Schachgraphik



# 755. Blackburne, James Henry. "Chess". Farblithographie aus der Zeitschrift "Vanity Fair", June 1888. Im Verlag Brooks, Day & Son. Bildgr. 19 x 31,5 cm;  Blattgr. 24,3 x 37,8 cm. (46)

* Der ganzfigurig dargestellte englische Großmeister (1841 - 1924) war über 50 Jahre lang zwischen 1862 - 1914 auf fast allen Turnieren die er erreichen konnte und war häufig auch unter den Preisträgern, außerdem war er ein gefürchteter Angriffsspieler. Vergl. Lindörfer. Rororo Schachbuch von A-Z, S. 38. Die Abbildung wurde nach einem Gemälde von "Ape, d. i. Carlo Pellegrini" (1839 - 1889) geschaffen. Zustand: Die Darstellung ist gut erhalten, im ganzen etwas gebräunt und leicht fleckig. Verso mit Montageresten.                60,00

 

 

# 756. The Checkmate. Konvolut von 5 verschiedenen Darstellungen mit Schachspielern, verschiedene Formate im Stahlstich und Holzdruck um 1860. (46)

* Wir haben folgende Darstellungen: Kol. Stahlstich von Payne nach Hasenclever, "The Checkmate", Bildgr. 17,5 x 12,5 cm; "Eine Schachpartie", kol. Holzdruck nach B. Vautier, Bildgr. 19 x 17cm; Holzdrucke von E. Schulz - Briefen "Schach und Matt"; T. Cederström "Schachmatt"; "Schachspielende Mönche im Klosterhof". Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, fleckig und haben Falt- und Knickstellen, verso mit Montageresten.                40,00

 

 

# 757. Chess Sketches. 3 originale Lithographien (eine davon koloriert) des Verlages Thos. M'lean, Haymarket, London 1837. Unterschiedliche Formate. (46)

* Wir haben folgende Blätter: "A Game at Chess", koloriertes Blatt. HB Sketches 215, Bildgr. mit Umrandung und Unterschrift 32 x 26,2 cm; "Satan playing at chess with man for his soul". HB Sketches No. 502, Bildgr. mit Umrandung und Unterschrift 34,5 x 26,5 cm; "The Queen in Danger!". HB Sketches No. 503, Bildgr. mit Umrandung und Unterschrift 34,5 x 27,5 cm (bis auf die Einfassungslinien beschnitten und auf braunes Papier aufgezogen). Zustand: Alle Blätter gebräunt und fleckig, Ränder stärker, verso mit Montageresten.                60,00

 

 

# 758. Schachbrettproduktion. Diderot, Denis & Jean d'Alembert. (Hrsg.) 5 Seiten aus "Encyclopédie, ou dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des mètiers ..." um 1765. Folio. Textblatt und 4 Tafeln (von ?). (46)

* Die instruktiven Tafeln zeigen Gerätschaften, Werkzeuge, einige Figuren und Bretter. Lose Blätter aus der berühmten Enzyklopädie. Zustand: Die Blätter sind leicht gebräunt und etwas fleckig, am linken weißen Rand haben sie Defekte.                50,00

 

 

# 759. The game of Chess. Holzdruck, aus "Illustrated London News, May 1889". Ganze Seite mit 8 Abbildungen zum Schach. Blattgr. 29 x 40,5 cm.(46)

* Die Abbildungen zeigen: The Challenge; Black and More; Doubt; More Doubt; Still More Doubt; Despair: Checkmate; Good Night ! Beiliegen: Textseite aus "Illustrated London News. Aug. 1906" mit Illustration im Mittelfeld: ein alter Mann spielt Schach und ein Engel beobachtet ihn. "No Voice, however feeble, lifted up for Truth ever Dies" The Genius of this Life, Common sense! ... außerdem eine Lithographie mit politischem Hintergrund aus "La Caricature" um 1860 "Quand finira donc cette partie". Bildgr. 25,5 x 19,5 cm. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, leicht fleckig und waren teilweise gefaltet, verso mit Montageresten.                40,00

 

 

