Schachmemorabilien

 

 

#276 Bierkrug aus Steingut mit verziertem Zinndeckel und einem Schachmotiv auf der Vorderseite. 1/2 Liter. Im Boden mit Modellnummer und grüner Stempelung "Villeroy und Boch / Mettlach". Produktion aus den 1920er Jahren. Durchmesser am oberen Rand 6,5 cm. Höhe (ohne Deckel) 11,5 cm; (mit Deckel) 14,5 cm. (81)

* In der Mitte des Kruges ein Schachmotiv als Karikatur. Die Darstellung zeigt zwei elegant gekleidete Schweine bei einer Partie Schach an einem Tisch sitzend. Darunter mit der Textzeile: Nichts übereile, gut Ding will Weile. Zustand: Mit altersbedingten Gebrauchs-, Schab- u. Kratzspuren. Schönes und dekoratives Sammlerstück.            30,00

 

#277 Bierkrug. Ströbeck. 995 * 1000 Jahre Schachdorf Ströbeck * 1995. Porzellan mit verziertem Zinndeckel. Krug im Stil einer alten Vorlage hergestellt. Boden mit Inschrift "Atelier Bayern Zinn ... Weiherhammer Germany". Durchmesser 6,5 cm. Höhe (ohne Deckel) 16,5 cm; (mit Deckel) 21,5 cm. (50)

 * Den Krug zieren stilisierte Abbildungen mit dem Bezug zum Schachdorf Ströbeck. In der Mitte die Darstellung der sagenumwogene Szene in der Graf Guncellin seinen Wächtern 1011, als Kriegsgefangener Heinrichs II., das Schachspiel beibrachte. Zustand: Mit geringen altersbedingten Gebrauchs- und Kratzspuren. Deckel mit geringen Schleifspuren.            75,00

 

#278 Briefumschlag. Havanna 1966 - XVII. Schacholympiade. Briefumschlag mit 7 Briefmarken "Capablanca" und einen verwischten Sonderstempel. Größe 19 x 14 cm. (57)

* Sonderbriefumschlag "XVII Olimpiada Mundial de Ajedrez  Oct. 25 / Nov. 18 de 1966 und gedruckten Partie Kissingen 1928 zwischen Bogoljubow und Capablanca. Zustand: Der Sonderstempel ist verwischt. Der Umschlag ist etwas berieben und gebräunt.            20,00

 

#279 Buenos Aires 1939. Album mit einer privaten Zusammenstellung mit montierten Zeitungsausschnitten zum Turnier in Buenos Aires 1939 und Fotos, die auf der Seereise der tschechoslowakischen Mannschaft gemacht wurden. Private Zusammenstellung aus der Zeit um 1939. 25 Blätter. Größe des Albums 36 x 24 cm. Leinenband mit farbigem Logo. (81)

* Die Zusammenstellung enthält u. a.: viele Zeitungsausschnitte, die  u. a. Darstellungen rund um das Turnier zeigen; 3 Spielprotokolle vom Turnier Buenos Aires 1939 (Partie Helman – Zita mit eigenhändigen Unterschriften, Durchschriften der Partien: Melngailis – Zita und Zita – Souza Mendez); Foto der Passagiere und verso mit den eigenhändigen Unterschriften von einem Teil der tschechoslowakischen Mannschaft von Jan Foltys, Frantsek Zita und Jiri Pelikan; Bescheinigung der Äquatortaufe von K. Opocensky. Die Fotos zeigen meist Bilder von verschiedenen Orten der Reise und wenige vom Turnier. Zustand: Wenige Fotos wurden entnommen. Die Teile sind gebräunt, mit Alters- und Gebrauchsspuren. Einband angestaubt. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor. Individuelles Sammlerstück.            80,00

 

#280 CD. Capablanca?. I saw Boney M in nineteenseventy – fuckin’ - six. Niederlande, Spoken Against You, ca. 1996. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt ein Porträt von José Raoul Capablanca und Teile der Notation der Partie Capablanca – Tenenwurzel von 1911. Die CD hat auf der Oberseute ein Schachbrettmuster und stilisierte Schachfiguren. Zustand: Textblatt mit geringen Gebrauchsspuren. Kunststoffkassette mit Kratzspuren.            30,00

 

#281 CD.ChessBase Monographie. Konvolut von 4 CD’s aus der Reihe „ChessBase Monographie“ mit Textbeilagenblatt. Hamburg , ChessBase, 2001 - 2003. In orig. Kunststoffhüllen. (46)

* Die Zusammenstellung enthält: Robert Hübner: Weltmeister Aljechin. 2.erweiterte Auflage. / Robert Hübner: Weltmeister Fischer. / Hans-Dieter Müller: Wolfgang Unzicker. / Paul Morphy. Genie und Mythos. Zustand: Hüllen und Textblätter teilweise mit Gebrauchsspuren. Die technische Funktionsfähigkeit wurde nicht geprüft.            30,00

 

#282 CD.ChessBase. Konvolut von 4 CD’s und 2 DVD’s von ChessBase. Hamburg, ChessBase, ca. 2001 - 2005. In originalen Kunststoffhüllen. (46)

* Die Zusammenstellung enthält: Die größten Turniere der Schachgeschichte von 1851 bis 1986. CD. / 2 CD’s aus der Reihe Schachtraining: George Renko: Tödliche Drohungen und Martin Weteschnik: Schule der Elementartaktik. / Aus der Reihe „fritztrainer Eröffnung“: Björn Lengwenus: Grundlagen der Schacheröffnung (CD) und Eva Moser & Thomas Luther: Große Eröffnungsschule. Bd. 1: Offene Spiele. (DVD) / fritztrainer taktik: Gisbert Jacoby: Hamburger Taktikschule (DVD). Zustand: Textbeilagen fehlen. Hüllen teilweise mit Gebrauchsspuren. Die technische Funktionsfähigkeit wurde nicht geprüft.            30,00

 

