 31 - 9.
A. C. White's "Christmas Series", Vol. XIX. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Eine Sammlung von 300 Problemen, in denen das Hauptmerkmal die Aktivität des weißen Königs bei der Lösung ist. Zustand: Vorsätze erneuert. Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und mit wenigen Stempeln. Erste und letzte Seiten oben mit rotem Farbabklatsch.            40,00


 

 1089. White, Alain C(ampbell). The White Rooks. Stroud, The Chess Amateur, 1910. 8°. Mit vielen Diagrammen. 210 Seiten, 3 Bll. weiß. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2609; Betts 31 - 5. A. C. White's "Christmas Series", Vol. X. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Eine Sammlung von 274 Problemen, in denen weiße Türme in verschiedenen Situationen beteiligt sind. Zustand: Handschriftliche Adresse auf Innendeckel. Vorsätze fleckig. Innen gebräunt. Einband etwas angestaubt, wenig bestoßen und Rückdeckel etwas fleckig.     
      40,00


 

 1090. White, Alain C(ampbell). More White Rooks. Stroud, The Chess Amateur, 1911. 8°. Mit vielen Diagrammen. 220 Seiten, 2 Bll. weiß. Originaler rotbrauner Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2614; Betts 31 - 6.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XI. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Die Ausgabe enthält 500 Probleme, in denen weiße Türme das wesentliche Element sind. Zustand: Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt und obere Ecke gestaucht. Einband gering bestoßen. Rücken etwas verblichen.            40,00


 

 1091. White, Alain C(ampbell). White to play. A Collection of Complete Block Two - Movers. Stroud, The Chess Amateur, 1913. 8°. Mit 100 Diagrammen. 123 Seiten, 2 Bll. weiß. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2626; Betts 35 - 3: "100 examples of blocks by various composers ..." A. C. White's "Christmas Series", Vol.
XVII. Mit gedrucktem Weihnachtsgruß. Zustand: Handschriftliche Adresse auf Innendeckel. Vorsatzblätter mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Einband etwas angestaubt und gering bestoßen.            40,00


 

 1092. White, Alain C(ampbell) und George Hume. Valves and Bi - Valves. Stroud, The Chess Amateur, 1930. 8°. Mit 1 Diagrammtafel und vielen Diagrammen. 176 Seiten. Originaler roter Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Vorderdeckel und Rücken. (33)
* Linde - N. 2735; Betts 31 - 16.
A. C. Whites "Christmas Series", Vol. XXXVIII. Gedruckter Weihnachtsgruß fehlt. Die Einleitung von White erörtert das Gebiet der Problemstrategie. Es folgen 139 Beispiele mit Lösungen. Zustand: Name und privater Stempel auf Vorsatz. Innen etwas gebräunt. Einband wenig bestoßen. Rücken etwas verblichen.            30,00


 

 1093. White. Allen, Edgar W. und Eric M. Hassberg. (Hrsg.) To Alain White. A Tribute from his friends on the occasion of his sixty - fifth birthday March the third, 1945. Stamford, The Overbook Press, 1945. 8°. Mit 1 Porträt und 149 Diagrammen. Titel mit Vignette, 2 Bll., 77 Seiten, 1 Bl. weiß. Originaler rotbrauner Leinenband mit goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken. (Als aufgeschnittene Broschur gebunden) (63)
* Linde - N. 2889; Betts 33 - 86. Eines von 300 Exemplaren.
" ... White's works as composer ... with 20 examples ... includes 130 specially contributed problems by 87 composers (78 two - movers, 40 three - movers, 12 others)." Zustand: Innen gebräunt, vereinzelt fleckig und untere Ecke gestaucht. Einband wenig bestoßen. Beiliegt: A Note of thanks from Alain White. Mit 1 Diagramm. 1 gefaltetes (gebräuntes) Blatt. Seltene Ausgabe mit einer Würdigung Whites als Komponist und vielen Schachproblemen.            120,00


 

 1094. Wichmann, Hans und Siegfried. Chess. The story of chesspieces from antiquity to modern times. London, Hamlyn, ca. 1964. 4°. Mit einigen Textabb. und 196 teils farbigen Abbildungen auf in die Seitenzählung einbezogenen Tafeln. 328 Seiten. Orig. Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. (81)
* Betts 54 - 9. Standardwerk zur Schachgeschichte. Zustand: Innen etwas gebräunt und vereinzelt fleckig. Beiliegen: Mackenzie, C. und I. Finkel.
(Hrsg.) Asian Games. The art of contest. Ohne Ort, Asia Society, ca. 2005. 4°. Mit vielen, meist farbigen Textabb. 325 S. Orig. geheftet. / Re di Scacchi. The King in Check. Bologna, FMR, ca. 2005. 4°. Mit Textabb. 29 Seiten, 1 Bl. Orig. geheftet.            30,00


 

 1095. Wilson, Fred. A Picture History of Chess. New York, Dover, 1981. 4°. Mit 295 Abbildungen und Faksimiles im Text. 3 Bll., 182 Seiten. Orig. geheftet. (81)
* Lusis 99. Mit kurzer, eigenhändiger Widmung des Verfassers auf Vorsatz. Umschlag verblichen und etwas bestoßen. Beiliegt: Wichmann, Hans und Siegfried.
Chess. The story of chesspieces from antiquity to modern times. London, Hamlyn, ca. 1964. 4°. Mit einigen Textabb. und 196 teils farbigen Abbildungen auf in die Seitenzählung einbezogenen Tafeln. 328 Seiten. Orig. Leinenband mit etwas defektem Schutzumschlag. Betts 54 - 9. Standardwerk zur Schachgeschichte. Innen etwas gebräunt.            30,00


 

 1096. Young, Franklin Knowles. Field Book of Chess Generalship. Grand Operations. Introduction by A. B. Hodges. Together with A Selection from Games Played by A. B. Hodges. Accompanied by Critical Notes by Lasker, Steinitz, Gunsberg, and Hodges. New York und London, Putnam, 1923. 8°. Mit 22 Diagrammen. XXVIII, 244 Seiten. Originaler Leinenband mit Folie beklebt. (33)
* Linde - N. 1404; Kieler Schachkatalog 3394; Betts 11 - 25: "A further example of this author's use of military ideas and language to teach chess strategy. This is a general work in 10 chapters, each chapter illustrating a common error (unprotected pieces ...) explained in military terms".
Zustand: Einband foliert. Innen gebräunt und fleckig, teilweise stärker. Einband berieben und bestoßen.            30,00


 

 1097. Konvolut mit 35 Büchern und Kleinschriften in englischer Sprache, aus verschiedenen Themenbereichen des Schachs aus dem 20. Jahrhundert. 8°. Mit Abb. und vielen Diagrammen. Verschiedene Einbände und orig. geheftet. (71)
* Zustand: Innen teilweise gebräunt und fleckig, teilweise mit handschriftlichen Notizen. Wenige Seiten mit Defekten. Einbände und Umschläge teilweise bestoßen, mit Gebrauchsspuren und Defekten. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor. Bitte beachten Sie das Versandgewicht von 15 kg. Nicht einzeln kollationiert.     
      30,00



Zurück