# 760. Morphy & Lasker. 2 Holzdrucke mit den spielenden Schachmeistern. Unterschiedliche Formate. (46)

* I. Paul Morphy währenden seines mnemonischen "Acht- Partien- Spiels" zu Paris (evtl. "Café de la Régence" 1858). Die ganze Textseite aus der Zeitschrift "Illustrirtes Familien- Journal" um 1880. Bildgr. 32 x 22 cm. II. Lasker beim Simultanspiel im Kaiserhof zu Berlin, nach der Zeichnung von Fritz Gehrke (18)96, aus einer und unbekannten Zeitschrift. Bildgr. 31 x 23 cm. Beiliegt: Holzdruck "Das Blindspiel" nach einer Zeichnung von St. Rejchan. Ausschnitt aus einer Textseite "Moderne Kunst" ca. 1910. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, haben Falt- und Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten.                40,00

 

 

# 761. Plakat. Novi Sad 1990. Farbiges Plakat zur 29. Schacholympiade in Novi Sad 1990. Blattgröße 70 x 49,5 cm. (28)

* Das Plakat zeigt ein Schachbrett vor dem Hintergrund der Festung Peterwardein mit der Donau. Unten mit der Aufschrift "Novi Sad 16.11. - 4.12.1990 29. Sahovska Olimpijada Jugoslavija" und dem Logo der Olympiade. Das Blatt hat geringe Gebrauchsspuren und ist mehrfach gefaltet.                30,00

 

 

# 762. Plakat. Thessaloniki 1988. Farbiges Plakat zur Schacholympiade in Thessaloniki 1988. Blattgröße 32,5 x 48,5 cm. (Hochformat) (28)

* Das Plakat zeigt in der Mitte ein Quadrat mit zwei weißen und zwei schwarzen Feldern; die weißen enthalten ein stilisiertes Springersymbol. Darüber sind die olympischen Ringe und darunter der Text "28. Olympiada Skakiou Thessaloniki ... 1988". Das Blatt hat geringe Gebrauchsspuren.                30,00

 

 

# 763. Plakate. Konvolut von 35 meist farbigen Plakaten zu verschiedenen Schachereignissen und Werbeplakate zum Schach aus dem Ende des 20. Jahrhunderts bis 2016. Verschiedene Größen. (43)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. folgende Plakate: International Chess Tournament Linares 1994, 23. Internationale Dortmunder Schachtage 1995, World Chess Rapid and Blitz Tournament Berlin 1998, 57. Landeseinzelmeisterschaft Ratzeburg 2002, Schacholympiade Dresden 2008, Schach 1. Bundesliga Mühlheim 2011, Dortmunder Chess Meeting 2012, IV. Mannschafts - WM 50+ & 65+ in Radebeul 2016, Deutsche Schachmeisterschaft Lübeck 2016, 75 Jahre Schachclub Heimbach und Plakate des Deutschen Schachbundes. Einige Plakate liegen doppelt oder mehrfach vor. Zustand: Alle Plakate sind gerollt gewesen und haben Gebrauchsspuren. Rückseitig mit Montageresten. Teilweise mit Einrissen, Knickfalten, Defekten und Randläsuren. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.                60,00

 

 

# 764. Pontiay, Rainer (?). [Biographisch nicht nachweisbar]. Surreal abstrakte Darstellung von 2 Schachfiguren auf einem Schachbrett. Holzdruck auf Chinapapier in der Platte rechts unten monogrammiert "RPA" und unleserlich signiert. Arbeit aus dem 20. Jahrhundert. Blattgr. 31 x 47 cm. (46)

* Beiliegen: 5 weitere Schachgraphiken mit unterschiedlichen Darstellungen in unterschiedlichen Formaten zum Thema Schach. Verschiedene graphische Techniken, alle unleserlich signiert. Zustand: Alle Blätter sind fleckig und gebräunt, haben an den Rändern leichte Fehlstellen. Verso mit Montagespuren. Ein Konvolut, das vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                30,00

 

 

# 765. Postkarte. Affe beim Lösen eines Schachproblems. Farbige und postalisch nicht gelaufene Postkarte aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Größe 14 x 9 cm. (27)