#283 CD. Jürgens, Curd / Stefan Zweig. “Die Schachnovelle” gekürzte Fassung, Verlag S. Fischer, Frankfurt / Main. Aufgenommen 1977. CD. Polygram Austria, limitierte Auflage exklusiv aufgelegt für den Archiv Verlag, ca. 1996. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt ein Porträt von Curd Jürgens. Zustand: Kunststoffkassette etwas angestaubt und mit Kratzspuren.            30,00

 

#284 CD. Martinu, B. “Echec au roi. The revolt – Ballets in 1 act. Prague Symphony Orchestra, conductor Jirí Belohvávek. DDD. Compact Disc. Tschechische Republik, Supraphon ca. 1993. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt eine Komposition mit Musik- und Schachmotiven, wie Schachfiguren und Schachbrett. Zwei Musikwerke des Komponisten Bohuslav Martinu (1890 – 1959). Zustand: Textblatt mit geringen Gebrauchsspuren. Kunststoffkassette mit Kratzspuren.            30,00

 

#285 CD. Prokofiev, Serge. Symphonies Nos. 1 “Classical” & 6. Berliner Philharmoniker – Seiji Ozawa. DDD. Compact Disc. Hamburg, Deutsche Grammophon, ca. 1992. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt eine Abbildung nach Simon Dittrich und zeigt ein stilisiertes Kopfporträt von Prokofiev neben 3 Schachfiguren und vor einem Schachbrett. Zustand: Textblatt mit geringen Gebrauchsspuren. Kunststoffkassette mit Kratzspuren.            30,00

 

#286 CD. Taimanow, M. und Lyubov Bruk. Great Pianists of the 20th century. Arensky / Busoni / Mozart / Poulenc / Rachmaninoff. 2 CD’s. Philips Classics, ca. 1998. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt eine Abbildung des russischen Großmeisters und Pianisten Mark Taimanow (1926 - 2016), der mit seiner Ehefrau Lyubow Bruk Klavier spielt. Die 23-seitige Textbeilage zeigt auch 2 Darstellungen von Taimanow bei einer Schachpartie.            30,00

 

#287 CD. Tribute to Madam. Sir Arthur Bliss Checkmate. William Boyce / C. Lambert The prospect before us. Gavin Gordon The rake’s progress. Geoffrey Toye The haunted ballroom. Royal Ballet Sinfonia Barry Wordsworth. DDD. 2 CD’s. London, ASV, ca. 2001. In Kunststoffkassette mit Textbeilage. (50)

* Das Cover zeigt das Porträt einer Dame und daneben eine Ballettszene auf einem Schachbrett, bei der der rote Ritter die schwarze Königin töten möchte. Zustand: Textblatt mit geringen Gebrauchsspuren. Kunststoffkassette mit Kratzspuren.            30,00

 

#288 Comic. Capablanca, José Raúl. La maquina de jugar ajedrez [Die Schachspielmaschine]. Comic in spanischer Sprache. 4°. Ediciones en colores, ca 1966. 32 Seiten. Original farbig illustr. Umschlag - geheftet. (50)

* Comic mit der Biographie von José Raúl Capablanca erschien 1966 während der Schacholympiade in Havanna und erzählt die Geschichte des großen kubanischen Schachgenies, von seinen ersten Schritten bis zu seinem frühen Tod. Zustand: Innen etwas gebräunt und fleckig. Einige Seiten mit kleinen Läsuren bzw. Einrissen. Umschlag berieben und gebräunt, an den Kanten stärker. Schönes Zeitdokument der Comicgeschichte mit Schachbezug.            30,00

 

#289 Comic. Watson, John und Chris Hendrickson. The irrelevant adventures of Chessman. The cosmic chessplayer. Vorderumschlag: In this issue: Chessman Battles Bzrniak. (Nr.) 1, 1975. Denver, The Chess House, 1975. 4°. 8 Bll. Original geheftet. (59)

* Erstes Schach - Comic Heft. "The incredible adventures of chessman", Nr. 1. Der Text stammt von IM John Watson, die Zeichnungen von Chris Hendrickson. Christine 'Chris' Hendrickson (1949 - 2005) arbeitete in der Norlin Library an der University of Colorado, war als Schachspielerin in den Vereinigten Staaten und in verschiedenen Verbänden aktiv. Ihr künstlerisches Talent zeigte sich in dem Comic zum Schach. Erst 1982 erschien ein zweiter Comic in dieser Reihe. Zustand: Druck auf etwas getöntem Papier. Der Umschlag ist etwas verblichen und bestoßen, hat kleine Randläsuren.            50,00

 

#290 Comic. Watson, John und Svein G. Myreng. Treachery in Transylvania. Vorderumschlag: The incredible adventures of Chessman. Coroapolis, Chess Enterprises, 1982. 4°. 20 Bll. Original geheftet. (59)

* “Chessman Comics" #2. Der Text stammt von IM John Watson, die Zeichnungen von Svein G.Myreng. Zustand: Heftklammern rostig. Umschlag mit geringen Gebrauchsspuren.            20,00

 

#291 DVD. Ebersberg. Lebendschach in Ebersberg am 12.7.2015. Langversion. Ein Film von Wolfgang Spring und den Filmfreunden Ebersberg, ca. 2015. DVD. In orig. Kunststoffhülle. (75)

* Der ca. 87 minütige Film entstand auf den Festlichkeiten zu „50 Jahre Schachunion Ebersberg – Grafing“. Die technische Funktionsfähigkeit der DVD's wurde nicht überprüft.            20,00

 

#292 Foto. Athen 1976. Konvolut von 37 schwarzweißen Pressefotos von der 8. Schach – Balkaniade in Athen 10. – 16. Oktober 1976, mit Aufnahmen von verschiedenen Schachmeistern bei ihren Wettkampfpartien, 1976. Größe jeweils 10,5 x 7,5 cm. (59)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Aufnahmen der Großmeister Kirow, Ciocalthea, Kurajica, Matanovic, Radulow, Suba, Tringow. Auf der Rückseite jeweils mit Stempel der Zeitschrift „Opurgos … Monthly Chess Magazine“ und mit der handschriftlichen Notiz des Namens des abgebildeten Schachmeisters. Siehe auch unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Fotos sind etwas verblichen und haben geringen Gebrauchsspuren. Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            40,00

 

#293 Frankotypstempel mit Schachmotiven. Konvolut mit 90 Belegen zumeist aus den 1980er Jahren auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Beiliegt: Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 50 Belegen von 1990 - 1993 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#294 Glas. Berndt, Wolfgang. Glasvase mit Schachspielszene. Getöntes Glas mit leicht facettiertem Corpus. In der Mitte eine Medaillondarstellung mit einer Schachspielszene. Gold- und Schwarzlotmalerei in der Darstellung signiert "Berndt". Aus der Produktion in Haida / Böhmen, aus der ersten Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe 21,5 cm und Durchmesser (am oberen Rand) 13 cm. (50)

* Wolfgang Berndt (*1911) vergl. dazu Hartmann Glasmarken - Lexikon, Seite 521. Der Künstler war böhmischer Glasmaler aus Haida im heutigen Tschechien. 1869 wurde die Glasfachschule in Haida gegründet und 1926 mit der bereits 1856 entstandenen Glasfachschule zusammengelegt. Beide Schulen waren wesentlich an der Entwicklung der böhmischen Glaskunst beteiligt. Die Vase aus dickwandigem Glas mit Goldrand zeigt in der Medaillondarstellung zwei höfisch gekleidete Paare, die in einer Gartenlandschaft beim Schachspiel an einem Tisch sitzen. Beiliegt: Vermutlich die Vorzeichnung zu der Medaillondarstellung. Orig. Federzeichnung auf gelbem Malgrund auf Papier im Zuschnitt der Vasenform. Nicht signiert und datiert. Gerahmt. Vergl. dazu unsere Abb. im Internet. Zustand: Vase und Darstellung mit altersbedingten kleinen Abrieben und minimalen Fahlstellen. Interessantes und dekoratives Sammlerstück.            300,00

 

#295 Go - Spieler. Drei kleine polychrome Figurengruppen aus Ton. Aus der Produktion vom Ende des 20. Jahrhunderts. Unterschiedliche Formate und Größen. (81)

* Drei Figurengruppen mit unterschiedlichen Spielszenen, jeweils mit asiatischen Männern in historischer Bekleidung beim Go spielen. Zustand: Mit minimalen altersbedingten Schab- und Kratzspuren und kleinen Defekten.            20,00

 

#296 Metall. Kleines Faltportemonnaie mit Verschluss auf der Vorderseite mit Schachspielszene aus erhabenem Kupferblech, auf der Rückseite einer Zierstickerei (Blumendarstellung). Aus der Produktion um 1900. Größe ca. 10 x 7 cm und Höhe 8 mm. (50)

* Kleines Faltportemonnaie mit Verschluss, auf der Außenseite mit einer Schachspielszene und einer Blumenstickerei. Innen mit drei in rot abgesetzten Faltfächern. Zustand: Insgesamt noch gut erhalten, auf der Außenseite mit altersbedingten Kratzern und kleineren Defekten. Insgesamt nachgedunkelt und etwas oxidiert.            40,00

 

#297 Playboy. Entertainment for Men. Editor: Hugh M. Hefner. Vol. 3, No. 6 (Juni) 1956. Chicago, HMH Publishing, 1956. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen. 72 Seiten. Original geheftet. (50)

* Auf den Seiten 35 - 37 ist eine gefaltete Tafel mit der Darstellung der „Miss June – Playboy’s Playmate of the Month“ vor einem Schachbrett mit Figuren. Dies ist das einzigste Foto vom Schach, das im Playboy erschienen ist. Die Seiten 47 – 55 enthalten eine Darstellung zum Schach „Chess – A Compendium on the Royal Game“ mit den Beiträgen von H. Leonard: Checkmate – pictorial. Al Horowitz: A short, happy history of chess. L. D. Mandel: Last gambit. Al Horowitz: Five ways to improve your game. Der Beitrag ist illusriert mit farbigen Abbildungen von futuristischen Schachfiguren mit stilisierter leichter Bekleidung. Zustand: Innen etwas gebräunt. Umschlag etwas bestoßen und berieben.            40,00

 

#298 Playboy. [Deutschland]. Heft Nr. 10 (Oktober) 1995. Playboy Deutschland. München, Heinrich Bauer Verlag, 1995. 4°. Mit vielen, teils farbigen Textabbildungen. 152 Seiten. Original geheftet. (50)

* Auf den Seiten 82 – 90 erfolgte anlässlich des WM Kampfes Kasparow – Anand ein Beitrag zum Schach mit folgenden Teilen: S. 82 – 85: Helmut Pfleger: Das Spiel der Könige. S. 86 – 87: Lars Reichardt: Das Duell (textliches Porträt von Anand und Kasparow); S. 88: Die Gegner. Interview mit Anand und Kasparow. S. 90: Verschachteltes (mit kurzen Infos von Stefan Riess über das Schach). Zustand: Mit geringen Gebrauchsspuren.            20,00

 

#299 Porzellan. Dosendeckel. Runder gerahmter polychromer Deckel in der Mitte eine Medaillondarstellung mit einer Schachspielszene. Aus der Produktion der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Deckel: Durchmesser 9 cm. Rahmen: Durchmesser 14,5 cm. (50)

* Der Deckel zeigt eine Medaillondarstellung mit zwei höfisch gekleideten Paaren, die beim Schachspiel an einem Tisch sitzen. Zustand: Darstellung mit altersbedingten kleinen Abrieben und minimalen Fahlstellen. Der Reahmen ist gering berieben und bestoßen. Schönes Sammlerstück.            30,00

 