* Die Vorderseite zeigt die Darstellung eines Affen an einem Tisch auf dem ein Schachbrett mit zwei Königen steht. Mit einer Hand krault er sich nachdenklich am Kopf. Die Karte ist leicht gebräunt. Beiliegt: Portius, K(arl) J. S. Schachspielkunst. 13., vermehrte ... Auflage von Hermann von Gottschall. Leipzig, Weber, 1913. 8°. Mit Diagrammen. 1 Bl. Anzeigen, X, 283 Seiten. Originaler Leinenband. Linde - N. 826. Innen etwas gebräunt und wenig fleckig. Einband etwas angestaubt und bestoßen.                30,00

 

 

# 766. Postkarten. Konvolut von 12 postalisch nicht gelaufenen, schwarzweißen Postkarten mit Karikaturen von Weltmeistern und Großmeistern. Noordwijk um 1948. Größe jeweils 14,8 x 10,5 cm. (28)

* Die Karten zeigen auf der Vorderseite jeweils eine Karikatur von Aljechin, Ahues, Kmoch, Maróczy, Marshall, Mencik, Rubinstein, Sämisch, Mir Sultan Khan, Tartakower, Thomas und Weenink. Auf der Rückseite ist jeweils ein Diagramm mit Partiestellung. Zustand: Die Karten sind gebräunt.                40,00

 

 

# 767. Postkarten. Konvolut von 4, teilweise postalisch gelaufenen Postkarten mit Schachmotiven aus der Zeit von ca. 1900 bis 1916. Größe jeweils ca. 14 x 9 cm. (28)

* Die Vorderseiten zeigen: 2 Karten mit einer Schachspielszene zwischen den energischen Befehlshabern der Mittelmächte von Hindenburg und von Hötzendorff gegen die ängstlich und niedergeschlagen blickenden Befehlshaber der Entente (u. a. General Joffre); Szene nach M. Retzsch "Satan spielt mit dem Menschen um dessen Seele" und "The problem is solved" (älterer Herr löst ein Schachproblem in seiner Wohnstube). Zustand: Die Karten sind etwas gebräunt und haben Gebrauchsspuren.                30,00

 

 

# 768. Rabinovitsch, Gregor. 2 Kupfertiefdrucke mit Schachspielern. Originale Radierungen aus den Atelier für Kupferdrucke "Chr. Bichsel & Sohn Zürich" Aus der Zeit um 1920. Bildgr. je 8 x 6,2 cm. (46)

* Zum Künstler vergl. Thieme- B. XXVII, S.539 und Vollmar, IV, S.5. Gregor Rabinovitsch (1884 - 1958) lebte seit 1914 in Zürich und war bekannt für seine figürlichen Karikaturen. Die Darstellungen zeigen: Jeweils vor einem Schachbrett sitzende Spieler; einmal sich über das Spiel unterhaltend, einmal recht verzweifelt. Beide Blätter sind breitrandig und unten rechts signiert. Verso beide mit dem Stempel der Druckerei. Zustand: Die Blätter sind leicht gebräunt und haben verso Montagereste.                60,00

 

 

# 769. Konvolut von 26 unterschiedlichen Schachexlibris. Einige Motive sind mehrfach vorhanden. Verschiedene Drucktechniken und Formate mit Illustrationen aus der Zeit 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Alle Exlibris mit altersbedingten Knick- und Randläsuren. (46)                30,00

  

# 770. Schachpartie. Konvolut von 4 Darstellungen im Stahlstich und Holzdruck um 1860 und 1880. Verschiedene Formate. (46)

* Wir haben folgende Abbildungen: "Die Schachpartie", kol. Stahlstich Bildgr. 15 x 19 cm; "Die Schachspieler", Stahlstich Bildgr. 17,5 x 12,5 cm; Holzdrucke "Eine Partie Schach" und "Those laugh who win". Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, fleckig und haben kleine Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten.                40,00

 

 

# 771. Schachpartie mit Damen. Konvolut von 4 Holzstichen aus verschiedenen Zeitungen, 2 davon koloriert. Unterschiedliche Formate, aus der Zeit um 1860. (46)

* Mit folgenden Titeln: Schach der Königin; Vorsichtiges Spiel; Gardez la dame; 1 x ohne Titel. Zustand: Alle Blätter etwas gebräunt an den Rändern leicht defekt und verso mit Montageresten.                20,00