#300 Porzellan. Hutschenreuther. Teller. Flacher polychromer Zierteller mit Goldrand. In Fond mit Phantasiewappen, umgeben von 6 Schachfiguren. Auf der Unterseite mit Porzellanmarken in Unterglasurgrün ""Löwe - 1814", Hutschenreuther, Elegance, Seladon". Aus der Produktion der 1970er Jahre Teller (Durchmesser) 26 cm und Höhe 2,8cm. (50)

* In der Mitte des Tellers ist ein Phantasiewappen abgebildet, umgeben mit 6 verschiedenen Schachfiguren. Zustand: Mit altersbedingten keinen Fehlstellen, Defekten und kleinen Kratzern.            30,00

 

#301 Porzellan. Limoges. Kleine Schatulle mit klappbarem Deckel und Miniaturproblemschachstellung. Schachfiguren in blauen und weißen Farben. Limoges, ca. 1970. Abmessungen 7,7 x 7,7 cm und Höhe (mit Figuren 2,5 cm. (50)

* Komplette Schatulle mit einer kleinformatigen Problemschachstellung. In der Schatulle nachträglich beschriftet "Checkmate!". Zustand: Mit altersbedingten Gebrauchspuren und kleinen Fehlstellen. Interessantes Sammlerstück.            30,00

 

#302 Porzellan. Polychromer Pfeifenkopf mit Zierring und Deckel Auf dem Corpus mit Schachspielszene auf der Rückseite bezeichnet "Schachspiel". Ohne Marke, aus der Produktion der 1920er Jahre. Länge (Pfeifenkopf und Zierdeckel) 11,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 2,5 cm. (50)

* Das originale Sammlerstück zeigt zwei ältere Herren bei einer Partie Schach. Zustand: Pfeifenkopf ohne weitere Montagen, mit altersbedingten Gebrauchspuren und kleinen Fehlstellen. Interessantes und schönes Stücke, das vom Sammler besichtigt werden sollte.            30,00

 

#303 Porzellan. Ziertasse und Unterschale mit polychromer Bemalung und goldfarbenen Verzierungen. Im Fond der Tasse mit einer Schachspielszene. Auf der Unterseite der Porzellantasse mit Porzellanmarke "Bienenkorb" in Unterglasurhellgrau ohne weitere Zusätze und Hinweise. Aus der Produktion der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Tasse (Durchmesser) 7 cm und Höhe 4,5 cm. Unterschale (Durchmesser) 10 und Höhe 1,5 cm. (50)

* Zur Porzellanmarke vergl. Graesse [27. Auflage] Seite 521. Schöne kleine Ziertasse mit Unterschale. Die Darstellung zeigt zwei höfisch gekleidete Paare, die beim Schachspiel an einem Tisch sitzen. Zustand: Darstellung mit altersbedingten kleinen Abrieben und minimalen Fahlstellen. Dekoratives kleines Gedeck.            30,00

 

#304 Postkarten. Freiluftschach. Sammlung von 130, größtenteils farbigen Postkarten, die in der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. erschienen sind. Verschiedene Formate, meist in der Größe 15 x 10,5 cm. (57)

* Interessante Dokumentation und Zusammenstellung: Sie enthält meist Postkarten mit Ansichten verschiedener Orte aus Deutschland auf denen Freiluftschachanlagen abgebildet sind. Zustand: Einige Motive liegen doppelt vor. Einige Karten sind beschrieben bzw. postalisch gelaufen, teilweise mit Gebrauchsspuren und kleinen Defekten. Eine detaillierte Aufstellung liegt nicht vor.            20,00

 

#305 Postkarten. Verschiedene Schachmotive und Schachdarstellungen. Sammlung von 130, teils farbigen Postkarten, die in der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. erschienen sind. Verschiedene Formate, meist in der Größe 15 x 10,5 cm. (57)

* Ungeordnete Zusammenstellung von unterschiedlichen Themen- und Motivpostkarten aus allen Rubriken. Zustand: Einige Motive liegen doppelt vor. Einige Karten sind beschrieben bzw. postalisch gelaufen, teilweise mit Gebrauchsspuren und kleinen Defekten. Eine detaillierte Aufstellung liegt nicht vor.            20,00

 

#306 Puzzel - Bild. "The Chess Players". Bild aus aus 325 Teilen hergestellt bei "Workshop for the Blind Greenwich, London". Produktion aus den 1930er Jahren. Bildgröße 34 x 22 cm in der originalen Verpackungsbox. (50)

* Die verwendete Abbildung entstand nach dem Gemälde "The Chess Players" von Sir John Lavery (1856 - 1941) und zeigt zwei schachspielende jünge Frauen auf einem Teppich in einem Wohnzimmer. Zustand: Das Spiel ist etwas berieben und bestoßen, ebenso die beiliegende originale Verpackung.            30,00

 

#307 Reykjavik 1972. Fliese zur Erinnerung an die Weltmeisterschaft "Reykjavik 1972 - The World Championship Match in Reykjavik Iceland 1972 Robert Fischer  / Boris Spasski ...". Produktion aus den 1970er - Jahren. Größe 15 x 15 cm. (57)

* In der oberen Hälfte die beiden Halbporträts der Spieler, in der unteren Bildhälfte ein Schachbrett. Beiliegt: Ersttagsbrief vom 3. VIII. 1972 zum Weltmeisterschaftskamp im Schach in Reykjavik mit Begleitkarte. Größe (Umschlag) 16,5 x 9,5 cm. Zustand: Alle Teile mit geringen benutzungsbedingten Alterungsspuren und kleinen Läsuren.            20,00

 

#308 Schachfigur - Springer als Kerzenhalter aus Porzellan. Schachfigur in Blau und Weiß glasiert. Auf der Unterseite mit Porzellanmarke "Gzhel". Produktion aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe  der Figur 18 cm. (81)

* Figur in der für die Manufaktur typischen Weiß mit blauen Verzierungen glasiert. Zustand: Mit altersbedingten Schab-, Kratz- und Benutzungsspuren. Dekoratives Sammerstück.            20,00