 

 

# 772. Schachpartie mit Damen. Konvolut von 4 Holzstichen aus verschiedenen Zeitungen. Unterschiedliche Formate, aus der Zeit um 1880. (46)

  

* Mit folgenden Titeln: Siegessicher, nach Paul Barthel; Die Schachspieler nach Otto Erdmann; Schach der Königin! nach E. Anders; Günstiger Augenblick nach J. Rosier. Zustand: Alle Blätter gebräunt an den Rändern leicht defekt etwas fleckig und verso mit Montageresten.                40,00

 

 

# 773. Schachpartie mit Damen. Konvolut von 4 Holzstichen aus verschiedenen Zeitungen. Unterschiedliche Formate, aus der Zeit um 1880. (46)

* Mit folgenden Titeln: Eine Partie Schach, nach Campel - Taylor; Siegessicher, nach Paul Barthel; Die Schachspieler nach Otto Erdmann; Schach dem König nach H. Kaulbach. Zustand: Alle Blätter gebräunt an den Rändern leicht defekt, etwas fleckig und verso mit Montageresten.                30,00

 

 

# 774. Schachspiel. Konvolut von 6 Holzdrucken und Stahlstichen zum Thema Schachspielen. Verschiedene Formate und Größen. (46)

* Dabei sind: "Die Schachpartie" nach A. Bida. Textseite aus der Zeitschrift "Über Land und Meer". "Partistrid"; "Schachspieler"; "Eine improvisierte Schachpartie"; "Die Schachpartie und Die Schachspieler". Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, fleckig und haben leichte Beschädigungen an den Rändern. Rückseitig mit Montageresten.                40,00

 

 

# 775. Schachspieler. Ein Konvolut von 5 Teilen. Lithographien aus der Zeit um 1850/60. Verschiedene Formate. (46)

* Vorhanden sind: "The Challenge" which hand Right or Left ?; "The Struggle" intense Anxiety; "The Victory" Checkmate !; "The Parting" Triumpf & Chagrin. Bildgrößen mit Untertext je 14 x 14 cm. Beiliegt: Lithographie mit 4 Darstellungen auf einem Blatt des Verlags Books Day & Son, um 1860, Blattgröße 44,5 x 33 cm mit den gleichen vorgehend beschriebenen Abbildungen. Zustand: Die Blätter sind gebräunt, leicht fleckig und haben verso Montagereste.                40,00

 

 

# 776. Stehlik, Ctirad. (Sektkühler mit Schachfiguren). Farbige Lithographie (Mischtechnik). Rechts unten signiert "Ctirad Stehlik". Nicht datiert, aus der 2. Hälfte d. 20. Jhrdts. Bildgr. 25 x 29,5 cm. (46)

* Abzug 46 von 99 des Tschechoslowakischen Künstlers (1938 - 2003). Zustand: Das Blatt ist leicht fleckig und hat verso Bleistiftnotizen und Montagereste.                30,00

 

 

# 777. Ströbeck. Schachturnier. Holzstich a. d. Zeit um 1900 nach der Zeichnung von H. Lüders, aus einer uns unbekannten Zeitschrift. Bildgr. 25 x 18 cm. (46)

* Die Darstellung zeigt den Saal mit schachspielenden Herren. Oben links eine kleine Ansicht von schachspielenden Frauen. Beiliegt: Originale Lithographie "Das Schachspiel" nach einem Stahlstich von Payne nach Hasenclever, Bildgr. 19 x 15 cm. Zustand: Beide Blätter sind leicht gebräunt, fleckig und haben Rückseitig Montagereste.                30,00

 

 

# 778. Heinrich Wolff. (Die Schachspieler) Radierung auf Papier vermutlich aus den 1930er Jahren. Nicht signiert und datiert. Bildgr. 18 x 13 cm. (46)

* Zum Künstler vergl. Thieme - B. XXXVI, S. 199. Eine Radierung des bekannten schlesischen Künstlers (1875 - 1940). Das Blatt ist stärker fleckig, privat beschriftet und hat verso Montagereste.                30,00

 

 
Zurück