 

#309 Schachmotive. Pleskowski, Stanislaw. Zwei kleine rechteckige Wandplatten. Weiss- und Bronzeguss. Nicht signiert und datiert. Produktion aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen. (81)

* Pleskowski, Stanislaw (1934 Lublin - ?) war polnischer Künstler und Medailleur. Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Krakau mit  Abschluss 1962. Er nahm an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Die beiden Platten zeigen jeweils die abstrakte Darstellung eines "Schachproblems" und einen "Schachkönig mit Dame". Zustand: Mit altersbedingten Schab-, Kratz- und Benutzungsspuren. Dekorative Sammerstücke.            30,00

 

#310 Schachmotive. Pleskowski, Stanislaw. Zwei kleine rechteckige Wandplatten. Weiss- und Bronzeguss. Nicht signiert und datiert. Produktion aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen. (81)

* Pleskowski, Stanislaw (1934 Lublin - ?) war polnischer Künstler und Medailleur. Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Krakau mit  Abschluss 1962. Er nahm an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Die beiden Platten zeigen jeweils die abstrakte Darstellung eines "Schachproblems" und einen "Schachkönig". Zustand: Mit altersbedingten Schab-, Kratz- und Benutzungsspuren. Interessante Sammerstücke.            30,00

 

#311 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 110 Belegen von 1967 - 1972 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#312 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 140 Belegen von 1973 - 1977 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#313 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 120 Belegen von 1978 - 1980 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#314 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 160 Belegen von 1981 - 1982 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#315 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 190 Belegen von 1983 - 1984 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#316 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 140 Belegen von 1985 - 1986 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#317 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 140 Belegen von 1987 - 1988 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#318 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 120 Belegen von 1989 - 1990 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#319 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 140 Belegen von 1991 - 1992 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#320 Schachmotive / Schachsonderstempel. Konvolut mit 240 Belegen von 1993 - 1995 auf postalisch gelaufenen Briefumschlägen und Postkarten aus verschiedenen Ländern. Unterschiedliche Formate und Größen. (57)

* Die Zusammenstellung enthält u. a. Darstellungen Schachmotiven bzw. Schachsonderstempeln. Vergl. dazu unsere Abbildung im Internet. Zustand: Alle Briefe und Karten sind gebräunt und haben Gebrauchsspuren (Läsuren). Eine Einzelaufstellung liegt nicht vor.            30,00

 

#321 Schachszenen auf Filmphotos. Auswahlsammlung verschiedener Photos für den Zeitraum 1936 - 1965. 12 originale Filmphotos. Verschiedene Größen und Formate. (50)

* Die Zusammenstellung enthält Photos aus folgenden Filmen: Das Erbe in Pretoria (1936); Inkognito (1936); Der Majoratsherr (1944); Engel im Abendkleid (1951); Der Sohn von Ali Baba (1952); 08 / 15 (1955); Spuren in die Vergangenheit (1957); Der veruntreute Himmel (1958); Riskanter Zeitvertreib (1960); Die Totenliste (1963); Kennwort: Reiher (1964); Eine Tür fällt zu (1965). Zustand: Alle Photos haben Gebrauchs- und Benutzungsspuren, Randläsuren und kleinere Defekte (mit kleinen Einstichlöchlein durch die Vitrinendekoration). Rückseitig mit Klebe- und Montagespuren.            150,00

 

#322 Schachszenen auf Filmphotos. Auswahlsammlung verschiedener Photos für den Zeitraum 1939 - 1996. 6 Filmphotos (bzw. Abzüge), 4 Filmkarten und ein Programmfolder. Verschiedene Größen und Formate. (50)

* Die Zusammenstellung enthält Photos aus folgenden Filmen: Entr'Acte / Filmkarte (1924); Raffles (Abzug nach dem Original)(1939); Le Journal d' Anne Frank - Filmkarte (1959); Never On Sunday (1960); MacLintok (1) (1963); MacLintok (2) (1963); Masques Programmfolder + Filmkarte (1987); A dry white season (1989); Alice (1990); Liebling Kreuzberg III Jede Menge Abschied (1990); Fresh / Filmkarte (1994), Phenomenon (1996). Zustand: Alle Photos bzw. Abzüge und Filmkarten haben Gebrauchs- und Benutzungsspuren, Randläsuren und kleinere Defekte (mit kleinen Einstichlöchlein durch die Vitrinendekoration). Rückseitig mit Klebe- und Montagespuren.            90,00

 

#323 Schachszenen auf Filmphotos. Auswahlsammlung verschiedener Photos für den Zeitraum 1939 - 1996. 9 Filmphotos (bzw. Abzüge). Verschiedene Größen und Formate. (50)

* Die Zusammenstellung enthält Photos aus folgenden Filmen: Paul Henckels bei der Drehpause (1885 -1967); Die Tat des Anderen (1951); Die Tat des Anderen mit Autogramm v. Rolf von Nauckhoff [beschnitten] (1951); Die Spur führt nach Berlin (1952); A shot in the dark (1964); The Best House in London (1969); The Student Teachers (1973); 3 Engel für Charlie [Fernseh - Serie](1976); Addams Family (1991); Getaway (2013). Zustand: Alle Photos bzw. Abzüge und Filmkarten haben Gebrauchs- und Benutzungsspuren, Randläsuren und kleinere Defekte (mit kleinen Einstichlöchlein durch die Vitrinendekoration). Rückseitig mit Klebe- und Montagespuren.            90,00

 

#324 Schallplatte. Battle of the Groups The Flamingos – The Imperials – The Dubs – Isley Bros. Langspielplatte. End LP 305. New York, End Records, ca. 1960. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt ein Schachbrett mit 15 Schachfiguren, die nach mittelalterlichen Personen gestaltet wurden. Auf der Rückseite sind die beteiligten Bands mit ihren gespielten Titeln aufgeführt und erklärender Text zur Platte in englischer Sprache. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt und an Ecken und Kanten bestoßen.            30,00

 

#325 Schallplatte. Bjelica, Dimitrije. Kraljevi saha. Kings of chess. Langspielplatte. LP 8026. Sarajevo, Diskoton, ca. 1981. Durchmesser 30 cm. In illustrierter aufklappbarer Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt in der Mitte die oberen Teile von 20 verschiedenfarbigen Schachfiguren, darunter der Titel des Albums. Die Rückseite zeigt 12, im Schachbrettmuster angeordnete Notizblätter mit Karikaturen und Faksimiles von Handschriften der 12 Weltmeister von Steinitz bis Karpow. Auf den Innenseiten sind 12 Porträts der Schachweltmeister von Steinitz bis Karpow, ihre Lebens- und WM – Daten, darunter die Notation von jeweils einer Partie. Auf der Platte sind Reden und Songs von Schachgrößen wie Euwe, Petrosjan, Smyslow, Spasski, Fischer, Botwinnik und Tal enthalten. Auf der Papierhülle für die Platte sind die serbokroatischen Übersetzungen von Teilen der auf der Platte enthaltenden Reden der Schachmeister abgedruckt. Zustand: Es fehlt das Beilageblatt mit Schachbrett und Foto von Karpow. Die Papphülle hat Gebrauchsspuren, ist etwas gebräunt und bestoßen. Interessante schachhistorische Dokumentation.            80,00

 

#326 Schallplatte. Bliss, Arthur. Sir Arthur Bliss conducts the Sinfonia of London. Checkmate Ballet Suite – Bliss. Water Music – Händel. Set of act – tunes and dances - Purcell. T 52. Langspielplatte. Richmond (Surrey), World Record Club, ca. 1960. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt ein Schachbrett, auf dem rechts die Schatten von 5 Schachfiguren zu sehen, dazu die Titel der enthaltenden Musikstücke und links ein Porträt von Arthur Bliss. Auf der Rückseite ist ausführlicherer Text zu den Musikstücken, besonders zu „Checkmate“. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, hat geringe Gebrauchsspuren, ist an Ecken und Kanten bestoßen und hat in der rechten unteren Ecke einen kleinen Defekt.            30,00

 

#327 Schallplatte. Canned Heat. Historical Figures and ancient Heads. Langspielplatte. UAS 29 304 I. Deutschland, United Artists Records, ca. 1972. Durchm. 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Außenseite zeigt 7, meist ältere Personen in einem holzvertäfelten Raum, in der Mitte steht ein Schachbrett mit Figuren. Auf der Innenseite sind die Porträts der Bandmitglieder in Glaskolben auf einem Tisch. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt und bestoßen, hat geringe Gebrauchsspuren. Der transparente Folienbezug hat Defekte.            30,00

 

#328 Schallplatte. Checkmate. The Band of Yorkshire Imperial Metals. Conductor: Denis Carr. Langspielplatte. TT003. Two Ten records, ca. 1979. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt den Ausschnitt eines Schachbrettes mit 6 Schachfiguren. Auf der Rückseite mit ausführlichem Text zum Album in englischer Sprache und ein Porträt. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat Gebrauchsspuren. Name auf Rückseite. Die Papierhülle für die Platte ist etwas gebräunt und hat einen Einriss.            30,00

 

#329 Schallplatte. Deep Purple The Book of Taliesyn. Langspielplatte. T 107. USA, Tetragrammaton Records, ca. 1968. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt eine stilisierte mittelalterliche Landschaft mit Burgen, Spielleuten und einem Schachbrett mit 8 Schachfiguren, die teilweise nach den Lewis – Schachfiguren gestaltet wurden. Auf der Rückseite sind Porträts der Bandmitglieder, eine Liste der gespielten Titel auf der Platte und erklärender Text in englischer Sprache. Das zweite Studioalbum von Deep Purple bekam den Titel nach dem historischen Buch des walisischen Barden Taliesin „Book of Taliesin“. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, etwas berieben, hat wenige handschriftliche Notizen auf der Rückseite und ist an Ecken und Kanten etwas bestoßen.            30,00

 

#330 Schallplatte. Deodato, Eumir. Best of Deodato. Langspielplatte. 0063.022. Deutschland, CTI Records, ca. 1977. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt einen Teil eines Schachbrettes, auf dem eine violette Blüte liegt. Auf der Rückseite mit erläuterndem Text, Titelverzeichnis und 6 kleine Darstellungen, jeweils mit einem Schachbrettausschnitt, auf dem eine Schachfigur steht. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, bestoßen und hat stärkere Gebrauchsspuren, am rechten Rand mit Einriss. Papierhülle für die Platte mit Einrissen.            30,00

 

#331 Schallplatte. Doud, Earle and Alen Robin ”Welcome to the JBJ Ranch!” The Robin – Doud Comedy Interviews. Langspielplatte. SW - 2423. USA, Capitols Records, ca. 1965. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt zwei Herren an einem Schachbrett mit 8 Schachfiguren, die als Abschluss die stilisierten Köpfe von amerikanischen Präsidenten und Politikern haben: Dwight Eisenhower, Robert Kennedy, Lyndon B. Johnson, Lady Bird Johnson, Nelson Rockefeller, Richard Nixon, Everett Dirksen, Barry Goldwater. Auf der Rückseite mit erläuterndem Text und 9 Abbildungen vom beteiligten Herren und vom Publikum. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat Gebrauchsspuren. Der Papierbezug der Rückseite hat oben rechts einen Defekt.            30,00

 

#332 Schallplatte. Fiddler’s Dram. To see the play. Langspielplatte. DIN  - 304. Edgware, Dingle’s Records, ca. 1978. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt ein Schachbrett, auf dem 10 Schachfiguren stehen, die im Stile der Volkskunst nach Köpfen von Personen aus früheren Jahrhunderten gestaltet sind. Auf der Rückseite mit Titelverzeichnis und 4 Porträts der Mitglieder der britischen Folkband Fiddler’s Dram. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#333 Schallplatte. Joe Glazer and the Fianchettoed Bishops. The ballard of Bobby Fischer. Single - Schallplatte. Silver Spring, Collector Records, ca. 1972. Durchmesser 17,5 cm. In Papierhülle. (50)

* Die knapp 7-minütige „Ballard of Bobby Fischer“ erzählt im Country – Stil die Karriere Fischers vom Beginn bis zu seiner Weltmeisterschaft. Die B- Seite hat folgende Stücke: Joe Glazer and Joe Byrd Trio: Ping Pong Diplomacy. Four Day Week. Zustand: Die originale Schutzhülle fehlt.            50,00

 

#334 Schallplatte. Hammill, Peter. Fool’s Mate. Langspielplatte. CAS 1037 A – The famous Charisma Label. Distributed by Buddah Records, New York ca. 1972. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Das Cover zeigt auf der Außenseite eine stilisierte Landschaft an den Rändern und ein Flugzeug, das den Titel als Banner zieht sowie in der Mitte ein Schachbrett, auf dem eine Mattsituation aufgebaut ist. Die Innenseite zeigt den Musiker am Flügel. Das erste Soloalbum mit dem Titel „Fool’s Mate“ (Narrenmatt) nahm Peter Hammill im April 1971 mit einer Reihe von Gastmusikern auf. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren, am unteren mit einem Einschnitt.            30,00

 

#335 Schallplatte. Harvey, Richard. Divisions on a ground. An introduction to the Recorder and its Music. Richard Harvey plays Vivaldi, Matthysz, Händel, Finger, van Eyck and Locillet. Langspielplatte. TRA 292. London, Transatlantic Records, ca. 1975. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt eine am Tisch sitzende, mittelalterlich gekleidete Person. Auf dem Tisch liegen mehrere Gegenstände, darunter ein Schachbrett mit mehreren Schachfiguren, zwei Flaschen und ein Glas, eine Flöte und ein Notenblatt, eine Tabakdose. Auf der Rückseite mit ausführlichem Text in englischer Sprache zu dem Album und ein Porträt. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt, einmal gelocht, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren. Die Papierhülle für Platte ist wenig fleckig.            30,00

 

#336 Schallplatte. iLiKETRAiNS. A Rook House for Bobby. Single - Schallplatte. Kids001. UK, Kids, ca. 2005. Durchmesser 17,5 cm. In originaler illustrierter Schutzhülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt eine Reproduktion des Gemäldes „Bobby“ von P. Bannister und A. Dean mit einem abstrakten Porträt. Auf der B - Seite „The Beeching Report“. Zustand: Hülle mit geringen Gebrauchsspuren, an Ecken und Kanten bestoßen.            40,00

 

#337 Schallplatte. La Voss del Tropico. (d.i. Jordi Farràs di Cusella) El Castigador . Capablanca. Single - Schallplatte. B - 103 969. Barcelona, Ariola, ca. 1982. Durchmesser 17,5 cm. In originaler illustrierter Schutzhülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt einen Herrn, der ein Schachbrett in seinen Händen hält. Die B – Seite hat ein ca. 3-minütiges Lied über Capablanca. Zustand: Die Hülle ist etwas angestaubt, berieben, hat Gebrauchsspuren und Einrisse an der Öffnung.            30,00

 

#338 Schallplatte. Lange Jojo. Volume 3. Langspielplatte. CPRVB. 069. Belgien, Vogue, ca. 1974. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt einen am Tisch sitzenden Herren mit Zigarre, der mit einem Schimpansen eine Partie Schach spielt. Auf der Rückseite mit Titelverzeichnis und einer Affenillustration. Zustand: Die Papphülle ist etwas angestaubt und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#339 Schallplatte. Lone Wolf. Nobody’s Move. Langspielplatte. Neat 44(12”). Newcastle, Neat Records, ca. 1984. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt einen Glastisch mit Schachbrett und Figuren, an dem zwei Spieler mit dem Rücken zueinander sitzen. Auf der Rückseite mit Titelverzeichnis und 4 Porträts der Bandmitglieder. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#340 Schallplatte. La marche de Philibert. Musique Jack Dieval. Paroles Michel Rivgauche. Single - Schallplatte. NP 03. Paris, SERB, ca. 1974. Durchmesser 17,5 cm. In farbig illustrierter Papphülle. (50)

* La Marche de Philibert, eine Musik, die zu Ehren des Schachspiels komponiert wurde und zum 50jährigen Jubiläum, Schachkongress der FIDE und der Schacholympiade in Nizza 1974 veröffentlicht wurde. Die Vorderseite zeigt zwei stilisierte Schachfiguren. Zustand: Die Hülle ist etwas gebräunt und hat leichte Gebrauchsspuren.            30,00

 

#341 Schallplatte. Prokofieff, Serge. Prokofieff plays Prokofieff. Prokofieff plays Mussorgsky, Miakowsky, Scriabine. Langspielplatte. 1003. USA, Rondo Gold, ohne Jahr (vermutlich in den 1950er Jahren). Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt zwei auf einem Schachbrett stehende Springerfiguren, jeweils mit Pferdekopf auf einer verziert gearbeiteten Säule. Auf der Rückseite mit einer biographischen Beschreibung von Prokofieff in englischer Sprache. Zustand: Die Papphülle ist etwas angestaubt und gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren. Der Papierhülle für die Platte hat Defekte.            80,00

 

#342 Schallplatte. Schola. Musikhören Klasse 9. S 14. Schallplatte für den Unterricht. Deutsches Pädagogisches Zentralinstut Berlin. Langspielplatte. Berlin, VEB Deutsche Schallplatten, ca. 1970. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt einen sitzenden Mann mit Zigarette in der rechten Hand, vor ihm ein Schachbrett mit Figuren. Farbige Reproduktion nach dem Werk von Willi Neubert „Schachspieler“. Auf der Rückseite mit ausführlichem Text zu den auf der Platte enthaltenden Titel. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, etwas bestoßen und geringe Gebrauchsspuren. Die Papierhülle für die Platte hat Defekte.            30,00

 

#343 Schallplatte. Smyslow, W. Schaakgrootmeester Vassily Smyslov zingt m. m. v. Tilburgs Mannenkoor "La Renaissance" o. l. v. J. Jansen. Single - Schallplatte. 6846 087. Interpolis Verzekeringen, ca. 1981. Durchmesser 17,5 cm. In originaler illustrierter Schutzhülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt ein Porträt von Smyslow bei einer Schachpartie und ein Bild der Mitglieder des Männerchores. Rückseite mit Porträt und kurzer Biographie von Smyslow in niederländischer Sprache. Zustand: Hülle mit geringen Gebrauchsspuren.            30,00

 

#344 Schallplatte. Taboo. Number 6. Langspielplatte. 12 ANA 44. London, Anagram Records, ca. 1988. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt ein stilisiertes Schachbrett mit Schachfigurensymbolen und Porträts auf einzelnen Feldern. Davor steht ein Mann, der in der rechten Hand einen Stab mit einer stilisierten Bauernfigur am Ende hält. Auf der Rückseite sind die beiden Titel aufgeführt: Seite A: Number 6 und Seite B: Hypnotique. Zustand: Die Papphülle hat geringe Gebrauchsspuren und ist an Ecken und Kanten bestoßen.            30,00

 

#345 Schallplatte. Triumph. Just a game. Langspielplatte. PL – 13224. Amsterdam, RCA Records, ca. 1979. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt eine futuristische Welt auf einer stilisierten Karte von Nordamerika mit Schachbrettmuster auf der mehrere futuristisch gestaltete Schachfiguren sind sowie angedeutete Städte und Gebirge. Darüber ist ein großes Flugobjekt in der Form eines Greifvogels. Auf der Innenseite sind 4 Abbildungen der Band und die Darstellung eines Brettspiels. Drittes Studioalbum der kanadischen Hardrock – Band Triumph. Zustand: Die Papphülle ist gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#346 Schallplatte. Why?. Bangs. Single - Schallplatte. JNR 125. USA, Joyful Noise Records, 2013. Größe 18 x 18 cm. In originaler illustrierter Papierhülle. (50)

* Limited Edition of 1000 copies. Joyful Noise Flexi Disc Series. Die Vorderseite zeigt 5 Lewis – Schachfiguren, daneben eine Frau und einen Mann mit Handy, dahinter stilisiertes Gebirge. Zustand: Die Hülle ist etwas berieben und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#347 Schallplatte. Zebra. No tellin’ lies. Langspielplatte. 780 159 - 1. Deutschland, Atlantic Records, ca. 1984. Durchmesser 30 cm. In illustrierter Papphülle. (50)

* Die Vorderseite zeigt den Teil eines Schachbrettes mit Springerfigur, dessen Kopf die Gestalt eines Zebras hat, darüber Sternenhimmel. Auf der Rückseite mit Titelverzeichnis und 3 Porträts der Bandmitglieder. Zweites Album der aus New Orleans stammenden Hardrock Band Zebra. Zustand: Die Papphülle ist etwas gebräunt, an Ecken und Kanten bestoßen und hat geringe Gebrauchsspuren.            30,00

 

#348 Schachspieler - Schraubenmännchen aus Metall. (Die nachdenklichen Schachspieler vor ihrem nächsten Zug.) Abstrakte Figurengruppe aus Metall. Arbeit der Firma "Innovationen aus Metall Frank Fischer", um 2000. Länge: 20,5 cm. Breite: 9 cm. Höhe: 17,5 cm. (81)

* Das vorliegende Objekt zeigt eine abstrakte Figurengruppe mit zwei Spielern bei einer Partie Schach. Eine Personen sitzt am Tisch und denkt über den nächsten Zug nach, während der Andere stehend auf das Schachbrett schaut. Die Komposition wurde aus Muttern, Unterlegscheiben, Nägeln, Metallstangen und Blechen gefertigt. Zustand: Mit altersbedingten Schab-, Kratz- und Benutzungsspuren.            20,00

 

#349 Spiele. Lasker, Emanuel. Laska. Spiel mit 44 runden Spielsteinen aus Kunststoff, 1 Spielbrett aus Pappe und 1 doppelt gefaltetes Blatt Spielanleitung. München, F. X. Schmid, ca. 1973. Durchmesser Spielstein: 2,2 cm, Höhe 1,0 cm; Größe Brett (aufgeklappt): 37,5 x 37,5 cm. In originaler farbig illustrierter Pappschachtel. (57)

* Interessante Variante des Damespiels, das vom ehemaligen Schachweltmeister Emanuel Lasker ersonnen wurde. Zustand: Alle Teile mit geringen Gebrauchsspuren. Die Schachtel ist etwas berieben und bestoßen.            40,00

 

#350 Tim und Struppi / Hergé [Georges Prosper Remi]. Farbiges Titelblatt mit "General Alcazar und Tim am Schachbrett - une partie d'echecs qui finit mal ...". Heft 26 vom 2 Juli 1936 des Le Petit Vingtième, der Jugendbeilage der katholischen Tageszeitung "Le Vingtième Siècle". 4°. 1936. ungeheftet. (50)

* Die originale Geschichte des "L'oreille cassée" (französische Originaltitel) "Der Arumbaya-Fetisch" erschien zunächst von 1935 bis 1937 in der der katholischen Jugendzeitschrift "Le Petit Vingtième" und dann als kompletter Band 1937 bei Casterman / Belgien. 1943 wurde sie neu gezeichnet und koloriert. Zustand: Das Titelblatt der Zeitschrift ist gebräunt und hat am Rand Läsuren und Fehlstellen. Schönes Zeitdokument der Comicgeschichte mit Schachbezug.            40,00

Zurück